Rock meets Snow (9) Saalbach Hinterglemm

Durch den Zusammenschluss mit Fieberbrunn stehen jetzt 270 Pistenkilometer zur Verfügung. Foto Saalbach Hinterglemm/Christian Woeckinger:
Durch den Zusammenschluss mit Fieberbrunn stehen jetzt 270 Pistenkilometer zur Verfügung. Foto Saalbach Hinterglemm/Christian Woeckinger:
Durch den Zusammenschluss mit Fieberbrunn stehen jetzt 270 Pistenkilometer zur Verfügung. Foto  Saalbach Hinterglemm/Christian Woeckinger:

Von Gerhard Fuhrmann

Obwohl es im Tal noch Grün ist und manche noch mit dem Fahrrad oder zu Fuß die Herbstsonne genießen, sind die Planungen für die Winter-Openings in vielen österreichischen Ski-Regionen längst abgeschlossen – mit mehr oder weniger Aufwand. Die einen sperren einfach ihre Liftanlagen und Restaurants auf, andere verbinden dies mit Material-Tests und Parties auf der Piste. Doch das reicht nicht mehr. Rock- und Pop-Konzerte angesagter ausländischer und heimischer Stars oder internationale DJ´s locken in den letzten Jahren die Fans in die mehr oder weniger schneebedeckten Berge. Auch in der Saison 2016/17 bieten österreichische Orte und Berge Musik vom Feinsten im Schnee – meist in Kombination mit Übernachtung, Skipass und Konzert-Ticket. Wir stellen in einer Serie die angesagtesten Festivals vor. Folge 9: Saalbach Hinterglemm

Das Mekka der Clubszene ist vom 8. bis 11. Dezember 2016 in Saalbach Hinterglemm  (Salzburger Land) beim Rave on Snow vertreten. Bei 87 nationalen und internationalen DJ´s sowie Liveacts wummern die elektronischen Beats 48 Stunden in der Party-Hochburg – ob auf dem Open Air Stage am Dorfplatz, bei guten Wetterbedingungen auf dem Plateau des Schattberg (2.095 Meter), am Center Court in Hinterglemm, einer aufgepimpten Tiefgarage und natürlich in zahlreichen Hütten und Lokalen an den Pisten und in den beiden Ortsteilen. Zwischen vielen Locations verkehren kostenlose Shuttlebusse und für den Schattberg gilt der Skipass.

Eine der Party-Locations: Der Dorfplatz in Saalbach. Foto: Skyinfo.de
Eine der Party-Locations: Der Dorfplatz in Saalbach. Foto: Skyinfo.de

Tickets: Tageskarte ab 25 €, Wochenende 85 €.
Location: Dorfplatz und Schattberg (beide Open-Air) , Tiefgarage, Castello, Taverne, Stadl, Galerie, Schwips und -club sowie  Centercourt (alle Indoor).
Skigebiet: Zum Areal Saalbach-Hinterglemm-Leogang und dem Skigebiet von Fieberbrunn gehören 270 km Abfahrten mit 70 Seilbahn- und Liftanlagen.
Skipass: 1 Tag 44 €; 2 Tage 86,50 €; 3 Tage 123,50 €.
Infos:

www.saalbach.com

www.raveonsnow.com

www.bergbahnen-fieberbrunn.at

www.salzburgerland.com

www.tirol.at

www.austria.info

 

Link zu Folge 1 (Sölden): http://reise-stories.de/rock-meets-snow-2/

 

Link zu Folge 2 (Zell am See-Kaprun): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-3/

 

Link zu Folge 3 (St. Anton): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-4/

 

Link zu Folge 4 (Schladming): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-5/

 

Link zur Folge 5 (Obertauern): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-6/

 

Link zur Folge 6 (Wagrain-Kleinarl): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-7/

 

Link zur Folge 7 (Kristallhütte): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-8/

 

Link zur Folge 8 (Alpbachtal Wildschönau): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-9/

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Weihnachtszeit in der Wildschönau

Weihnachts-Hektik adé – in der Wildschönau ticken die Uhren im Rhythmus der...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.