Rock meets Snow (2) Zell am See-Kaprun

Nach dem Feiern Skifahren auf dem Kitzsteinhorn. Foto: Gletscherbahnen Kaprun.
Nach dem Feiern Skifahren auf dem Kitzsteinhorn. Foto: Gletscherbahnen Kaprun.
Nach dem Feiern Skifahren auf dem Kitzsteinhorn. Foto: Gletscherbahnen Kaprun.

Von Gerhard Fuhrmann

Obwohl es im Tal noch Grün ist und manche noch mit dem Fahrrad oder zu Fuß die Herbstsonne genießen, sind die Planungen für die Winter-Openings in vielen österreichischen Ski-Regionen längst abgeschlossen – mit mehr oder weniger Aufwand. Die einen sperren einfach ihre Liftanlagen und Restaurants auf, andere verbinden dies mit Material-Tests und Parties auf der Piste. Doch das reicht nicht mehr. Rock- und Pop-Konzerte angesagter ausländischer und heimischer Stars oder internationale DJ´s locken in den letzten Jahren die Fans in die mehr oder weniger schneebedeckten Berge. Auch in der Saison 2016/17 bieten österreichische Orte und Berge Musik vom Feinsten im Schnee – meist in Kombination mit Übernachtung, Skipass und Konzert-Ticket. Wir stellen in einer Serie die angesagtesten Festivals vor. Folge 2: Zell am See-Kaprun.

Zell am See-Kaprun verwandelt sich am 4. und 5. November 2016 in die größte Partyzone der Alpen. Grund: Die dritte Auflage des WOW Glacier Love. Ab 20 Uhr startet jeden Tag der Feierevent in der Festival Area auf der WOW Main Stage mit den besten internationalen DJs, die die Clubszene zu bieten hat: Der österreichische Musikproduzent und Multiinstrumentalist „Filous“ ist momentan eines der heißesten Eisen in der Electronic-Szene. An den Plattentellern stehen außerdem mit „Nora en Pure“, „Mefjus“ und „Lovra“ ebenso international bekannte DJs. Bis tief in die Nacht hat man die Wahl zwischen Feierevent in der WOW Festival Area, Shake da House Party und den WOW Partys in Kaprun mit weiteren internationalen DJ’s, an den Turntables. An den beiden Tagen stehen ab 9 Uhr die neuesten Ski- und Snowboardmodelle am Alpincenter zum Testen bereit. Am Samstag, 5. November 2016, zeigen Freestyler von 10 bis 15 Uhr beim WOW Trick4Cash Battle für jedermann im Glacier Park auf nahezu 3.000 Metern ihre besten Sprünge und Stunts.

Beats von Früh bis spät bietet das WOW Glacier Love Festival Foto:artisual_WOW Agency.
Beats von Früh bis spät bietet das WOW Glacier Love Festival Foto:artisual_WOW
Agency.

Tickets: Freitag 35 €; Samstag 39 €; Weekend 69 €.
Locations: WOW Festival Area, Shake da House Party und weitere Locations in Kaprun.

Skigebiet: Insgesamt 138 Pistenkilometer auf Schmittenhöhe (77 km), Maiskogel (20 km) und Kitzsteinhorn-Gletscher mit 41 Bahnanlagen.
Skipaß: 1 Tag 47 €, 2 Tage 86 €, 3 Tage 125 €.

Video zum WOW Glacier Love: https://www.youtube.com/watch?v=NhIkC8Kw0OU

Infos:

www.zellamsee-kaprun.com

www.wowglacierlove.at

www.salzburgerland.com

www.austria.info

Link zur Folge 1 (Solden) von Rock meets Snowhttps://reise-stories.de/rock-meets-snow-2/

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Die „vom Gipfel ins Tal“- Tour

Eine Radtour zum Baden an den See. Nichts Ungewöhnliches im Kärntner Sommer....
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.