Rock meets Snow (8) Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Das Ski-Juwel Alpbachtal Wildschönau hat 46 Bahnanlagen. Foto: Grießenböck.

 

Das Ski-Juwel Alpbachtal Wildschönau hat 46 Bahnanlagen. Foto: Grießenböck.
Das Ski-Juwel Alpbachtal Wildschönau hat 46 Bahnanlagen. Foto: Grießenböck.

Von Gerhard Fuhrmann

Obwohl es im Tal noch Grün ist und manche noch mit dem Fahrrad oder zu Fuß die Herbstsonne genießen, sind die Planungen für die Winter-Openings in vielen österreichischen Ski-Regionen längst abgeschlossen – mit mehr oder weniger Aufwand. Die einen sperren einfach ihre Liftanlagen und Restaurants auf, andere verbinden dies mit Material-Tests und Parties auf der Piste. Doch das reicht nicht mehr. Rock- und Pop-Konzerte angesagter ausländischer und heimischer Stars oder internationale DJ´s locken in den letzten Jahren die Fans in die mehr oder weniger schneebedeckten Berge. Auch in der Saison 2016/17 bieten österreichische Orte und Berge Musik vom Feinsten im Schnee – meist in Kombination mit Übernachtung, Skipass und Konzert-Ticket. Wir stellen in einer Serie die angesagtesten Festivals vor. Folge 8: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Mit einem Winterauftakt im Doppelpack startet das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau (Tirol). Am 9. und 10. Dezember 2016 rocken Torpedos Ng, Westösterreichs größte Coverband  (Tamara und ihren fünf Kollegen Mathias, Dominik, Christoph, Christian und Armin) – mit aktuellen Charts, Pop, Rock und Stimmungshits, auf der Bühne. An den beiden Tagen sind auch die Sumpfkröten mit von der Partie. Die sechs Jungs aus Österreich – waren schon Vorband bei Bonnie Tyler – gehören zur Spitze der „Live-Musikszene“. Während des Opening-Wochenende finden ganztags Skitests statt und auf den zahlreichen Hütten gibt es Livemusik und Hüttengaudi. Eine Woche später, wird ab dem 16. Dezember weitergefeiert. Da sind die Bands Daltons, Gnompf und Milestone zu Gast.

Beim Winterauftakt auf der Bühne: Die Sumpfkröten.
Beim Winterauftakt auf der Bühne: Die Sumpfkröten. Foto: Grießenböck

Tickets: Jeweils 5 €.
Location: Parkplatz Pöglbahn in Inneralpbach.
Skigebiet: In Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau stehen 145 Pistenkilometer und 46 Bahnanlagen zur Verfügung.
Skipass: 1 Tag 40 €; 2 Tage 76 €; 3 Tage 113 €.
Infos:

www.skijuwel.com

www.alpbachtal.at

www.tirol.at

www.austria.info

 

Link zu Folge 1 (Sölden): http://reise-stories.de/rock-meets-snow-2/

 

Link zu Folge 2 (Zell am See-Kaprun): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-3/

 

Link zu Folge 3 (St. Anton): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-4/

 

Link zu Folge 4 (Schladming): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-5/

 

Link zur Folge 5 (Obertauern): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-6/

 

Link zur Folge 6 (Wagrain-Kleinarl): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-7/

 

Link zur Folge 7 (Kristallhütte): https://reise-stories.de/rock-meets-snow-8/

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Powdern ohne Ende

Tiefschneefahren auf pulvrigen Hängen zum Frühlingsbeginn? Ja, das ist möglich! Und zwar...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.