Gipfelglück und Sommerfreuden

Der legendäre Hacklbergtrail am Schattberg. Foto: saalbach.com, Tom Bause.

Saalbach Hinterglemm ist bereit für uneingeschränkte Sommerfreuden! Mit Eröffnung der ersten Sommerbergbahn Anfang Mai starteten die Glemmtaler früh in die Saison. Nun öffnen auch die Gondeln des Schattberg X-Press ihre Flügeltüren zu 400 Kilometern Wander- und Mountainbike-Wegen.

Beeindruckende Landschaft rund um Saalbach Hinterglemm. Foto: saalbach.com, Christian Wöckinger.

Text: TVB Saalbach Hinterglemm
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Wie viele sportliche Sommer-Aktivitäten schafft man an einem Tag in Saalbach Hinterglemm? Die Antwort: Ganz schön viele! Und bei weitem nicht alle, die die Urlaubsregion mitten im Salzburger Land zu bieten hat. Über 400 km Wander- und Bikewege gibt es im Paradies für Outdoor-Enthusiasten zu entdecken. Auch die Kleinsten kommen beim Sommerurlaub in Saalbach Hinterglemm nicht zu kurz. Abenteuerliche Erlebniswanderungen lassen bei den Kids keine Langeweile aufkommen. Egal, ob Wanderer, Mountainbiker oder Familie – ein gemeinsames Erholungsziel haben alle: Eine von über 40 Hütten, die mit regionalen Köstlichkeiten für kulinarischen Genuss sorgen.

Der legendäre Hacklbergtrail
Mountainbiker aufgepasst! Viele kennen und lieben ihn bereits: Den legendären Hacklbergtrail am Schattberg. Leidenschaftliche Mountainbiker genießen diesen herrlichen Trail ebenso wie Anfänger, die die ersten Ausflüge ins Gebirge unternehmen wollen.

Der legendäre Hacklbergtrail am Schattberg. Foto: saalbach.com, Tom Bause.

Wer nach der sechs Kilometer langen Abfahrt noch nicht genug hat, kann danach direkt in den weiterführenden Buchegg-Trail einsteigen. Über satte Almwiesen führt dieser Trail noch weitere 3,5 Kilometer bis ins Tal.

Eine der längsten Freeride-Strecken Europas
Versierte Biker freuen sich über die X-Line am Schattberg. Dieser anspruchsvolle Singletrail führt über Wiesen-, Stein- und Waldböden mit vielen Sprüngen, Anliegern und kniffligen Wurzel- & Technikpassagen. Mit einer Länge von 6 Kilometern und einer Höhendifferenz von 1.025 Metern reicht die X-Line von der Bergstation des Schattberg X-Press bis ins Tal und verspricht eine vielfältige Abfahrt für Könner.

Freeriden im Bike-Paradies
Singletrails, Bikeparkstrecken und vier Gondeln mit Biketransport: Diese Kombination macht die lässige Region inmitten der Pinzgauer Grasberge aus. In Saalbach Hinterglemm findet man keine Strecke, die der anderen gleicht. Gemeinsam mit dem benachbarten Bikepark Leogang findet man fünf Berge, die unterschiedlichstes Terrain bieten, dazugehörige Seilbahnen mit Biketransport, und das alles inmitten einer traumhaften Bergkulisse.

Gipfelglück für sportliche Alpinisten, Genusswanderer und Familien
Saalbach Hinterglemm ist das ideale Basislager, um die umgebene Bergwelt zwischen den sanften Hügeln der Pinzgauer Grasbergen und den schroffen Spitzen der Kitzbühler Alpen zu erkunden. 400 Kilometer beschilderte Wanderwege warten darauf entdeckt zu werden. So findet sowohl der sportliche Alpinist als auch der gemütliche Genusswanderer seine individuelle Lieblingstour.

Kletternsteig am Berg Kodok.

Familien erwartet in der Region ein wahres Urlaubsparadies. Von aufwendig inszenierten Themenwanderwegen über ein aktives Abenteuerangebot mit Klettern und Biken in der umgebenden Bergwelt finden Groß und Klein zahlreiche Möglichkeiten, um die Ferien nach Herzenslust zu gestalten. Kaum hinaus zur Tür erwartet die Sommergäste ein großer Spielplatz inmitten der Natur.

Die Saalbach Wander Challenge geht über 70 Kilometer. Foto: saalbach.com, Christian Wöckinger.

Herausforderungen meistern – Die Wander Challenge
Drei Weitwanderwege – eine Challenge. Mit insgesamt 70 Kilometern und 3.970 Höhenmetern bergauf ist die Saalbach Wander Challenge die neue Herausforderung für sportliche Bergwanderer. Wer den „Pinzgauer Spaziergang“, die sieben Gipfel der „Seven Summits“ und den „Home of Lässig Walk“ schafft, darf sich über eine persönliche Trophäe freuen.

Infos: 
www.saalbach.com
www.saalfelden-leogang.at

www.bergbahnen-fieberbrunn.at
www.salzburgerland.com
www.austria.info

 

 

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Turracher Höhe: Butlerservice bis zum 1. Mai

Schneemangel? Auf der Turracher Höhe zwischen Kärnten und der Steiermark kann davon...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.