Fünf Gründe für einen Sommerurlaub im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal bietet vielseitigen Urlaub auf Berg und im Tal. Foto: TVB Tannheimer Tal/Achim Meurer

Wenn es an die Urlaubsplanung geht, gilt es häufig viele verschiedene Wünsche unter einen Hut zu bekommen. Der eine möchte entspannen und die Natur genießen, der andere etwas erleben und sich aktiv betätigen. Im Tannheimer Tal lässt sich all das vereinen.

Das Tannheimer Tal bietet vielseitigen Urlaub auf Berg und im Tal. Foto: TVB Tannheimer Tal/Achim Meurer

Text: TOC Agentur für Kommunikation
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

1. Vielseitig in jeder Hinsicht
Das Tannheimer Tal überzeugt in jeder Hinsicht mit Vielseitigkeit. Dies wird vor allem beim Wanderangebot deutlich: Angesichts 300 Kilometer Wegenetz und abwechslungsreiche Touren auf drei Ebenen findet jeder die richtige Wanderroute. Voll auskosten lässt sich das Angebot mit dem Ticket „Sommerbergbahnen inklusive“. Es ermöglicht einmal pro Tag eine Berg-und/oder Talfahrt sowie freien Eintritt in das Freibad am Haldensee.

Für die Kleinen wird der Urlaubstag nicht langweilig. Foto: TVB Tannheimer Tal.

2. Zeit für die Familie
Das abwechslungsreiche Freizeitangebot verspricht jede Menge Abenteuer für Klein und Groß. Ob auf gemeinsamer Entdeckungstour in der Natur, beim Baden, bei Ausflügen mit dem Tanni Kinderclub, im Indoor-Spielplatz „Tanni’s Kinderparadies“ oder im Kletter-& Bouldertreff – Langeweile hat hier garantiert keine Chance.

3. Die zentrale Lage
Die zentrale Lage des Tiroler Hochtals erleichtert nicht nur die Anreise, sondern wird auch von Rennradfahrern besonders geschätzt. Dies liegt zum einen an der gut ausgebauten Talstraße, zum anderen an der günstigen Ausgangslage für Touren in Richtung Allgäuer und Lechtaler Alpen. Insgesamt 22 ausgewiesene Rennrad-Routen mit 2.500 Kilometern stehen zur Verfügung.

Auf 2.500 Kilometern gibt es Rennradfahren satt.

4. Authentizität und Tiroler Gastfreundschaft
Neben der Landschaft des Tannheimer Tals tragen auch die typische Tiroler Gastfreundschaft und die Ursprünglichkeit, die sich das Tal bewahren konnte, dazu bei, dass sich Besucher hier schnell wohlfühlen. Veranstaltungen wie die traditionellen Herz-Jesu-Feuer im Juni, der Talfeiertag am 17. September oder die Almabtriebe gewähren den Urlaubern ganz besondere Einblicke in die alpenländische Lebensart.

Viel los beim RAD-MARATHON: Foto: ARGE SKI-TRAIL / Marco Felgenhauer:

5. Events, die unvergessliche Momente versprechen
Das Tannheimer Tal ist zwar nur 16 Kilometer lang, aber dafür in Sachen Events ganz groß. Ob bei den Traildays (bis 27. Mai), beim Seen-Lauf (26. Mai), den Rennrad-Wochen (bis 26. Mai und 25.-30. Juni), beim RAD-MARATHON (1. Juli) oder Ballonfestival (25. – 30. Oktober) – der Sommer im Tiroler Hochtal hat einiges zu bieten.

Infos:
www.tannheimertal.com
www.tannheimer-bergbahnen.at
www.toctoc.info
www.tirol.at
www.austria.info

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Perfektes Pistenvergnügen im SILVAPARK Galtür

Der Winter läuft zu Höchstformen auf – die abwechslungsreichen Sektoren im SILVAPARK...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.