Urlaubsregion Schladming-Dachstein startet in den Sommer

Blick über Schladming und Rohrmoos. Foto: Herbert Raffalt

Der Tourismus in Österreich erlebt sein großes “Comeback”, auch die steirische Urlaubsregion SCHLADMING-DACHSTEIN freut sich auf den Beginn der Sommersaison. Die Buchungslage in den Betrieben ist schon auf einem hohen Niveau und die Verantwortlichen haben zahlreiche Maßnahmen getroffen, um allen Urlaubern einen möglichst sicheren und entspannten Aufenthalt zu ermöglichen.

Text: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Das Angebot “Sorgenfrei Buchen” ermöglicht in teilnehmenden Betrieben beispielsweise die kostenlose Stornierung bis zum Anreisetag, sollte im Zusammenhang mit Covid-19 ein Antreten der Reise nicht möglich sein. Neu ist heuer die digitale “Sommercard”: Die Destinationskarte mit vielen hochwertigen kostenlosen Urlaubserlebnissen inklusive ist ab sofort auch in der Schladming-Dachstein App am Smartphone und Tablet als Digitale Card verfügbar.
“Wir alle sehen dem Neustart mit großer Vorfreude entgegen, in der gesamten Branche ist nach dieser langen und schwierigen Phase enorme Motivation und eine richtige Aufbruchsstimmung zu spüren”, sagt Mathias Schattleitner, Tourismuschef in Schladming-Dachstein. “Die Betriebe in der Region sind bestens aufgestellt. Viele Mitarbeiter der Hotellerie und Gastronomie haben während der letzten Wochen und Monate an unseren verschiedenen Webinaren teilgenommen, um sich so gut wie möglich auf die Herausforderungen im Sommer vorzubereiten.”

Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein gehört mit mehr als 3,5 Millionen Nächtigungen pro Jahr zu den fünf größten Tourismusdestinationen in Österreich. Foro: Peter Burgstaller

Auch im Sommer eine touristische Top-Destination in den Alpen
Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein gehört mit mehr als 3,5 Millionen Nächtigungen pro Jahr zu den fünf größten Tourismusdestinationen in Österreich. Längst hat sie sich auch im Sommer als Top-Urlaubsziel in den Alpen etabliert. Die Saison nimmt mittlerweile einen Anteil von knapp 45 Prozent der Nächtigungen pro Jahr ein. In der Region im oberen Ennstal stehen rund 1.000 Kilometer an Wanderwegen, 1.000 Kilometer Mountainbike-Routen und 26 Klettersteige für Gäste zur Verfügung. Dazu kommen vier Golfanlagen auf höchstem Niveau sowie ein Aktivangebot, das von Rafting und Canyoning bis hin zu Bogenschießen und Paragleiten reicht.

In der Region im oberen Ennstal stehen 1.000 Kilometer Mountainbike-Routen im Angebot. Foto: Peter Burgstaller

Start der Sommercard vorverlegt, Gültigkeitsdauer verlängert
Als wichtiger Erfolgsfaktor für diese Entwicklung erweist sich die “Sommercard”. Die Gäste schätzen die vielen attraktiven Inklusivleistungen wie die kostenfreie Benutzung der acht Sommerseilbahnen, die öffentlichen Verkehrsmittel, Badeseen und viele weitere Ausflugsziele. “Auch in der aktuell schwierigen Phase im Tourismus können wir durch das vielfältige Angebot von Inklusiv- und Bonusleistungen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Alpenregionen generieren”, betont Schattleitner. Der Geltungszeitraum der Sommercard wurde bis zum 1. November verlängert.

Blick über Schladming und Rohrmoos. Foto: Herbert Raffalt

Alles digital in der neuen “Schladming-Dachstein App”
Die steirische Region gilt seit vielen Jahren als Vorreiter in punkto Technologie und Digitalisierung. Heuer wurde das digitale Angebot massiv erweitert, in der neuen “Schladming-Dachstein App” finden Gäste neben der digitalen Sommercard auch einen umfassenden Urlaubsguide, der alle Informationen rund um Ausflugsberge, Touren, Gastronomie und viele weiteren Attraktionen beinhaltet. Dazu gibt es aktuelle Wetterprognosen und Live-Ansichten über zahlreiche Webcams und den “hauseigenen” Sender Schladming-Dachstein TV. Auch die digitale Gästemappe der eigenen Unterkunft, kommende Events der nächsten 48 Stunden, Informationen zu COVID-19, die Möglichkeit zur Gondelreservierung auf den Dachstein, Gewinnspiele und vieles mehr sind in der App abrufbar.

Weitere Infos:
www.schladming-dachstein.at
www.4berge.at
www.planai.at
www.skiamade.com
www.steiermark.com
www.austria.info

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

EM 2016 – Mit Auto oder Zug nach Frankreich

Es ist wieder soweit! Am 10. Juni 2016 beginnt die UEFA Europameisterschaft...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.