Wer küsst das Alm Dirndl?

Was vor acht Jahren und mit ein wenig “Augenzwinkern” als Zillertaler Meisterschaft begann. gipfelt am Samstag, den 8. Juli 2017, in Tux-Lanersbach mit einer Weltmeisterschaft der besonderen Art: “Fensterln” – richtig gelesen. Beinahe wäre dieser uralte Zillertaler Brauch in Vergessenheit geraten und mit ihm ein ganz besonderer “Kick” des Einander-Näherkommens.

Bei der „8. Fensterln Weltmeisterschaft“ wird in luftiger Höhe geküsst.

Text: Tourismusverband Tux-Lanersbach
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Wäre da nicht das “Bergfried-Alm Team”, welches die Zeichen der Zeit erkannt hat und mit der Austragung der 8. Fensterln Weltmeisterschaft “richtige Männer mit Mumm und Phantasie” ins Rampenlicht des Zillertal stellt. Balancieren über einen Baumstamm, Bierkistenstapeln bis zum ersten Balkon, neun Meter klettern in den 3. Stock sind nur die geringsten Anforderungen, die es zu erfüllen gilt – natürlich im richtigen Outfit: die gute alte Lederhose!
Programm: ab 16.00 Uhr: Kinder-Fensterln, ab 17.00 Uhr: Damen-Fensterln, und ab 17.30 Uhr: Herren-Fensterln.
Gewinner dieser “Fensterln-Weltmeisterschaft” wird selbstverständlich der schnellste Bursch. Doch für Jeden, der es bis ganz nach oben schafft, wartet eine ganz besondere Belohnung – und zwar ein Kuss von unserem Alm Dirndl und natürlich die bewundernden Blicke der anwesenden “Dirndlwelt”.
Das “freie Training” findet bereits am Freitag, den 7. Juli 2017, ab 21.30 Uhr statt. Keine Voranmeldung erforderlich.

Der Fensterlball!
Damit alle Teilnehmer in einem würdigen Rahmen gebührend gefeiert werden können, findet ab 21.00 Uhr in der Bergfriedalm der 3. Tuxer Fensterlball statt, zu dem natürlich alle “Fensterl-Freunde” und Fans recht herzlich eingeladen sind.  Für gute Stimmung und kulinarische Köstlichkeiten wie Zillertaler Krapfen ist garantiert.

In Tux-Lanersbach gehört Fensterln zur Tradition.

Infos:

www.tux.at
www.tux-center.at
www.bergfriedalm.at
www.zillertal.at
www.tirol.at
www.austria.info

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Advent in Kärnten – Brauchtum zwischen Bergen und Seen

Von Gerhard Fuhrmann Die Fahrt von Spittal an der Drau zum Katschberg...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.