Der Energie und Natur-Kraftplatz Tirols “Thiersee”

Smaragdgrün, in der Sonne wie ein Diamant glitzernd, im Winter gefroren und leicht Puder gezuckert. So zeigt sich der Thiersee je nach Jahreszeit. Oft mystisch und geheimnisvoll. Man kann es nicht sehen oder hören, aber spüren.

Foto oben:  Blick über See und Berge vom Armona Medical Alpinresort

Text: Lili Reisenbichler

Wenn die Autobahn in Richtung Kufstein mal wieder vom Durchreiseverkehr Richtung Süden verstopft ist, fahre ich gerne die schöne Landstraße über Schliersee und Bayrischzell, um stets am Thiersee inne zu halten. Irgendetwas fasziniert mich schon seit Jahren an diesem Ort. Jetzt bin ich meinem Gefühl nachgegangen um habe recherchiert.

Wie eine Postkarte öffnet sich der Blick auf das Thierseer Plateau in 600 Meter Höhe unterhalb der Pendling Spitze. Das Seeufer rundum unbebaut mit wunderschönen Liegewiesen und Spazierwegen. Wo gibt es das noch heutzutage? Die 12 Meter tiefe „Alpen Badewanne“, wie sie die Einheimischen liebevoll nennen, verfügt über erstklassige Wasserqualität. Mit bis zu 25 Grad im Sommer, gehört der Thiersee zu den wärmsten Badeseen Österreichs. Mit dem  Tretboot erkunde ich den See und  lasse in der Stille meine Gedanken treiben.

Das Gebiet der 3000 Einwohner zählenden Gemeinde umfasst mehr als 100 Quadratkilometer und ist eine von Bauernhand über Jahrhunderte gestaltete Kulturlandschaft. 30 Almen mit 130 Almhütten bieten dem Gast alles was der „Nicht-Bayer“ nur aus dem Film kennt. Kultur, Natur und Gesundheit, das sind die drei Säulen der Region Thiersee.

Ayurveda Resort Sonnhof. Energiegarten Shiva-Shakti-Biotop

Zum Beispiel das „Ayurveda Resort Sonnhof „ in Hinterthiersee, dass seit  Jahren erfolgreich die indische Heilkunst, angepasst an die Bedürfnisse und Lebensweise von uns Europäern,  mit einem ayurvedischen und schulmedizinischen Expertenteam  betreibt.  Die Nachfrage nach einer gesunden, ganz besonders der ayurvedischen Lebensweise ist laut Betreiber Johann Mauracher bei Europäern hoch und weiter stark steigend. „Unsere Gäste kommen aus allen Ecken Europas nach Tirol, um gesünder zu leben“.

9005195860_fa406bb3a1_z

Ayurveda-Resort-Sonnhof. Anapurna-Buffet

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Eingang-Panorama-Hallenbad

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Eingang-Panorama-Hallenbad

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Shirodara-Stirnoelguss

Ayurveda-Resort-Sonnhof. Shirodara-Stirnoelguss

Ayurveda-Resort-Sonnhof_Honig-Sauna-mit-Lounge

Ayurveda-Resort-Sonnhof. Honig-Sauna mit Lounge

Im „Sonnhof“ integriert man Ayurveda harmonisch in die europäische Kultur. Maßgeschneidert für die Lebensweise, die klimatischen Bedingungen, wie auch die Ernährungsgewohnheiten des Europäers. „Tirol meets India“. Die von Küchenchef Balvinder Walia entwickelte europäische Ayurveda-Küche vereint ayurvedische Rezepte mit frischen regionalen und saisonalen Produkten.

Ganz anders das Angebot und Konzept im „Armona Medical Alpinresort“ direkt oberhalb des Sees  mit wunderschönem Blick über den Thiersee und die Berge. Das bedeutet jeden Morgen aufwachen mit Bilderbuch- Panorama. Am schicken Außenpool mit großzügiger Terrasse könnte man den ganzen Tag verbringen und die positive Energie aufsaugen. Ja, so stelle ich mir ein paar Tage zum „auftanken“ vor. Alles tun können- aber nichts tun müssen!

144
152
143

Das große Hallenbad  mit Wellness Center und Fitnessraum ist ausschließlich mit natürlichen Materialien ausgestattet. In der finnischen Sauna mit Glasfront hat man hat das Gefühl über dem See zu schweben. Das Medical Alpineresort bietet ein vielfältiges Behandlungs-Angebot zur Orthopädischen Rehabilitation und Schmerztherapie nach operativen Eingriffen, die nach einem Krankenhausaufenthalt in der Regel drei Wochen dauert.

Dazu gehören auch das À-la-carte-Restaurant mit frischen Gerichten aus regionalen Produkten und eine hervorragende Weinkarte. Perfekt wenn die Familie am Wochenende zum Besuch kommt und selbst ein paar Tage ausspannen möchte.

Ein erfahrenes Ärzteteam steht in Abstimmung mit dem jeweils behandelnden Arzt des Reha Patienten während dem gesamten Aufenthalt zur Verfügung.Die geräumig ökologisch eingerichteten Zimmer verfügen über einen großen Balkon mit See- und Bergblick. Nicht umsonst sagt man „In einer Atmosphäre des Wohlfühlens und der Geborgenheit öffnen sich Körper und Seele für nachhaltige Genesung“

1441309497ID55e8a3396134a

19. + 26. September 2015  ab 11 Uhr
Almabtrieb mit Bauernmarkt am Dorfplatz in Landl

1271239289ID4bc59279b39a8

12. Juni – 02. Oktober 2016
Passionsfestspiele in Thiersee

Thiersee bietet aber noch mehr. Am 19. und 26. September 2015 findet jeweils ab 11 Uhr der  Almabtrieb mit Bauernmarkt am Dorfplatz in Landl statt. Hier feiert man den Bauernmarkt und das sichere zurückkehren der Alm-Tiere mit Goaslschnalzern, Schuhplattler und Fahnen-schwinger. Danach folgt der  „Leonhardi-Rritt in Thiersee“ am 25. Oktober. Die Leonhardi-Fahrt oder der Leonhardi-Ritt – ein altes Brauchtum in Süddeutschland und Österreich – ist eine Prozession mit Pferden und geschmückten Festgespannen. Was mit einem Gelöbnis im Jahre 1704 begann, ist wohl zu einem der schönsten und traditionellsten Veranstaltungen des Tiroler Unterlandes gewachsen.

Das Highlight 2016 sind die vom 12. Juni bis 02. Oktober 2016 stattfindenden Passionsfestspiele in Thiersee, die nur alle 6 Jahre aufgeführt werden. Dann wird Thiersee mit seinem 1000 Besucher fassenden Passions-Spielhaus am See wieder zur Pilgerstätte für Kultur-Liebhaber.

Das Armona und der Sonnhof im Winter.

15616841453_647afaf71e_z

Sonnhof

16050854297_43912aae9f_z

Sonnhof

Armona-Winter

Armona

Fotos:
Ayurveda Resort Sonnhof
Armona Medical Alpinresort
Ferienland Kufstein

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten
Geschrieben von
Mehr von Lili Reisenbichler

PURADIES Hotel & Chalets in Leogang “EINE WELT FÜR SICH“

Die alpine Hotel Oase liegt in Alleinlage auf dem Sonnenplateau von Leogang,...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.