Silversea Cruises: 280 neue Reiserouten

Silver Muse getting to the Sydney Harbour.

690 Ziele in 125 Ländern auf allen sieben Kontinenten: Silversea Cruises bietet das größte Destinationsangebot im Segment der Luxuskreuzfahrten. Gestern begann der Vorverkauf für die neuen Ziele.

Zu den rund 60 Premieren zählen zwei Expeditionskreuzfahrten mit der Silver Cloud, bei der die Gäste in das archäologische und historische Erbe der Arabischen Halbinsel und des Roten Meeres eintauchen. Auf einer anderen Route läuft die Silver Cloud erstmals die Komoren vor der Südostküste Afrikas an und bietet durch den verlängerten Aufenthalt im UNESCO-geschützten Aldabra-Atoll auf den Seychellen Einblicke in die erstaunliche Land- und Meerestierwelt dieser Region.

King George falls, Kimberley, Australia.

Mit 15 Abfahrten an Bord der Silver Muse und Silver Whisper startet Silversea sein bisher größtes Angebot in Australien und Neuseeland, bei denen die Küste von New South Wales mit Anläufen in Eden und Jarvis Bay, sowie durch Übernachtungen in Tasmanien, im Mittelpunkt steht. Die Silver Explorer wird während ihrer Abschiedssaison zehn Expeditionen in der Region unternehmen − mit sieben beeindruckenden Reisen entlang der australischen Kimberley-Küste, zwei davon auf ganz neuen Routen.

Ins westliche Mittelmeer führt eine neuntägige Reise mit der Silver Moon, inklusive Übernachtung in Monte Carlo erleben während des Großen Preises von Monaco 2023. Mit seinem  kulinarischen Programm S.A.L.T. (Sea and Land Taste), haben Reisende an Bord der Silver Moon und der Silver Dawn die Möglichkeit, regionale Spezialitäten zu genießen.

In Kanada und Neuengland bietet sich Kreuzfahrern während der verlängerten Saison von August bis Oktober 2023 erstmals die Chance, die sommerliche Landschaft der Region zu erkunden. Auch die Reiserouten im Herbst wurden erweitert und beinhalten einen Übernachtungsaufenthalt in Boston.

Aldabra, Seychellen

Im Jahr 2024 bricht dann die Silver Spirit zur ersten großen Afrika- und Arabien-Reise auf. Das Schiff verlässt Kapstadt am 27. Januar und nimmt die Gäste 62 Tage lang mit auf eine Reise zu den jahrhundertealten Kulturen und den malerischen Landschaften an der Ostküste Afrikas und der Arabischen Halbinsel. Dabei werden 28 Reiseziele besucht, mit längeren Aufenthalten unter anderem in Walvis Bay, Durban, Richards Bay, Antsiranana, Muscat, Abu Dhabi, Dhiba und Safaga.

Kreuzfahrer und alle, die es werden wollen, können bis zum 30. November 2021 ihre Suiten für die Reisen mit der neuen Silversea Cruises-Kollektion 2023/2024 mit einer reduzierten Anzahlung von 15 Prozent reservieren. Weitere Informationen unter www.silversea.com/lp-new-itineraries-2023-2024.

Fotos: Silversea Cruises

 

Tags from the story
,
Geschrieben von
Mehr von Christian Daniel Euler

Castel Hörtenberg – Wintertraum im Herzen von Bozen

Das Castel Hörtenberg ist das erste Schloss-Hotel der Luxusklasse in Bozen –...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.