Serfaus-Fiss-Ladis: Auf ins sonnige Vergnügen

Serfaus liegt auf 1.427 Meter. Foto: Andreas Kirschner.

Sommer, Sonne, Berge und unvergessene Erlebnisse für Groß und Klein: Die Ferienregion SERFAUS-FISS-LADIS in Tirol startet mit einigen neuen attraktiven Highlights und Programmpunkten in den Sommer 2019.

Text: Stromberger PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis öffnet seine Tore bereits ab dem 7. Juni 2019 und lockt nicht nur Einsteiger sondern auch Fortgeschrittene mit Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Hier sind Könner am Werk: Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis. Foto: Kona Bicycles

Bei Buchung einer Unterkunft in Serfaus-Fiss-Ladis erhalten Gäste zusätzlich die Super. Sommer. Card. und können dadurch viele Vorteile nutzen: Mit einer der zahlreichen Gondelbahnen, die ab dem 15. Juni 2019 in Betrieb gehen, gelangen Urlauber bequem in die Berge und Erlebniswelten. Dort ist es möglich auf bis zu 3.000 Metern die Aussicht zu genießen oder sich direkt auf einen der vielen Wanderwege zu begeben. Ebenfalls inklusive ist der Wanderbus, der täglich zwischen den Dörfern Serfaus, Fiss und Ladis verkehrt. Des Weiteren beinhaltet diese Karte auch ein Animationsprogramm für Kinder, welches fünf Mal pro Woche stattfindet und Spiel und Spaß in zwei Kids-Clubs verspricht.

Funpark in Fiss. Foto: www.foto.mueller.com

Erstmalig finden ab dem 19. Juni 2019 jeden Mittwoch meditative Wanderungen in Verbindung mit Qi Gong Elementen und Vitalfrühstück statt. Ab Herbst 2019 geht zudem der neue Quellenweg in Betrieb. Wissensdurstige begeben sich auf den Spuren des Wassers von Serfaus-Fiss-Ladis.

Nervenkitzel für Groß und Klein: Fisser Flieger. Foto: www.foto.mueller.com

Kulinarik kommt hier ebenfalls nicht zu kurz. Beim Almpicknick mitten in der Natur können regionale Produkte in Kombination mit tollem Ausblick genossen werden. Für Hobbyforscher und Entdecker ist ein Ausflug zum Georama Lassida, dem alpinen Familienerlebnis auf 2.350 Metern Höhe empfehlenswert. Hier dreht sich alles um Gesteine, Mineralien und Fossilien – die Zeitzeugen der geologischen Vergangenheit der Alpen.

Serfaus liegt auf 1.427 Meter. Foto: Andreas Kirschner.

Über Serfaus-Fiss-Ladis
Auf einem sonnigen Hochplateau über dem oberen Tiroler Inntal auf 1.200 bis 1.400 Metern Höhe gelegen begeistern die drei historischen Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis mit einer idyllischen Urlaubskulisse, umrahmt von den mächtigen Berggipfeln der Samnaungruppe und der Ötztaler Alpen. Mehrfach ausgezeichnet als familienfreundlichste Region der Alpen, überzeugt die Destination sowohl im Winter als auch im Sommer gleichermaßen als Genuss- und Naturparadies für Erwachsene.

Infos:
www.serfaus-fiss-ladis.at
www.strombergerpr.de
www.tirol.at
www.austria.info

 

My location
Routenplanung starten
Serfaus-Fiss-Ladis: Auf ins sonnige Vergnügen
5 (100%) 1 vote

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Camping-Abenteuer mit Nervenkitzel & Naturerlebnis

Camping-Fass, Safari-Zelt und Lagerfeuer-Idylle auf dem 5-Sterne-Camping-Platz oder modernes Wohnambiente im Mobilhome – mit...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.