Rock meets Snow (12) Kirchberg/Tirol

Zum Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg gehören 179 Pistenkilometer und 54 Bahnanlagen.

Obwohl es im Tal noch teilweise Grün ist und auf den Gipfeln manchmal schon Schnee liegt, sind die Planungen für die Winter-Openings in vielen österreichischen Ski-Regionen längst abgeschlossen – mit mehr oder weniger Aufwand. Die einen sperren einfach ihre Liftanlagen und Restaurants auf, andere verbinden dies mit Material-Tests und Parties auf der Piste. Doch das reicht nicht mehr. Rock- und Pop-Konzerte angesagter ausländischer und heimischer Stars oder internationale DJ´s locken in den letzten Jahren die Fans in die mehr oder weniger schneebedeckten Berge. Auch in der Saison 2017/18 bieten österreichische Orte und Berge Musik vom Feinsten im Schnee – meist in Kombination mit Übernachtung, Skipass und Konzert-Ticket. Wir stellen in einer Serie die angesagtesten Festivals vor. Folge 12: Kirchberg (Tirol).

Zum Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg gehören 179 Pistenkilometer und 54 Bahnanlagen.

Am Festivalgelände Pöllmühle in Kirchberg sind vom 14. bis 17. Dezember 2017 Top Acts, fette Sounds und kombiniert mit kulinarischen Köstlichkeiten der Streetfood Artists aus ganz Europa vom Street Food Market (jeden Tag ab 11 Uhr) und ein kleiner Weihnachtsmarkt beim Rock’n House Mountain Festival zu Gast. Das Warm-Up am Donnerstag, 14. 12. (ab 18 Uhr), übernimmt die Sängerin Marion Scholz mit Pop, Schlager und Après Ski.

Marion Schulz steht am 14. 12. auf der Bühne.

Am Freitag, 15. 12. (ab 19 Uhr), steht die weltbekannte Rockgruppe Cover Lover und Burlesque-Tänzerinnen und -Tänzer auf der Bühne. Das Festival-Highlight ist das aus München stammende Ensemble ENTRPIMA Live!. Begleitend zu deren modernen Housemusic Sound wird der Auftritt am 16. 12. ab 19.30 Uhr durch Gast Acts, Burlesque-Tänzerinnen und einer Lichtershow abgerundet.

ENTRPIMA Live sind der Höhepunkt des Rock’n House Mountain Festival.

Außerdem gibt es live on stage die Weltpremiere der ersten Skihymne der Ferienregion Kirchberg in Tirol: „Sway you down“, powered by Almbar & Lounge Skiwiege!
Neben den Top-Acts wird auch in den beiden Skigebieten – auf der Skiwiege in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental und bei der Kitzalm im Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg – ganztägig Chill out Musik geboten. Zusätzlich werden jeden Abend Après Ski Afterpartys im Tiroler und Kuhstall in Kirchberg stattfinden.

Tickets: 14., 15. und 16. 12. ist der Eintritt frei. VIP-Pass für alle vier Tage 29 €. Der Eintritt zu den zahlreichen Aftershow-Parties ist nicht umsonst.
Locations: Festivalgelände Pöllmühle, Skiwiege an der Kiwest und Kitzalm an der P1.
Skigebiet: KitzSki Kitzbühel/Kirchberg mit 179 Pistenkilometer und 54 Bahnanlagen; SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental mit 284 Pistenkilometer und 90 Bahnanlagen.
Skipass: 1 Tag 49,50 €; 2 Tage 96,50 €; 3 Tage 137 €.
Infos:
www.kitzbueheler-alpen.com
www.ski-event.at
www.kitzski.at
marion-scholz.com
entprima.de
www.tirol.at
www.austria.info

Folge 1 (Sölden): reise-stories.de/rock-meets-snow-10
Folge 2 (Zell am See-Kaprun): reise-stories.de/rock-meets-snow-2-2
Folge 3 (Ischgl): reise-stories.de/rock-meets-snow-3-3
Folge 4 (Obertauern): reise-stories.de/rock-meets-snow-4-2
Folge 5 (Schladming): reise-stories.de/rock-meets-snow-5-schladming
Folge 6 (St. Anton): reise-stories.de/rock-meets-snow-6-st-anton
Folge 7 (Silvretta Montafon): reise-stories.de/rock-meets-snow-7-silvretta-montafon
Folge 8 (Serfaus-Fiss-Ladis): reise-stories.de/rock-meets-snow-8-serfaus-fiss-ladis
Folge 9 (SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental): reise-stories.de/rock-meets-snow-9-skiwelt-wilder-kaiser-brixental
Folge 10 (Saalbach Hinterglemm): reise-stories.de/rock-meets-snow-10-saalbach-hinterglemm
Folge 11 (Hochzeiger/Pitztal): reise-stories.de/rock-meets-snow-11-hochzeiger-pitztal/

 

 

 

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Oben ohne – ist zu gefährlich!

Fast die gesamte Ski-Welt trägt inzwischen Sturzhelm. Nur eine Person weigert sich...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.