Oktoberfest auf 1.821 Meter

Wenn sich die Wiesn in München langsam dem Ende zuneigt, dann geht es im Tannheimer Tal erst los: Oktoberfest mal anders – vom 1. bis 15. Oktober 2017 holt die Sonnenalm zusammen mit den Sonnenbergbahnen Grän Volksfeststimmung auf 1.821 Meter und alle Wiesn-Fans aus den stickigen Zelten an die frische Bergluft. Für die richtige Stimmung sorgen wechselnde Livebands, frisches Bier und herzhafte Schmankerl. Zudem gibt es tolle Specials für alle, die stilecht in Tracht erscheinen.

Die Sonnenalm auf dem Füssener Jöchle.

Text: TOC Agentur für Kommunikation
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Bei gutem Wetter kann man vom Füssener Jöchle im Tannheimer Tal bis zur Frauenkirche nach München schauen –sind die Talbewohner überzeugt. Ob Hartwig Erd, Wirt der Sonnenalm, Ing. Roland Pirschner und Michael Schretter, Geschäftsführer der Sonnenbergbahnen Grän, sich von diesem Blick inspirieren ließen, bleibt ihr Geheimnis – das Ergebnis nicht. In Zusammenarbeit haben sie ein Stück München ins Tiroler Hochtal geholt und ein Oktoberfest der ganz besonderen Art organisiert. Vom 1. bis zum 15. Oktober 2017 warten auf 1.821 Metern Höhe nicht nur eine traumhafte Aussicht, die angenehm warmen Strahlen der Herbstsonne und frische Bergluft, sondern auch stimmungsvolle Livemusik, kühles Bier und deftiges Essen. Die ideale Gelegenheit für alle Wiesn-und Bergfans die goldene Jahreszeit gebührend ausklingen zu lassen.

Ideale Location für Oktoberfest auf dem Berg.

Attraktive Angebote für Trachtenliebhaber
Abgerundet wird das Oktoberfest auf der Sonnenalm durch verschiedene Specials: Alle Gäste, die in Tracht, Dirndl oder Lederhose kommen, erhalten während dieser Zeit eine ermäßigte Berg- und Talfahrt um acht Euro. Außerdem haben alle die Möglichkeit, an der Trachtenpärchen-Verlosung teilzunehmen. Hierzu muss nur eine Teilnehmerkarte ausgefüllt und in die Teilnahmebox an der Sonnenalm eingeworfen werden. Die Ziehung der Gewinner erfolgt beim Oktoberfest-Finale mit der Almwind Band am 15. Oktober auf der Sonnenalm. Auf die Gewinner warten attraktive Preise. Hauptgewinn ist eine Familiensaisonkarte (zwei  Erwachsene und zwei Kinder/Jugend) in Grän für die Wintersaison 2017/18. Doch auch der zweite und der dritte Platz gehen nicht leer aus. Hier gibt es jeweils zwei Tageskarten für das Füssener Jöchle sowie Essensgutscheine für die Sonnenalm. Die beiden Organisatoren freuen sich schon jetzt auf das Fest am Berg und planen bereits die Fortsetzung. „Tracht, Lederhose oder Dirndl und stimmungsvolle Musik auf dem Berg passt gut in den Herbst. Diese Idee wollen wir über die Jahre hinweg ausbauen“, sagt Hüttenwirt Erd.

Infos:

www.tannheimertal.com

www.sonnenalm-tirol.at

www.tannheimer-bergbahnen.at

www.toctoc.info

www.tirol.at

www.austria.info

 

MEHR STORIES

Familienurlaub in der Sonnenstube der Schweiz: Saubere Seen, hohe Berge, bewaldete Hügel und ein mildes Mittelmeerklima – mehr denn je ... Weiterlesen

Happy die Hänge der Kitzbüheler Alpen im Winter runterwedeln, ist selbstverständlich. Wo aber macht das Ganze auch im Sommer Spaß? ... Weiterlesen

Booking.com

Reise Stories Redaktion

Autor Kurzvorstellung:

Die Reise Stories Redaktion ist ein Verbund aus Fachjournalisten zu unterschiedlichen Themengebieten wie Reisen, Kultur, Kulinarik, Freizeit, Sport oder Events. Seit 2010 empfehlen wir täglich Locals und Reisenden das Beste aus jeder Region!

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.