Mit der Sommerbergbahn in die Zauchenseer Bergwelt

Gmskogelhütte mit Abenteuer-Spielplatz „Weltcup der Tiere“. Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

Rund um die kürzlich ausgezeichnete Gamskogelbahn in ZAUCHENSEE wartet ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm während des Sommerbetriebs bis 15. September. Panorama-Gipfelwanderungen,   Yoga  am   Bergseeufer,  Grillen  auf 2.000 Meter Höhe und viele Familienangebote machen Zauchensee zum idealen Ausflugs- und Urlaubsziel für Genusswanderer, Erholungssuchende und Gipfelstürmer.

Text: TOC Agentur für Kommunikation
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Zauchensee ist das ideale Ausflugs- und Urlaubsziel für Genusswanderer, Erholungssuchende und Gipfelstürmer. Foto:
Zauchensee Liftgesellschaft/Hans Huber

Was Zauchensee-Kenner schon lange wissen, ist nun offiziell: Der Familienberg Gamskogel mit der Zauchenseer Gamskogelbahn wurde vor kurzem vom Seilbahnen-Fachverband der Wirtschaftskammer Österreich in der Kategorie Family-Berg als eine der „Besten Österreichischen Sommerbergbahnen“ ausgezeichnet. Das Gütezeichen ist mit einem aufwändigen Zertifizierungs-Prozess verbunden. Voraussetzungen sind etwa besonders attraktive Naturerlebnisse sowie Angebote unter anderem im Bereich „Familie“ – da hat Zauchensee so einiges zu bieten.

Unterwegs auf dem Gamskogel
Eine kurzweilige Bergfahrt auf den Gamskogel führt hinauf zu vielen Attraktionen für kleine und große Gäste. In wenigen Minuten schweben die Besucher von der Talstation auf knapp 2.000 Meter Höhe. Oben angekommen ist die Gamskogelhütte der ideale Ort, um an der frischen Bergluft die Aussicht und Ruhe zu genießen und Salzburger Spezialitäten zu kosten.

Gmskogelhütte mit Abenteuer-Spielplatz „Weltcup der Tiere“. Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

Wenige Schritte von der Sonnenterrasse entfernt finden kleine Entdecker die  Erlebnisstation „Weltcup der Tiere“. Auf dem spannenden Abenteuerspielplatz gibt es an aufwendig gestalteten Stationen viel über die erstaunlichen Fähigkeiten und Leistungen der heimischen Tierwelt zu erfahren. Entlang der Seekarmeile, dem Weg zwischen der Gamskogelhütte und dem Seekarsee warten weitere spielerische Stationen mit Wissenswertem über unsere heimischen Kühe.

Entspannung und Yoga auf 2.000 Meter Höhe
Die Bergstation am Gamskogel ist zudem Ausgangspunkt für Ausflüge zum Seekarsee. Der idyllisch gelegene Speichersee ist nur eine gute halbe Stunde entfernt und mühelos ohne nennenswerte Höhenunterschiede erreichbar.

Zauchi’s Bummelzug verkehrt zwischen der Bergstation und dem Seekarsee. Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

Während der Ferienwochen verkehrt Zauchi’s Bummelzug zwischen der Bergstation und dem Seekarsee. Entlang des Seerundweges sind mehrere Energietankstellen verteilt, an denen bei aktivierenden Übungen oder alternativ bei einem Schläfchen in einer der gemütlichen Hängematten neue Kräfte für den Alltag gesammelt werden.

Yoga auf 2.000 Meter Höhe. Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

Im Juli und August gibt es jeden Mittwochvormittag die Möglichkeit, an Yoga-Ausflügen teilzunehmen. Um 9.00 Uhr morgens geht es mit der Bahn bergwärts zur Gamskogelhütte und dann mit dem Bummelzug Zauchi weiter zum Seekarsee auf 2.000 Meter Seehöhe, wo am Seeufer des Seekarsees von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr die Asanas geübt werden. Im Angebotspreis von 26 Euro sind neben dem Yoga-Kurs auch leihweise Decken und Matten, eine kleine Vitaljause in der Gamskogelhütte sowie die Berg- und Talfahrt inkludiert.

Spektakuläre Sonnenaufgänge und alpiner Grillgenuss
Zauchensee steht für außergewöhnliche Bergerlebnisse. Ein Klassiker der Sommersaison sind die Sonnenaufgangsfahrten der Gamskogelbahn. Am 21. Juli sowie am 11. und 18. August geht es schon zur Morgendämmerung auf den Berg. Oben angekommen bietet sich ein unvergessliches Naturspektakel, wenn die Sonne sich langsam über den Bergen erhebt und die Gipfel rund um Zauchensee mit Licht flutet.

Die Zauchenseer Gamskogelbahn ist eine der „Besten Österreichischen Sommerbergbahnen“ Foto. Zauchensee Liftgesellschaft

Das ist nicht die einzige Belohnung für den frühmorgendlichen Ausflug, denn im Anschluss wartet in der Gamskogelhütte ein herzhaftes Frühstück. Der Gamskogel ist auch ein beliebtes Ziel für sommerliche Grillausflüge. Nach Voranmeldung unter der Telefonnummer +43 (0) 6452 4000 wartet auf der Sonnenterrasse ein reichlich bestückter Picknickkorb für 15 Euro pro Person für die Grillstation.

Infos:
www.zauchensee.at
www.gamskogel.at
www.skiamade.com
www.toctoc.info
www.salzburgerland.com
www.austria.info

 

My location
Routenplanung starten
Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Erlebniswandern mit allen Sinnen

Zu Fuß unterwegs in der Bergwelt von Engelberg/Zentralschweiz: für alle Urlaubertypen eine...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.