Kulinarische Nächte in Bad Kleinkirchheim

Mit Livemusik: Jeden Samstag findet der Genuss-Markt statt. Foto: BRM/Johannes Puch

Raffinierte Menüs, erstklassige Spitzenköche und eine große Portion Authentizität: Von 17. September bis 9. Oktober finden in der REGION BAD KLEINKIRCHEIM zum vierten Mal die Kulinarischen Nächte statt.

Text: Kunz PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Bei diesem Gipfeltreffen des guten Geschmacks servieren regionale Küchenchefs und insgesamt 24 Produzenten von Genussland Kärnten exklusive Themen-Menüs in zwölf teilnehmenden Betrieben – Schwerpunkte sind u.a. Käse, Wild, heimisches Obst und Gemüse sowie Feines aus der Rauchküche (Reservierung erforderlich).

Exquisit: Kärntner Spitzenköche laden zu Themen-Menüs ein. Foto: Unterwirt Huettn

Besonders viel Wert wird auf hohe Qualitätsstandards, Regionalität und Bodenständigkeit gelegt. Dennoch darf ein Hauch Extravaganz nicht fehlen: Schon mal eine heimische Pfeffer-Honigmelone probiert? Micro-Greens oder Hanfprodukte? Während der Abendmenüs sind die Produzenten vor Ort und stehen für Fragen zur Verfügung.

Mit Livemusik: Jeden Samstag findet der Genuss-Markt statt. Foto: BRM/Johannes Puch

Gäste können sie zudem an den vier Samstagen (18. 9,, 25. 9., 2. 10. und 9. 10.) im kulinarischen Herbst auf dem Genuss-Markt der Regionalität treffen. Während Livemusik erklingt, werden Spezialitäten gekostet und gekauft. Tipp: Wer die Kulinarischen Nächte in vollen Zügen genießen möchte, bucht das Package mit zwei Übernachtungen inkl. Frühstück und 2-Tages-Ticket für die Veranstaltung (ab 198 Euro pro Person).

Infos:
www.badkleinkirchheim.at
www.kulinarischenaechte.at.
www.kunz-pr.com
www.kaernten.at
www.austria.info

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Kaiserherbst im Kufsteinerland

Der Herbst im KUFSTEINERLAND ist eine wahre Schönheit, der in seiner kaiserlichen...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.