Kitzbüheler Alpen und die Big 5

„Heia Ski-Safari“ heißt es in diesem Winter in St. Johann in Tirol. Der Wintersportort befindet sich nicht nur im Herzen der Kitzbüheler Alpen, er ist auch Tor und Tür zu fünf nahen Top-Skigebieten. Die Big 5 dieser Safari sind nicht Elefant und Co, sondern weltbekannte Wintersportzentren wie Kitzbühel, Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn und die SkiWelt Wilder Kaiser.

Gute Aussichten bei der „Heia Ski-Safari“ in St. Johann/Tirol
Gute Aussichten bei der „Heia Ski-Safari“ in den Kitzbüheler Alpen

Text: Pressebüro Stremel

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Als Familienskigebiet punktet St. Johann selbst mit kurzen Wegen und sanften Hängen. „Wir sind der ideale Ausgangspunkt für große und kleine Skierlebnisse“, erläutert Gernot Riedel, der Geschäftsführer des regionalen Tourismusverbandes. Ob erste Versuche im Schnee oder ambitioniertes Können, ob Übungshang oder Freeride-Terrain, ob Mega-Skigebiet oder Mini-Lift mit Mini-Preisen – im Umkreis weniger Fahrminuten ist alles erhältlich.

Erstmals in diesem Winter bieten die St. Johanner ihre Skisafari nun als fertiges Wintersport-Paket an. Ab 550 Euro kann man nach Herzenslust sechs Tage lang die Big 5 mit sieben Übernachtungen genießen. Sowohl mit dem eigenen Pkw, mit der Bahn oder dem Skibus lassen sich die Wintersportzentren individuell und binnen weniger Minuten erreichen.

Und wenn es nicht nur mehr, sondern viel mehr sein soll, lässt sich die Skisafari zur Großwildjagd ausbauen. Denn mit dem Mega-Skipass Kitzbüheler Alpen AllStarCard, dem zweitgrößten Skipassverbund der Welt, sind 2.750 Pistenkilometer in 25 Skigebieten in und um St. Johann herum „erfahrbar“. Neben den Big 5 zählen dazu weitere Skistationen in Salzburg, Oberösterreich, Kärnten und der Steiermark – mit drei Gletscherskigebiete. Dieser neue Skipass, der im Kernbereich 180 Skitage ermöglicht, ist als Saisonkarte, als Wahl-Skikarte (zehn Tage in allen Gebieten ab 344 €) und als Mehrtageskarte (3 Tage 144 €) erhältlich.

Bereits zum Frühstart in den Schnee gibt es die St. Johanner WinterPlusAktion: Sie gewährt in der Zeit vom 8. bis 23. Dezember 25 Prozent Rabatt auf den Skipass und Pakete ab 179 Euro pro Person mit drei Übernachtungen, Frühstück und Zwei-Tages-Skikarte. Diese Schmankerl gibt es auch vom 8. bis 29. Januar und vom 11. März bis zum 2. April 2017.

Infos:

www.kitzbuehler-alpen.com

www.pressebuero-stremel.de

www.tirol.at

www.austria.info

 

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Günstiges Silvester in Harry’s Home München

Am Abend ausgelassen im Club tanzen, anschließend das Feuerwerk am Olympiaberg, Friedensengel...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.