Firn, Frühling und fetzige Musik

Zum großen Saisonfinale startet die Silvretta Montafon noch einmal richtig durch. Ab 10. März wartet jedes Wochenende ein musikalischer Knaller auf die Gäste des sportlichsten Skigebiets. Nach den eigenen Schwüngen auf der Piste geht es dann direkt zu DJ Ötzi, voXXclub, Klubbb3, Seiler und Speer und vielen mehr.

Zum Skigebiet von Silvretta Montafon gehören 140 Pistenkilometer und 37 Liftanlagen. Foto: Silvretta Montafon/Andreas Frank.

Text: TOC Agentur für Kommunikation
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Die Tage werden länger und die Temperaturen klettern leicht über die Null-Grad-Grenze und der Firn tut sein Übriges: Skifahren in den Monaten März und April hat ganz besondere Vorzüge. In der Silvretta Montafon herrschen zu dieser Zeit nicht nur optimale Wintersportbedingungen, auch beim Après-Ski wird einiges geboten. Ab März bis zum Saisonclosing am 8. April ist Highlife im Skigebiet angesagt. Ein Open-Air-Konzert jagt das nächste, und die Künstler geben sich regelrecht das Mikro in die Hand.
Am 10. März um 12.30 Uhr heizen die Souljackers den Gästen der Nova Stoba so richtig ein. Die 5-Mann-Cover-Band bringt mit ihrem Auftritt die richtige Stimmung auf die Berghütte.
Vom 17. bis 18. März steht die Silvretta Montafon wieder im Zeichen der Blasmusik. Brass am Berg hat sich bereits letzten Winter sowie im Sommer bewährt und bringt die Gäste des sportlichsten Skigebiets auch im Winter auf Betriebstemperatur.

DJ Ötzi Fans freuen sich auf die Gipfeltour an der Valisera Bahn Bergstation.

Am Sonntag, 25. März, macht die DJ Ötzi Gipfeltour Halt in der Silvretta Montafon (Beginn 13 Uhr). Mit Panorama-Blick von der Valisera Bahn Bergstation klatschen und singen die Besucher zu den bekannten Après-Ski-Liedern wie „Anton aus Tirol“ oder „Hey Baby“. „Meine Fans werden auf den Bergen ein authentisches Konzertereignis erleben, das direkt aus dem Herzen kommt“, sagt der Schlagerstar. Die Silvretta Montafon passt somit perfekt ins Gipfeltour-Konzept und sowohl DJ Ötzi Fans als auch alle anderen Wintersportliebhaber dürfen sich auf ein tolles Open-Air-Konzert vor „weißer“ Kulisse freuen.

Mit Florian Silbereisen performen noch Klubbb3 und voXXclub.

Der April steht dem in Sachen Skifahren und Live-Musik in nichts nach. Florian Silbereisen mit Klubbb3 und die Jungs von voXXclub sind garantiert kein Aprilscherz, sondern am 1. April ein Ostergeschenk der Silvretta Montafon. Mit gültiger Tageskarte kann man nicht nur lässige Schwünge auf den Pisten ziehen, sondern auch zusammen mit den Künstlern die größte Schneeparty des Jahres feiern.

Seiler und Speer treten zum Saisonabschluss auf.

Nach fünf Wochenenden Event-Marathon setzt die Silvretta Montafon zum Saisonabschluss noch einmal einen drauf. Am 7. April tritt die österreichische Top-Band Seiler und Speer auf der Panorama-Bühne direkt an der Valisera Bahn Bergstation auf. Mit ihrem Hit „Ham Kummst“ wird das Kult-Duo das Publikum zum Tanzen bringen. Vorab bringen The Monroes den Berg zum Beben. Die Vorarlberger Jungs sorgen immer wieder für beste Stimmung und animieren die Gäste zum Mitgrooven.
Wer einen Skipass (oder Tageskarte) hat, muss bei allen Konzerten keinen Eintritt bezahlen.

Infos:
www.silvretta-montafon.at
www.vorarlberg.travel
www.montafon.at
www.toctoc.info
www.austria.info

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt (7) Wien

Von Gerhard Fuhrmann Christbaumkugeln, Bienenwachskerzen, Punsch, Kekse und ganz viele Geschenkideen: Ein...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.