Der DFB kommt in das NIDUM Hotel

Der internationale Spitzenfußball macht Stopp in SEEFELD: Die deutsche Fußballnationalmannschaft kommt zum Training in das NIDUM – Casual Luxury Hotel in die Tiroler Berge. Die Auswahl um Kapitän Manuel Neuer wird sich auf die UEFA EURO 2021 vorbereiten. Das Trainingslager im NIDUM – Mösern bei Seefeld – ist zwischen 24. und 29. Mai vorgesehen. Die DFB-Mannschaft absolviert am 2. Juni 2021 im Tivoli Stadion in Innsbruck ein Testspiel gegen Dänemark.

Text: MK Salzburg
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Mit gutem Grund haben sich die Verantwortlichen für das innovative Hotel hoch über den Dächern des Inntals entschieden. Optimale Trainings- und Regenerationsbedingungen gehen dort Hand in Hand mit einem Hotelmanagement, das viel Erfahrung in der Betreuung hochkarätiger Trainingslager mitbringt. Zwei junge, dynamische Gastgeber – Maximilian Pinzger und seine Partnerin Michaela Lechthaler – führen das NIDUM Hotel mit großer Begeisterung, Esprit und Zeitgeist. Ihr Hotel besticht mit moderner, besonderer Architektur und Fünf-Sterne-Standard.

Von dem 5-Sterne-Hotel NIDUM haben die DFB-Spieler einen traumhaften Ausblick über das Inntal und die umliegende Bergwelt.

Das vielseitige Angebot im NIDUM sowie die Professionalität von Gastgebern und Team haben bereits Topmannschaften wie das ÖFB Nationalteam, Red Bull Leipzig, Dynamo Kiew und die japanische Nationalmannschaft überzeugt. Ende Mai beziehen Joachim Löw und seine Mannschaft Quartier im NIDUM. Von der topmodernen Fitness-Area mit Panoramablick in die Natur über einen speziell ausgestatteten Bewegungsraum bis hin zu professionellen Behandlungsräumen steht für ein erfolgreiches Training alles bereit.

Nach einem anstrengenden Trainingstag schwitzt man in luftiger Höhe. Foto: Nidum/Merel van Poorten

Mit seiner außergewöhnlichen Spa-Welt – so ist zum Beispiel eine Außensauna in den Felsen gebaut und nur über eine Hängebrücke erreichbar – bietet das NIDUM den DFB Spielern ein Refugium der Erholung. In Designersuiten mit traumhaften Ausblicken in die Berge finden die prominenten Gäste ihre Privatsphäre.

In dem großen Innenpool ist man vom Wetter unabhängig.

Die Olympiaregion vollendet mit ihren Sportstätten das Gesamtpaket des NIDUM Hotels. Zudem bietet das rund 1.200 Meter hoch gelegene Seefelder Plateau mit seinen 650 Kilometer Wanderrouten und über 570 Kilometer (E)-Bike-Strecken jede Menge Möglichkeiten für Ausdauertraining in der freien Natur. Dank einer hervorragenden Infrastruktur im NIDUM Hotel, guter Erreichbarkeit (der Flughafen Innsbruck ist lediglich 25 Autominuten entfernt) und viel Ruhe erwartet den DFB ein Ort, an dem er sich voll und ganz auf die anstehende Aufgabe fokussieren kann.

Infos:
www.nidum-hotel.com
www.seefeld.com
www.mk-salzburg.at
www.tirol.at
www.austria.info

MEHR STORIES

Skilanglauf erlebt einen Boom. Veranstalter Sporting Women hat dieser Wintersportart Camps für Frauen gewidmet, die dort Skilanglauf erlernen können. Und ... Weiterlesen

In München feiert eins der urigsten Traditionslokale Wiedereröffnung: Die Emmeramsmühle startet mit drei erfahrenen Gastronomen in die Zukunft. Die neuen ... Weiterlesen

Booking.com

Reise Stories Redaktion

Autor Kurzvorstellung:

Die Reise Stories Redaktion ist ein Verbund aus Fachjournalisten zu unterschiedlichen Themengebieten wie Reisen, Kultur, Kulinarik, Freizeit, Sport oder Events. Seit 2010 empfehlen wir täglich Locals und Reisenden das Beste aus jeder Region!

Hinweis: Dieser Beitrag wird regelmäßig von Mitgliedern der Reise-Stories Redaktion wie Heiner Sieger, Gerhard Fuhrmann und Jupp Suttner auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Falls Sie Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, kontaktieren Sie bitte direkt hier die Redaktion.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.