DER BRENNINGER | MIT DEM RENNRAD LEBEN RETTEN

DER BRENNINGER | BORIS BECKERS TENNIS-SOCKEN WERDEN VERSTEIGERT

Als Brenninger letzten Samstag radelte, fuhr weit vor ihm, absolut gemütlich, ein etwas dicklicher Mann. Die Kontur der Figur war sogar aus der Ferne zu erkennen. Als Brenninger näherkam, entdeckte er noch etwas: eine Kindersitz-Schale, montiert auf den Gepäckträger. Oben wehte ein Fähnchen.

Das Beste so nah

„Wie schön“, freute sich Brenningers Seele, „da fährt ein garantiert ganz lieber Papa seine Tochter oder seinen Sohn spazieren – und die oder der Kleine lässt etwas im Wind flattern.“

Anblicke dieser Art hoben Brenningers Stimmung seit jeher. Rührend fast fand er derlei. Und war nun auf gleicher Höhe mit Vater und Kind. Blickte rechts hinüber und sah: Es befand sich gar kein kleines Menschlein in der Kindersitz-Schale! Sondern eine große durchsichtige Plastiktüte – gefüllt mit einem ganzen Berg von Bierbüchsen.

Welch‘ Enttäuschung für Brenninger – banales Bier statt seligem Baby.

Und er musste einige Fahrtminuten später an Gino Bartali denken, den italienischen Tour de France-Gewinner von 1938 und 1948 sowie dreimaligem Giro-Sieger während dieses Zeitraums. Was jener einst transportiert hatte mit seinem Rennrad. Und zwar 1943: Dokumente, die verfolgten Juden eine neue Identität und damit eine Fluchtmöglichkeit vor den Nazis und Faschisten erschloss. Sie steckten in den Rohren des Lenkers sowie des Rahmens. Und retteten 800 Juden das Leben.

Getarnt waren Bartalis gefährliche Kurier-Trips – während derer er mehrmals beschossen wurde – als Trainingsfahrten. Manchmal bis zu 200 Kilometer lang. Einmal sollte er – so der Münchner AZ-Autor Stephan Kabosch – bei einer Kontrolle die Sattelstütze aus dem Rohr ziehen. Bartali erfand eine Ausrede, warum dies gerade ungünstig sei. Und kam damit durch. Womit er auch noch sein eigenes Leben rettete.

Und weil der Brenninger ja ein ewiger Romantiker ist, stellte er sich vor, dass in den Bierbüchsen, die er gerade überholt hatte, vielleicht auch keine Gerstensäfte steckten – sondern geheime Dokumente, die von Kriegswirren gebeutelten Flüchtlingen halfen, eine Aufenthaltsgenehmigung im sicheren Deutschland zu erhalten.

Aber er wusste natürlich: Der dicke Radler mit dem Kindersitz absolvierte keine Fahrt zu einem konspirativen Treffpunkt – sondern vermutlich zu einem gemütlichen Grillfest.

„Aber vielleicht“, dachte sich Brenninger, „hat er wenigstens ein geheimes BBQ-Saucen-Rezept dabei“.

Jupp Suttner

Wer den Brenninger nicht kennt: Der ist  47 Jahre jung, 1,77 m groß, bisweilen bis zu 80 kg schwer und ein typischer Freizeitsportler. Er ist auch oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de – niedergeschrieben von Jupp Suttner. Wobei schon allein am Alter ersichtlich ist, dass der Autor NICHT der Brenninger ist. Wer genau hinter B. steckt – wer weiß das schon…

das Beste so nah

www.classy.guide

Treten Sie ein in die exklusive Welt von Classy

Egal, ob Sie in der Stadt leben, einen Geschäftstermin wahrnehmen oder Ihren Urlaub hier verbringen. Der CLASSY.Guide ist Ihr perfekter Ratgeber für die besten Adressen in der Stadt. In unserem exklusiven Netzwerk finden Sie ausschließlich Restaurants, Hotels und andere Dienstleister, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen. Sehen Sie einfach selbst rein.

Classy.Guide  |  Your Friend & Concierge

Der Classy.Guide
Macht Lust auf „ganz besonderes“ Reisen, Erleben, Shoppen und Genießen

Premium Events
Termine & Events im Premum Bereich. Firmen-Events. Insider Tips. Charity-Veranstaltungen

Das TOP Magazin
News, Trends, Empfehlungen, TOP Deals, Tipps uva.

TOP 10 Listen
Die 10 besten Adressen sortiert nach Kategorien & Themen

Smarte Filter mit Überblick
Top Deals, Kurz-Interviews, Jobs & Keywords

Der Premium Reiseführer
A Classy Day in ..  |  A Classy Weekend in .. | A Classy Week in ..

Deine Premium Favoriten
Die besten Adressen merken & sortieren

DER BRENNINGER | MIT DEM RENNRAD LEBEN RETTEN
4.2 (84%) 5 votes

Geschrieben von
Mehr von Jupp Suttner

DER BRENNINGER | LEBKUCHEN STATT SKI-GYMNASTIK

DER BRENNINGER | LEBKUCHEN STATT SKI-GYMNASTIK3.5 (70%) 4 votes
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.