DER BRENNINGER | BORIS BECKERS TENNIS-SOCKEN WERDEN VERSTEIGERT

DER BRENNINGER | BORIS BECKERS TENNIS-SOCKEN WERDEN VERSTEIGERT
In diesen Tagen, kurz vor Wimbledon, werden weiße Tennis-Socken von Boris Becker versteigert.

Und natürlich auch Medaillen, Pokale etc. – alles zum Zwecke des Ausgleichs seiner pekuniären Unausgeglichenheit. Brenninger fragte sich, ob bei dieser Auktion wohl auch Beckers Spezial-Tennis-Unterhosen unter den Hammer kämen? Und erinnerte sich dabei an Ilona. Jene hatte er – wie bereits einmal ausführlich an dieser Stelle berichtet – in einem Münchner Café kennengelernt. Sie betrieb einen Dessous-Laden.

„Ilona“, hatte er sie damals deshalb spontan gefragt, „was trägt der Mann von heute – drunter?“

“Shorts”, sagte Ilona blitzschnell, wie aus dem Hüfthalter geschossen, “enganliegend.“

Und könne man damit, bohrte Brenninger weiter, den Kreuzschritt spielen?

“Den was?”.

Wer den Brenninger nicht kennt: Der ist  47 Jahre jung, 1,77 m groß, bisweilen bis zu 80 kg schwer und ein typischer Freizeitsportler. Er ist auch oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de – niedergeschrieben von Jupp Suttner. Wobei schon allein am Alter ersichtlich ist, dass der Autor NICHT der Brenninger ist. Wer genau hinter B. steckt – wer weiß das schon…

Und Brenninger erzählte ihr, was mal der einstige Boris Becker-Coach Günther Bosch verraten hatte: dass der rote Baron sich seine schwarzen Kreuzschritt-Unterhosen immer in New York gekauft hätte – in einem Special Shop.

“Boris war Rechtshänder“, so Bosch. „Und wenn der Ball auf seine Rückhand kam, er aber keine Zeit mehr hatte – musste er den Kreuzschritt machen. Dabei kreuzt das rechte Bein den linken Oberschenkel. Und es besteht eminente Verletzungsgefahr!”

Für die empfindlichste Stelle des Mannes. Und viele Spieler hätten sich dabei bereits übelste Quetschungen zugezogen. Die jedoch mit der speziellen Kreuzschritt-Unterhose vermieden hätten werden können. Ansonsten: new balls please.

Ilona staunte. Dachte kurz nach. Und wolle nun, strahlte sie Brenninger an, sofort ab morgen ihr Sortiment erweitern. Speziell für Tennisspieler. Und Boris müsse dann auch nicht mehr extra nach New York jetten, sondern könne direkt bei ihr, Ilona, in München shoppen. Denn wer weiß – vielleicht benötige er die Kreuzschritt-Slips ja auch beim Golfen.

Brenninger wiederum dachte an die weißen Socken von Boris Becker, die nun in die Verhandlungsmasse eingingen. Denn Brenninger besaß selbst welche dieser reinen Nichtfarbe. Er hatte sie immer geliebt – und darf sie seit Jahren nicht mehr tragen. Denn weiße Socken sind out – und zwar so was von! Seit ewigen Zeiten schon. Es müsste mal nachgeforscht werden, ob das schwarze Image-Loch, in das die weißen Socken stürzten, zeitlich mit dem Ende der Ära Becker/Graf/Stich zusammenfiel. Mit dem Abschied jener Vorbilder, die weiße Socken als wunderbar erscheinen ließen und die Deutschen damals, im letzten Jahrhundert, auf die Aschen-Tennisplätze trieben, wo die weißen Socken dann stets rot wurden. (Ohne rote Socken zu werden.)

„Ich möchte fast wetten“, gestand der Brenninger sich dieser Tage ein, „dass selbst Boris heute keine weißen Socken mehr trägt. Höchstens Golf-Socken.“ (Das sind jene mit den – haha – 18 Löchern.)

Wäre in weißen Socken, sinnierte Brenninger weiter, eventuell sogar Boris’ Besenkammer-Desaster einst verhindert worden? Hätte angesichts derart out sich befindlicher Socken vielleicht sogar die Russin njet gesagt?

„Aber Boris hat an jenem Abend“, mutmaßte Brenninger, „bestimmt schwarze in-Socken getragen“.

Und zwar bis über die Wade hinanreichend, um jenes bleiche Stück Männer-Bein zwischen Hose und Sockenabschluss zu verdecken, für dessen Zurschaustellung Kerle stets von ihren Frauen gerügt werden. Dieser Anblick wäre schier grauenhaft, wenden sich Damen entsetzt von derartigen Männerbein-Passagen ab. Während Männer wiederum geradezu verrückt nach jenen Bein-Details bei Frauen sind, die sich bisweilen zwischen Strumpf und Halter eröffnen.

Aber man könne doch, höhnen die Ladies, diese blasse Männerwaden-Peinlichkeit zwischen Socke und Hose beim besten Willen nicht mit jenem überaus reizendem nackten Stück Frauen-Bein etwas weiter oben vergleichen! Denn:

Was bei Frauen erotisch wirke, wirke bei Männern höchstens idiotisch.

Eine Meinung, der Brenninger vorbehaltlos zu stimmt. Es scheint aus Frauen-Sicht nicht alles an Männern sexy zu sein. Zum Beispiel auch weiße Socken. „Doch man darf die Hoffnung nicht aufgeben“, spricht Brenninger sich bisweilen Mut zu. „Es braucht ja nur der Zwerev demnächst Wimbledon zu gewinnen und schon wird Tennis wieder auf der Positiv-Liste begehrenswerter Sportarten stehen!“.

Samt sämtlicher weißer Socken, die eine Renaissance ohnegleichen erleben werden. Brenninger richtet die seinen jedenfalls schon mal her. Und wird sie die gesamte Wimbledondauer 2019 tragen. Allerdings nur zu Hause, vor dem Fernseher. Während der Matches. Heimlich. Und versehen mit dem flehentlichen Gedanken – dass hoffentlich kein Besuch kommt. Und ihn sieht.

Jupp Suttner   

 

(Der Brenninger verabschiedet sich damit in die Sommerpause und kehrt im September nach den Ferien zurück…)

classy-guide_das-beste-so-nah
Macht Lust auf „ganz besonderes“ Reisen, Shoppen, Erleben & Genießen

Egal, ob Sie in der Stadt leben, einen Geschäftstermin wahrnehmen oder Ihren Urlaub hier verbringen. Der CLASSY.Guide ist Ihr perfekter Ratgeber für die besten Adressen in der Stadt. In unserem exklusiven Netzwerk finden Sie ausschließlich Restaurants, Hotels und andere Dienstleister, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen. Sehen Sie einfach selbst rein.

Der Classy.Guide
Macht Lust auf „ganz besonderes“ Reisen, Erleben, Shoppen und Genießen

Premium Events
Termine & Events im Premum Bereich. Firmen-Events. Insider Tips. Charity-Veranstaltungen

Das TOP Magazin
News, Trends, Empfehlungen, TOP Deals, Tipps uva.

TOP 10 Listen
Die 10 besten Adressen sortiert nach Kategorien & Themen

Smarte Filter mit Überblick
Top Deals, Kurz-Interviews, Jobs & Keywords

Der Premium Reiseführer
A Classy Day in ..  |  A Classy Weekend in .. | A Classy Week in ..

Deine Premium Favoriten
Die besten Adressen merken & sortieren

classy-guide_das-beste-so-nah
DER BRENNINGER | BORIS BECKERS TENNIS-SOCKEN WERDEN VERSTEIGERT
5 (100%) 3 votes

Geschrieben von
Mehr von Jupp Suttner

Der Brenninger | EIN LEBEN OHNE LAPTOP

Der Brenninger | EIN LEBEN OHNE LAPTOPBewerten Sie diesen Beitrag.
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.