Auf Du und Du mit Lamas und Co

Die Ferienregion Lana im Etschtal. Foto: Helmuth Rier.

Vielfältiger Sommerurlaub: Bis zum 31. August 2019 findet in der Ferienregion LANA in Südtirol wieder der Kindersommer statt. Jede Woche haben Kids zwischen sechs und 14 Jahren die Wahl aus zahlreichen Aktivitäten gegen eine kleine Gebühr. Dazu gehören ein Trekking mit Lamas, ein Nachmittag als echter Indianer am Lagerfeuer und ein Ausflug mit dem Förster um das Leben im Wald zu entdecken. Pferdeliebhaber besuchen einen Reitstall, helfen beim Striegeln mit und freuen sich über eine Reitstunde. Kleinere Gäste lauschen spannenden Geschichten beim Kasperltheater. Alle Aktivitäten sind auf Abenteuer, kreatives Gestalten und Natur entdecken ausgelegt. Für jede Teilnahme an einem Programmpunkt erhalten die Kids einen Stempel, den sie auf eine Sammelkarte kleben. Wenn sechs erreicht sind, wartet ein Überraschungsgeschenk.

Text: Stromberger PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

„Spucken die wirklich?“
Diese Frage hören die Kinderbetreuer der Ferienregion Lana häufig, wenn sie gemeinsam mit den jungen Gästen die Tiere für das Lama-Trekking fertig machen. Doch die Lamas sind absolut kinderfreundlich und neugierig. Nach dem Kennenlernen der Tiere beladen die Kinder sie mit Proviant und Grillausrüstung.

Lama-Trekking ist eine beliebte Aktivität für die ganze Familie und eignet sich für Gäste ab drei Jahren.

Danach geht es los auf eine etwa eineinhalb Stunden dauernde Wanderung vorbei an saftigen Almwiesen und Lichtungen. Zum Schluss wird gemeinsam am Lagerfeuer gegrillt. Das Lama-Trekking ist eine beliebte Aktivität für die ganze Familie und eignet sich für Gäste ab drei Jahren. Die Teilnahme kostet 17 Euro für Kinder und 19 Euro für Erwachsene. Mit Gästekarte gibt es jeweils eine Ermäßigung von einem Euro.
Termine: 2., 16. und 30. Juli sowie 13. und 27. August – von 9:30 bis 16 Uhr ab Tourismusbüro Lana.

Entdeckungsreise durch den Wald
Spannende Einblicke in die Geheimnisse des Waldes erhalten kleine Naturliebhaber bei einem Ausflug am Vigiljoch. Zunächst geht es mit der Seilbahn in acht Minuten auf 1.500 Meter Höhe. Dort heißt es dann Fühlen, Sehen, Lauschen, Schnuppern und den Wald mit allen Sinnen entdecken. Der Förster erzählt zudem viel Spannendes von seiner täglichen Arbeit. Die Teilnahme kostet sechs Euro ohne und fünf Euro mit Gästekarte.
Termin:
20. August – von 9 bis 11:30 Uhr ab Seilbahn Vigiljoch.

Indianerlager, Adlerauge, weißer Wolf
Wer sich schon immer mal in einen Indianer verwandeln möchte, ist in diesem Sommer in Lana genau richtig. Im Indianerlager fertigen die Kids Indianerkleider und originellen Kopfschmuck an und nennen sich Adlerauge, Weißer Wolf und schlafender Büffel. Vor dem Tipi am Lagerfeuer grillen sie Würstchen und lauschen den spannenden Geschichten des Indianerjungen Yakari. Die Teilnahme kostet neun Euro ohne und acht Euro mit Gästekarte.
Termine
: 9. und 23. Juli sowie 6. und 20. August 2019 – von 14 bis 18 Uhr am Pfefferlechnerkeller in Lana.

Hopp, Hopp, Hopp – Pferdchen lauf Galopp
Zu Hause im Kinderzimmer hängen Pferde-Poster, der CD-Player spielt Bibi & Tina in Dauerschleife und in der ganzen Wohnung sind Spielzeugponys verteilt? Dann ist das Pferdeprogramm im Reitstall Nals genau das Richtige.

im Reitstall Nals warten 30 Pferde auf die Kinder Foto: Südtirol Marketing/Alessandro Trovati.

Hier leben etwa 30 Pferde und die Kinder lernen, wie man die Tiere striegelt, pflegt, sattelt und führt. Natürlich darf auch eine Runde mit wehender Mähne im Schritt, Trab oder Galopp nicht fehlen. Ein Tag im Reitstall im Rahmen des Kinderprogramms kostet sieben Euro ohne Gästekarte und sechs Euro mit Gästekarte. Es ist geeignet für Kinder von sechs bis 14 Jahren.
Termine:
5. und 19. Juli, 9. und 23. August – von 15:00 bis 17:00 Uhr beim Reitstall Nals.

Die Ferienregion Lana im Etschtal. Foto: Helmuth Rier.

Über Lana
Die zwischen Meran und Bozen im Etschtal gelegene Ferienregion Lana ist die größte und älteste Apfelanbaugemeinde Südtirols. Doch die Region hat weit mehr zu bieten als die beliebte Frucht. Neben zahlreichen Veranstaltungen sprechen ein alpin-mediterranes Flair, abwechslungsreiche Kulinarik vom traditionellen Törggelen bis hin zu erstklassigen Gourmetrestaurants sowie sanfte Bewegung auf drei unterschiedlichen Höhenlagen für einen Urlaub in der Region. Mit einem breiten Spektrum an Übernachtungsmöglichkeiten vom Campingplatz über Ferienwohnungen und Bauernhöfe bis hin zum Fünf- Sterne-Hotel bietet die Ferienregion etwas für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Infos:
www.lana.suedtirol.com
www.kindersommer.it
www.merano-suedtirol.it/de/lana-und-umgebung
www.suedtirolerland.it/de/suedtirol/meran-umgebung/lana
www.strombergerpr.com
www.suedtirol.com
www.meran.info
www.bolzano-bozen.it/de/index.html
www.suedtirol.info
www.enit.de

 

 

 

 

My location
Routenplanung starten
Auf Du und Du mit Lamas und Co
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Rudimental & Unheilig kommen nach Kaprun und Zell am See!

WOW – was für eine Premiere im Pinzgau: Rudimental kommt nach Kaprun!...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.