Zwei wunderschöne Unterkünfte an der Ost-Algarve

Die letzten paar Hundert Meter geht es auf einer unasphaltierten Straße weiter bis zum Ziel, der Quinta da Vida an der östlichen Algarve, zwischen Moncarapacho und Santa Catarina da Fonte do Bispo gelegen. Die alte, ehemalige Farm ist ein traumhaftes Refugium für alle Ruhesuchende und schnell zu erreichen nach der Ankunft am Flughafen in Faro, dem zentralen Anreiseort der Algarve. Fünf wunderschöne, großzügige Apartments haben Gust und Mayke Maes aus der Farm mit zwei Gebäuden 2016 und 2017 mit viel Schweiß und Arbeit gezaubert. Drei der Apartments haben zwei Schlafzimmer, zwei sogar jeweils drei. Alle verfügen über eine komplett ausgestattete Wohnküche, sogar mit Geschirrspüler und eine private Terrasse.

Algarve: Ideal für Reisen auch im Winter

Und die Quinta da Vida ist auch der ideale Ort für einen längeren Winteraufenthalt, hat sich das holländische Betreiberpaar, das mit inzwischen zwei kleinen Söhnen seit über sieben Jahren in Portugal lebt, doch dazu entschieden die Apartments mit einer Fußbodenheizung auszustatten. Denn so schön sonnig und warm die Wintertage an der Algarve sein können, nachts wird es durchaus empfindlich kühl. Dann in eine gemütlich beheizte Wohnung zu kommen ist einfach sehr angenehm. In den Wohnungen fehlt es übrigens an nichts. Es ist jede Menge Platz, auch zum Verstauen von Kleidung und anderen persönlichen Dingen. Ideal also für einen längeren Aufenthalt. Für den Sommer sind auch Klimaanlagen vorhanden.

Golf lernen und spielen an der Algarve

Gust Maes ist übrigens holländischer PGA-Golfprofi und hat zudem in den Niederlanden mehrere Jahre Golfstunden gegeben. Das macht er nun auch in Portugal. Interessierte Golfer und solche, die diesen Sport erlernen wollen, können bei ihm lediglich Golfstunden nehmen, aber praktischerweise auch komplette Pakete zusammen mit einem Aufenthalt in der Quinta da Vida buchen.  

Mitten im Leben – “Casa dos Mercados”

Wo die Quinta da Vida Ruhe auf dem Land bietet, ist man im Casa dos Mercados mitten im pulsierenden Leben der vor allem am Samstag quirligen Stadt Olhão, die nur unweit von Faro entfernt ist. Von der Dachterrasse, auf dem sich auch die beiden Pools der Unterkunft befinden, blickt man direkt auf die beiden Markthallen, wo sich zum Beginn des Wochenendes die ganze Stadt zu treffen scheint. Trotzdem bietet die Unterkunft, die erst im Oktober 2022 eröffnete, auch Ruhe. Die sechs sehr geschmackvoll und zum Teil mit sandfarbenen Steinböden ausgestatteten, eleganten Suiten, eine davon sogar barrierefrei, lassen den Gast nachts ruhig schlafen, zumindest bei geschlossenem Fenster.

Warm im Winter, kühl im Sommer

Alle unterschiedlich großen Suiten sind mit Klimaanlage ausgestattet, die Badezimmer haben Fußbodenheizung, die Betten sind superbequem. Ideale Voraussetzungen auch für einen Winteraufenthalt, der an der Algarve so schön sein kann. Ana Marques und ihre drei Töchter Joana, Rita und Margarida Guerreiro haben mit dem Casa dos Mercados einen traumhaften Ort zum Wohlfühlen geschaffen. Nachmittags auf dem Liegestuhl am Pool die wärmende Sonne genießen, mit Blick auf das Wasser und die Ria Formosa, dann die Unterkunft verlassen und gleich eine Riesenauswahl an Restaurants und Cafés vor der Haustür zu haben, in den Markthallen bummeln zu können – die Zutaten für einen kleinen Stadturlaub könnten nicht besser sein.

copyright Fotos: Quinta da Vida & Casa dos Mercados

Infos:

Quinta da Vida: https://www.quintadavida.nl/en/welcome-english; Golfstunden: https://www.outofboundsgolf.nl/en; ganzjährig geöffnet; Apartment mit 2 Schlafzimmern für bis zu 4 Personen ab 650€ pro Woche, in der Nebensaison Minimum 3 Tage, in der Hochsaison Minimum 7 Tage Mietdauer

Casa dos Mercados: https://www.casadosmercados.com/en; ganzjährig geöffnet, über Weihnachten und Neujahr jedoch für circa 14 Tage geschlossen; Suite für bis zu zwei Personen ab 100€, inklusive sehr gutem Frühstück

MEHR STORIES

Mallorca – ein Paradies im Mittelmeer, das mit seinen traumhaften Stränden, malerischen Dörfern und mediterranem Flair begeistert. Träumen Sie davon, ... Weiterlesen

Wer an Tunesien denkt, hat vor allem weiße Strände, heiße Tage und laue Nächte vor Augen. Wüstensafaris, Kamelreiten und vieles ... Weiterlesen

Booking.com

Mehr entdecken aus:

Zurück zu:

Christoph Giese

Autor Kurzvorstellung:

Der Journalist interessiert sich schon immer für die Kulturszene und berichtet mit Freude darüber. Musik und Reisen sind seine große Leidenschaften, die er auch gerne miteinander verbindet.

Hinweis: Dieser Beitrag wird regelmäßig von Mitgliedern der Reise-Stories Redaktion wie Heiner Sieger, Gerhard Fuhrmann und Jupp Suttner auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Falls Sie Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, kontaktieren Sie bitte direkt hier die Redaktion.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.