Wo die Zeit stehen bleibt – Röslerhaus Fischbachau/Bayern

Das Röslerhaus ist wie aus der Zeit gefallen. Seit den 60er Jahren betreibt Christine Schmitt, eine richtige Dame, eine Frühstückspension in ihrem Elternhaus. Den 300 Jahre alten Bauernhof auf dem Berg erwarb ihr Vater Jo Hanns Rösler, ein Autor und Humorist, in den 30er Jahren und restaurierte diesen.

roessler_haus_03

An Garten und Haus hat sich seitdem wenig verändert. Holzdielen knarzen, schmale steile Treppen führen zu den sechs Gästezimmern in den oberen Etagen. Die Räume sind in bayerisch-englischem Landhausstil eingerichtet, mit polierten Antiquitäten, Ölgemälden, alten Teppichen, Blumentapeten und überbordenden Bücherwänden. Und überall stehen Vasen mit frischen Blumen aus dem Garten. Modernen Komfort sucht man vergeblich im Haus. Jedes Zimmer hat ein kleines Waschbecken. Bad und Toilette müssen sich die Gäste auf den Etagen teilen, die sind allerdings liebevoll im »Röslerstil« gestaltet.

roessler_haus_05

Wahrlich edel wird in der Früh gespeist mit Meißener Porzellan inklusive Messerbänkchen und Tafelsilber. »Ein Tisch ehrt den Gast«, pflegte Mutter Kitty Rösler schon zu sagen. Und so werden Tee und Kaffee in silbernen Kannen serviert und natürlich sind Kompott wie Marmelade hausgemacht. Stilvoll auch die Zeitgestaltung: Das Frühstück wird traditionell erst ab 9 Uhr aufgetischt. Auf diesem Berg werden die Dinge eben entspannter angegangen.

roessler_haus_06

Ausklingen lässt man den Tag unter dem alten Nussbaum im Garten mit Blick ins Rosenheimer Becken, oder man nimmt Platz im Kaminzimmer. Der einzige Gästefernseher steht stumm in der Ecke, denn ins Röslerhaus kommt man, um abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Gut so! Hier darf die Zeit auch mal stehenbleiben.

Einer von 101 Lieblingsplätze & Tipps aus dem Reiseführer »Reiselust & More Chiemgau«

Christine Schmitt & Amely Rudorf
83730 Fischbachau
Kogl 2

✆ +49 (0)8066 16 01
»www.roeslerhaus.de

  • Weiler – absolut ruhig. Garten direkt am Haus
  • Großartige Aussichten in die Berge und auf das Rosenheimer Becken
  • Design: Antiquitäten
  • 6 Zimmer; 2 mit Balkon
  • Preise pro Zimmer/Nacht ab 50/90 EZ/DZ incl Frühstück
  • Etagenbäder – überaus gepflegt
  • WLAN kostenlos
  • Großer Garten, Terrasse, Liegestühle
  • Frühstück 9 – 11 Uhr
  • Wandern direkt vor Ort: Auerberg Tour
  • Haustiere nicht erlaubt
  • Reservierung lediglich telefonisch
  • Vermieter wohnt im Haus
  • Zahlungsart: Bar

roessler_haus_04


Abdruck dieser Story & Photos auf anderen Websites, Print- oder sonstigen Medien nur gegen Honorar. Bitte setzen Sie sich bei Interesse direkt mit dem Autor in Verbindung:
haering@bildhaft.de

Tags from the story
, ,
Geschrieben von
Mehr von Dorothee Haering

Gasthof Alpenrose Sameberg/Bayern

Dieser ungekünstelte Gasthof setzt eine Überdosis weiß-blauer Glückshormone frei. 1580 erstmalig erwähnt,...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.