Winter auf Hanseatisch!

Das ATLANTIC Grand Hotel kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Foto: Ret Heller

Vom Berg zur See – Im Sommer geht’s für den Urlauber hierzulande häufig ans Meer und im Winter rufen meist klassisch der Berg und die Talabfahrt. Dass zur Wintersaison 2021 die Skier auch mal getrost im Keller bleiben dürfen und gerade von Januar bis März ein Ausflug an die See etwas Vielversprechendes innehat, eröffnet ein Blick auf die Landkarte in Richtung Norden Deutschlands…

Text: PRCO Germany
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Fünfmal JA zur Ostsee – warum man der Wintersaison 2021 am besten an der See entkommt:

1) Ein leeres Plätzchen: Im Sommer füllte das Thema “Urlaub daheim” noch jedes Fleckchen Strand hierzulande. Dabei suchen wir doch gerade in aktuellen Zeiten einen Platz für uns und einen Ort zum Durchatmen. Ein solches Stück Freiraum findet sich an der Lübecker Bucht von Travemünde. Die architektonisch eindrucksvolle Strandpromenade mit breitem Sandstrand in der geschützten Bucht wartet nur darauf, dass ihr Besucher losläuft und in Begleitung der frischen Ostseebrise den Alltag hinter sich lässt.

Das ATLANTIC Grand Hotel kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Foto: Ret Heller

2) Ein Klassiker wird zum Winter-Geheimtipp: Begleitet von der Musik des Meeresrauschens spazieren Besucher die Strandpromenade entlang und treffen früher oder später auf ein Haus, das in der Travemünder Gegend schon lange Geschichte schreibt: Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, ehemaliges Casino und Konversationshaus (atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende/). Für den Winterbesuch bietet es eine herrliche Ausgangslage und beflügelt mit seinem historisch, hanseatischen Charme gerne auch mal die Fantasie. Bei einer heißen Tasse Tee oder einer süßen Verführung, sprich einem Stück Kuchen oder Torte, sucht das Auge in der Lounge-haften Seven C’s Bar den Horizont. Der Name der stilvollen und zugleich legeren Hotelbar ist unverkennbar an die Seefahrt und Entdeckerlust angelehnt. Von hier aus sowie von der Terrasse über dem Hotelgarten richtet sich der Blick direkt auf den Strand und das Meer. Weitblick und Sehnsucht – garantiert erholsam, ob beim Tagesausflug oder während des mehrtägigen Urlaubs.

Von der Hotel-Terrasse hat man einen weitläufigen Blick auf Garten und Meer,

3) Urlaub für den Geist: Schon Thomas Mann soll sich von Travemünde und dem ATLANTIC Grand Hotel Travemünde für seinen Erfolgsroman die “Buddenbrooks” inspiriert haben lassen. Der Literaturnobelpreisträger bezeichnete die dortige Zeit als die “unzweifelhaft glücklichsten Tage” seines Lebens. Dabei sind es Bücher und Geschichten, die unseren Geist auf Reisen schicken. Worauf also noch warten: ein entspanntes Eckchen mit Blick auf die Ostsee suchen, im Lieblingsroman schmökern und wer weiß, vielleicht wird der nächste Roman ja auch ein eigener Bestseller.

Nach der frischen Ostseeluft ist Relaxen im Spa des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde der ideale Ausklang.

4) Seelen-Detox: Negative Gedanken dürfen Gäste im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde gemeinsam mit dem mobilen Endgerät getrost auf dem Zimmer zurücklassen. Bei alten Klassikern wie einem traditionellen Fondue-Abend, auch in kleiner überschaubarer Runde, können sich Alltagsfliehende dann wieder auf die wesentlichen Dinge zurückbesinnen. Ganz nach dem Motto des einstigen Konversationshauses geht es beim Fondue nämlich ausschließlich um die persönliche Kommunikation, das Hier und Jetzt und einen Moment des Genießens…

Travemünde bietet den Gast nicht nur im Sommer abwechslungsreichen Urlaub. Foto: K.E. Voegele

5) Unbeschwerte Anreise: Man braucht nicht lange überlegen und planen. Der Bahnhof “Lübeck-Travemünde-Strand” ist etwa 50 Meter Fußweg vom Hotel entfernt. Mit dem Auto ist der Ort über das Autobahndreieck Bad Schwartau von der A1 aus zu erreichen. Hamburg liegt nur rund 45 Autominuten entfernt – Berlin etwa drei Stunden. Sogar per Flieger von/nach Lübeck, aus München oder Stuttgart kommend (seit Sommer 2020) ist Travemünde leicht zu erreichen.

Infos:
www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende/
www.travemuende-tourismus.de/
www.prco.com/
www.schleswig-holstein.de

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Königlicher Bergsommer mit der Hochkönig Card

Sommerurlaub in den Bergen macht glücklich. Und das ganz besonders in der...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.