Wald, Wein und Wellness

Unberührte Natur und ein beeindruckendes Bergpanorama umgeben das renommierte Hotel Post Lermoos in Tirol, das passend zur Herbstzeit ein erlebnisreiches Wohlfühlprogramm präsentiert.

Viel Sonne und viel Panorama gehört zum Hotel Post Lermoos. Foto: Motion Pictures
Viel Sonne und viel Panorama gehört zum Hotel Post Lermoos. Foto: Motion Pictures

Text: Liebl PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Wellness, Naturgenuss und erlesener Wein sprechen für das Vier-Sterne-S-Hotel, das mit seiner Gourmetküche unter der Leitung von Thomas Strasser exquisite Gerichte zaubert, sei es im Hotel oder in der urigen Jagdhütte am Iglsee. In Letzterer erwartet Gäste einmal wöchentlich ein opulentes Bergfrühstück und im Anschluss an einen entspannten Tag in der Natur verwöhnt das Team des preisgekrönten Post Alpin Spa mit wohltuenden Anwendungen wie dem 110-minütigen Signature-Treatment „Post meets Vinoble“.

Die urige Jagdhütte am Iglsee. Foto: Albin Niederstrasser
Die urige Jagdhütte am Iglsee. Foto: Albin Niederstrasser

Die Sonnenterrasse des Hotel Posts in Lermoos gewährt einen grandiosen Ausblick über die Landschaft bis hinüber zur Ganghofer Jagd, einem Jagdgebiet in malerischer Umgebung, das die Sehnsucht nach Natur und Ruhe weckt. Inmitten des herrlich naturbelassenen Waldstücks befindet sich auf einer kleinen Anhöhe direkt am Iglsee die Jagdhütte des Hotels. Bis zum ersten Schneefall wird dort einmal pro Woche ein herzhaftes Bergfrühstück inmitten von Almwiesen serviert. Nach kurzer Bergfahrt mit der Ehrwalder Almbahn (Berg- & Talfahrt 16 €/Erwachsene, Kinder ab 10 €) und einem Spaziergang über saftige Wiesen zum Iglsee versprechen knusprige Semmeln, Bauernomeletts und viele andere regionale Leckereien einige genussreiche Stunden in uriger Atmosphäre. Bei gemütlichen Spaziergängen durch das Waldidyll und entspannten Stunden mit Blick auf den in der Herbstsonne glitzernden See lässt sich der Tag auf der Hütte genießen, bevor es am späten Nachmittag, wenn es draußen kühler wird, zurück ins Hotel nach Lermoos geht – zum Aufwärmen und Sich-verwöhnen-Lassen im 2.000 Quadratmeter großen, mehrfach ausgezeichneten Post Alpin Spa.

Ruheraum mit Bergblick im Post Alpin Spa. Foto:Mario Rabensteiner
Ruheraum mit Bergblick im Post Alpin Spa. Foto:Mario Rabensteiner

Den Gast empfangen dort edles Ambiente, Kerzenlicht und warme Elemente aus Holz. Ein besonderes Highlight des umfassenden Spa-Angebots stellt das Signature-Treatment „Post meets Vinoble“ dar, das 2014 den Health & SPA Award erhielt und ausnahmslos im Alpin Spa der Post Lermoos angeboten wird. 110 Minuten lang verwöhnen dabei erfahrene Wellness-Experten mit ausgewählten Trauben- und Weinprodukten: Die Behandlung beginnt mit einem erfrischenden Traubenkern-Meersalz-Peeling für die Füße und einem anschließenden Barrique-Wein-Fußbad. Während des Fußbades wählt der Gast ein Öl aus verschiedenen Weinaromen für die folgende Massage, die Rücken, Nacken, Kopf und Gesicht verwöhnt. Dabei kommen Trauben und Massagesteine zum Einsatz, abgestimmt auf das jeweilige Weinaroma. Den passenden Ausklang findet diese exklusive Anwendung entweder an der Bar oder im Restaurant. Die zum Spa gehörende weitläufige Vitalwelt bietet darüber hinaus einen Innen- und Außenpool, diverse Saunen sowie Dampf-, Sole- und Aromabäder.

Das Package „Post VINOBLE Signature Treatment“ inklusive drei Nächte im Doppelzimmer, Gourmet-Vollpension, einem Tag auf der Jagdhütte und einem „Post VINOBLE Signature Treatment“ bis 16. Dezember 2016 für 585 Euro pro Person buchbar.

Über Hotel Post
Das seit über 450 Jahren familiengeführte Hotel Post Lermoos inmitten des Naturparadieses Tiroler Zugspitz Arena befindet sich in einzigartiger Lage mit grandiosem, unverbautem Blick auf die Sonnenseite des Zugspitzmassivs. Bereits Goethe war hier einst auf seiner Durchreise nach Italien zu Gast. Heute bietet das Hotel Post von Familie Dengg sommers wie winters alpinen Luxus, kulinarische Genüsse und Wellness für anspruchsvolle Gäste. Zum Vier-Sterne-Superior-Haupthaus mit seinen 59 Suiten und einem Luxus-Penthouse gehört ebenfalls das nebenan gelegene historische Postschlössl mit 16 Suiten. Kulinarisch verwöhnt das Haus mit prämierter internationaler Gourmetküche, die durch Produkte aus eigener Landwirtschaft und der Umgebung saisonale Akzente setzt. Der Weinkeller mit mehr als 1.000 Positionen gehört zu den besten Österreichs. Als Mitglied der renommierten Best Wellness Hotels Österreich bieten der Post Alpin Spa und die Vitalwelt dem Gast auf 2.000 preisgekrönten Quadratmetern ein exklusives Wellness-Erlebnis.

Infos:

www.post-lermoos.at

www.zugspitzarena.com

www.zugspitze.at

www.liebl-pr.de

www.tirol.at

www.austria.info

Wald, Wein und Wellness
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Wo Darth Vader auf die Minions trifft

Helau, Alaaf und allez-hopp: Am Faschingssonntag findet in Pfronten-Röfleuten das alljährliche Gaudirennen...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.