Von bunten Narren und brennenden Sardinen

Als „els darrers dies“, die letzten Tage, bezeichnen die Mallorquiner den Karneval. Gemeint ist die Woche vor der Fastenzeit – und die wird in der Inselhauptstadt dazu genutzt, um nochmals richtig zu feiern. Zu den Höhepunkten zählt der Umzug „Sa Rua“ am 7. Februar 2016 ab 17 Uhr, wenn rund 20 aufwendig geschmückte Wagen sowie 50 Fußtruppen mit Musik und Tanz durch Palmas Zentrum ziehen.

Vom zentral gelegenen Designhotel Cort direkt ins närrische Treiben. Foto: Hotel Cort.
Vom zentral gelegenen Designhotel Cort direkt ins närrische Treiben. Foto: Hotel Cort.

Text: Hermann-Meier PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Bereits am Vortag verwandeln kleine Elfen, Hexen und Clowns beim Kinder-Korso „Sa Rueta“ (17 bis 20 Uhr) die Altstadt in ein farbenfrohes Fest. Ausgefallen sind dabei nicht nur die Kostüme: Normalerweise süß, sorgt das typisch mallorquinische Schmalzgebäck Ensaïmada in der Karnevalszeit mit der Wurstspezialität Sobrasada und kandiertem Kürbis für herzhafte Stärkung. Am Faschingsdienstag heißt es dann „Adiós, Carnaval“. Beim „Begräbnis der Sardine“, einer überdimensionalen Figur aus Pappmaschee, verabschieden sich die schwarz gekleideten Trauergäste von der fünften Jahreszeit.

Jeweils nur wenige Gehminuten von den Startpunkten der beiden Umzüge entfernt liegt das 4-Sterne-Superior-Hotel Cort an der Plaça de Cort, dem neuen Lifestyle-Hotspot der Insel-Hauptstadt. In den 14 Suiten und zwei Doppelzimmern des ehemaligen Bankgebäudes hat Individualität oberste Priorität – kein Raum gleicht dem anderen. Einige sind mit offenem Kamin oder freistehender Badewanne ausgestattet, andere verfügen über Balkon oder Privat-Jacuzzi unter freiem Himmel. Unter freiem Himmel – auf der Dachterrasse – genießen Gäste den Splash-Pool mit Liegen und Bar. Danach empfiehlt sich Lunch oder Dinner im Spitzenrestaurant (mit Terrasse zum Plaça de Cort) bei mallorquinisch-mediterrane Spezialitäten oder in der „Raw Bar“. In der Altillo Bar & Lounge lässt sich dann der Tag entspannt ausklingen.

Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück kostet ab 83 €/Pers.

Infos:

www.hotelcort.com

www.hermann-meier.de

www.spain.info/de/que-quieres/ciudades-pueblos/provincias/mallorca.html

http://mallorca.de/die_insel/staedte/palma.html

www.spain.info.de

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

(H)offen oder warten? Das sagen Hoteliers

Nach Monaten der Ungewissheit galt dieser Termin als Erlösung. Seit dem 30....
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.