Tipps für den romantischen Winterurlaub

Reise_Badeurlaub_Familienurlaub

Zum Valentinstag am 14. Februar präsentiert der Reiseexperte Snowtrex Traumziele für verliebte Winterfans.

Text: TOC Agentur für Kommunikation

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, ist eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs. Foto: SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental/W9 Studios

Österreich, Wintersportland mit Genussgarantie

Obschon Sissi und Franz auf der Skihütte ihren Kaiserschmarrn teilten, ist leider nicht überliefert. Fest steht aber, dass verliebte Schneehasen im Wintersportland Österreich bestens aufgehoben sind. Zum Beispiel in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, einem der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs, das auch Trexperte Felix Neureuther empfiehlt. Neben Skifahren und Snowboarden auf 280 Pistenkilometer lässt sich die Region auch bei einer romantischen Kutsch-oder Pferdeschlittenfahrt (eine Stunde ab zehn Euro) durch die verschneite Landschaft entdecken. Wer mehr als nur die Augen seiner Partnerin zum Funkeln bringen möchte, besucht mit ihr die Swarovski Kristallwelten in Wattens (Eintritt 19 Euro) oder unternimmt einen Ausflug nach Kufstein, Kitzbühel oder Innsbruck.

Unterkunftstipp: Mit seiner Lage inmitten des faszinierenden Bergpanoramas des Wilden Kaiser ist das 4* Sporthotel Tirolerhof in Itter eine ideale Unterkunft für Genießer ebenso wie für aktive Paare (www.sporthotel-tirolerhof.com). Der Skibus hält direkt am Hotel und ist in nur wenigen Minuten am Lift. Alle, die sich lieber verwöhnen lassen, können in der Bade-und Wellnesslandschaft mit Thermarium-Dampfbad, Hallenbad mit Panoramablick auf den Wilden Kaiser und vielem mehr entspannen.
Pauschale: 7 Nächte HP, inkl. 6-Tage-Skipass ab 529 Euro/Person.

Frankreich, mon amour

Die Franzosen gelten als Experten in Sachen Romantik. Kaum verwunderlich, dass auch die Herzen von Wintersportlern hier höherschlagen. Beispielsweise im Skigebiet Les Sybelles mit mehr als 300 Kilometer abwechslungsreichem Abfahrtsspaß. Ein ganz besonderes Erlebnis verspricht eine Hundeschlittenfahrt. Angebote gibt es in der Nähe von Le Corbier oder La Toussuire (Eine Stunde ab 59 Euro). Wer sich von den Schmetterlingen im Bauch noch höher tragen lassen möchte, kommt bei einem Tandem-Paragliding-Flug mit Start vom Gipfel Corbier voll auf seine Kosten (Eine Stunde 70 Euro). Pärchen, die gefühlsmäßig auf Wolke sieben schweben, aber mit den Beinen lieber am Boden bleiben, können mit dem Skidoo über die Piste brettern (Eine Stunde ab 15 Euro).

Die Appartement-Anlage Les Alpages du Corbier

Unterkunftstipp: Vom Hotelbett auf die Piste heißt es in der 4* Chalet-Appartement-Anlage Les Alpages du Corbier in Le Corbier (www.odalys-vacances.com). Nur 50 Meter sind es von der Unterkunft bis zum Lift. Auch Einkaufsmöglichkeiten sind für die Selbstversorger in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das höchste aller Gefühle für Pistenfreaks und verliebte Schneefans ist ein Bad im beheizten Außenpoolpraktisch direkt neben der Abfahrt. Pauschale: 7 Nächte OV, inkl.6-Tage-Skipassab 259 Euro/Person.

100 Kilometer Pistenspaß am Kronplatz, Südtirols Skiberg Nr. 1

Italien, Leidenschaft im Herzen der Südtiroler Dolomiten

Natürlich – Bella Italia, die Heimat von Romeo & Julia, darf nicht fehlen, wenn es um Liebe und Leidenschaft geht. Die Südtiroler Dolomiten mit ihrer Weltnaturerbe-Landschaft sind ein ideales Ziel für alle Pärchen. Auf Skifahrer und Snowboarder warten gut 100 Kilometer Pistenspaß am Kronplatz, Südtirols Skiberg Nr. 1. Ein wahres Dorado für Langläufer ist das unweit gelegene Antholzertal,in dem jährlich der Biathlon-Weltcup stattfindet. Das Biathlon-und Langlaufzentrum in Antholz bietet über 60 Kilometer Loipen unterschiedlicher Schwierigkeit. Mitten durch die Winterlandschaft geht es quer über den vereisten Antholzer See bis zum Fuß des Staller Sattels, wo die Kulisse der Rieserferner-Bergkette zum Greifen nah scheint. Im Biathlonstadion können sich Interessierte darin versuchen, trotz rosaroter Brille die Scheiben zu treffen (Eine Stunde Privatkurs ab ca. 50 Euro/ Ganztageskurs ab ca. 110 Euro).

Unterkunftstipp: Das 3* Hotel Brötz in Rasen Antholz ist perfekt für Paare, die es gerne gemütlich haben und gleichzeitig die Region erkunden möchten (www.hotelbroetz.com). Der hoteleigene Skibus pendelt im 15-Minuten-Takt zum nur wenige Kilometer entfernten Skikarussell Kronplatz. Auch zum Biathlon-und Langlaufzentrum Antholz besteht eine regelmäßige Verbindung. Im Hotel sorgen unter anderem Erlebnishallenschwimmbad mit Wasserfall, der Whirlpool sowie verschiedene Saunen für Tiefenentspannung.
Pauschale: 7 Nächte HP, inkl. 6-Tage-Skipass ab 649 Euro/Person.

Infos:

www.snowtrex.de

www.skiwelt.at

kristallwelten.swarovski.com

www.tirol.at

www.austria.info

www.sybelles.com

www.le-corbier.com

www.la-toussuire.com

www.france.fr

www.frankreich-tourismus.com

www.kronplatz.com

www.dolomitisuperski.com

www.antholz.bz

www.suedtirol.info

www.toctoc.info

MEHR STORIES

Happy die Hänge der Kitzbüheler Alpen im Winter runterwedeln, ist selbstverständlich. Wo aber macht das Ganze auch im Sommer Spaß? ... Weiterlesen

Wer in den Urlaub fährt, sollte seine digitalen Dokumente und sensible Daten sicher speichern. Mit dem LastPass Passwort-Manager ist das ... Weiterlesen

Booking.com

Reise Stories Redaktion

Autor Kurzvorstellung:

Die Reise Stories Redaktion ist ein Verbund aus Fachjournalisten zu unterschiedlichen Themengebieten wie Reisen, Kultur, Kulinarik, Freizeit, Sport oder Events. Seit 2010 empfehlen wir täglich Locals und Reisenden das Beste aus jeder Region!

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.