Spaß bei jedem Wetter

Goldgräberexpedition, Fackelwanderung oder Kinderturnen: Das Ferien-Betreuungsprogramm im Bodenmaiser Hof richtet sich an Mädchen und Jungen ab drei Jahren. Während die Sprösslinge unter sich sind, genießen die Eltern eine Auszeit im stilvollen HeimatSpa. Alternativ erkunden große und kleine Urlauber die umliegende Natur im Rahmen von hausgeführten Wanderungen. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, geht’s zum Toben in die „Räuberhöhle“, den Indoor-Spielplatz des Hotels im Bayerischen Wald, oder in die Familiensauna. Nach so viel Action schmeckt das Abendessen besonders gut, auf Wunsch am Kindertisch mit neuen Freunden.

Bodenmaiser Hof mit Feng-Shui-Badeteich. Foto: Bodenmaiser Hof.
Bodenmaiser Hof mit Feng-Shui-Badeteich.
Foto: Bodenmaiser Hof.

Text: Hermann-Meier PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Tipps für nahe gelegene Ausflugsziele: Ein paar Minuten vom Hotel entfernt entwickeln kleine Bogenschützen Treffsicherheit am Silberberg-Bogenparcours. Auf dem Bodenmaiser Wanderweg „Ameisenstraße“ erkunden Kinder spielerisch Geschichte und Tierwelt von Europas letztem Urwald. Der Spielplatz im Glasdorf Weinfurtner punktet durch die großzügige Anlage mit integriertem Streichelzoo. Rund eine halbe Stunde Autofahrt vom Bodenmaiser Hof entfernt liegt St. Englmar mit seinem Waldwipfelweg. Danach geht’s auf den zwei Kilometer langen Naturerlebnispfad inklusive 25 Stationen zum Mitmachen und -denken. Dort lockt auch Nervenkitzel in Bayerns längster Familien-Achterbahn „Da voglwuide Sepp“ (Fahrt 2,50 €/Erwachsene, Kinder 2 €).  Wetterunabhängige Kids-Programme gestaltet das Landwirtschaftsmuseum Regen: Schürze umbinden, Sauerteig mischen, kneten und formen – schon zaubern die Nachwuchsbäcker knuspriges Brot. Im Mitmach-Museum „Bayerwald Xperium“ St. Englmar lernen Kinder Naturphänomene mit allen Sinnen kennen.

Die „FamilienZeit“-Pauschale enthält 5 Nächte mit Rundum-Verwöhnpension und kostet ab 450 €/Erw. im DZ, ein Kind bis 12 Jahre übernachtet kostenlos – buchbar in den bayerischen Sommerferien.

Der Bodenmaiser Hof

Ruhig und zugleich zentrumsnah liegt das familiengeführte Hotel Bodenmaiser Hof im heilklimatischen Kurort Bodenmais/Bayerischer Wald. Nach dem Umbau 2015 verbreiten individuelle Stil-Elemente in allen Bereichen des 4-Sterne-Superior-Hotels mit seinen 120 Betten noch mehr behaglichen, „stylisch bayerischen“ Wohnkomfort. Im Anbau wurden neue Rooftop-Lofts sowie luxuriöse Suiten und Deluxe-Zimmer geschaffen. Für Wohlfühlatmosphäre sorgen das großzügige HeimatSpa mit Sauna- und Wasserlandschaft sowie eine nach energetischen Gesichtspunkten gestaltete Gartenanlage. Separate Bereiche für Kinder bieten Familien wie Ruhesuchenden ausreichend Freiraum für ihre jeweiligen Ansprüche und Bedürfnisse. In der unmittelbaren Umgebung der Ortschaft am Fuß des Arbers finden sich attraktive Ausflugsziele für Erlebnisse und Entdeckungen in der Natur. Übrigens: Die hoteleigene Brennerei stellt 15 naturreine Obst-Edelbrände und neun aromatische Likörsorten her.

Infos:

www.bodenmaiser-hof.de

www.sankt-englmar.de

www.waldwipfelweg.de

www.sommerrodeln.de/de/schneller-hoeher-weiter/neu-2016-da-voglwuide-sepp/index.html

www.ostbayern-tourismus.de

www.bayern.by

Spaß bei jedem Wetter
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Camping-Abenteuer mit Nervenkitzel & Naturerlebnis

Camping-Fass, Safari-Zelt und Lagerfeuer-Idylle auf dem 5-Sterne-Camping-Platz oder modernes Wohnambiente im Mobilhome – mit...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.