Ski- und Gaumenfreuden im März

Die Kombination aus Skivergnügen und gutem, regionalem Essen zeichnet die österreichische Urlaubsregion Schladming-Dachstein aus. Dies belegt aktuell die renommierte Studie „Best Ski Resorts”, in der die Region als eine der Destinationen mit dem besten gastronomischen Angebot am Berg ausgewiesen wird. Im März können sich Urlauber in Schladming-Dachstein bei Veranstaltungen wie “Snow and Beef”, dem “höchsten Bauernmarkt der Alpen” oder Johann Lafer’s großer “Wintergrillparty” den kulinarischen Genüssen abseits der Pisten hingeben. 123 Abfahrts-Kilometer und 44 Aufstiegshilfen warten in der 4-Berge-Skischaukel auf die Urlauber.

Das Skigebiet Hauser-Kaibling gehört zur 4-Berge-Skischaukel. © Hauser Kaibling

Text: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

“Die Vielfalt der Menüs auf den Skihütten bereichert das touristische Angebot, und das honorieren die Gäste”, weiß Mathias Schattleitner, Tourismuschef in Schladming-Dachstein. “Urlauber erwarten sich heute auch am Berg mehr als nur Wiener Schnitzel oder Würstel mit Pommes frites. Die Hüttenköche unserer Region bereiten authentische Menüs nach traditionellen Rezepten zu – von der deftigen Suppenschüssel über Krapfen mit echtem Steirerkäse bis hin zum frischen, selbstgemachten Strudel.”

Auftakt zum Festival “Snow and Beef”
Beim “Snow and Beef” Festival in Schladming-Dachstein stehen vor allem der Heimatgedanke sowie das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund. Zudem demonstriert die Veranstaltung auch die gute Partnerschaft von Touristikern und Landwirten der Region. Zum Auftakt von Snow & Beef wird am 11. März ab 11.00 Uhr auf der Krummholzhütte am Hauser Kaibling gegrillt. Ziel der Veranstaltung ist es, Gästen und Einheimischen höchste Grillfleisch-Qualität, landestypische Gerichte und den Geschmack der Berge näher zu bringen. Mit dabei wird auch der Oberösterreichische Landesgrillmeister Thomas Wieser sein.

Guten Appetit beim Festival “Snow & Beef”. Foto: Rinderbörse

Höchster Bauernmarkt der Alpen in Ski amadé
Im Zuge der Ski- und Weingenusswoche von Ski amadé vom 18. bis 25. März können Gäste der Region Schladming-Dachstein den höchsten Bauernmarkt der Alpen besuchen, und dort regionale Produkte und Schmankerl in beeindruckender Bergkulisse probieren. An den Ständen vor den teilnehmenden Hütten – mit dem Markt am Dachsteingletscher sogar in einer Höhe von 2.700 Metern – wird eine breite Palette traditioneller Bauern-Produkte aus Eigenproduktion angeboten. Kulinarische Köstlichkeiten wie Speck, Brot, Käse, Säfte, Schnäpse und vieles mehr sorgen für eine attraktive Produktvielfalt.

Größte Wintergrillparty Österreichs mit Johann Lafer
Nach dem Erfolg der ersten Wintergrillparty im Vorjahr „glüht“ am 26. März in der Region Schladming-Dachstein wieder der Berg. Hoch oben auf der Planai (Tageskarte 46,50 €/Erwachsene, Kinder ab 23, 50 €), umgeben vom traumhaftem Bergpanorama, werden auf der Schafalm die Griller angeheizt. Neben Starkoch Johann Lafer geben Grillmeister aus der Weber Grillakademie wertvolle Tipps für das perfekte Grillvergnügen. Die Nachfrage nach den Tickets zur Party ist auch heuer wieder enorm.

TV-Starkoch Johann Lafer lädt zur größten Grillparty Österreichs ein. Foto: Ch. Buchegger – Brandlion

Infos:

www.schladming-dachstein.at

www.schladming-dachstein.at/wintergrillen

www.schladming-dachstein.at/bauernmarkt

www.schladming-dachstein.at/snowandbeef

www.4berge.at

www.planai.at

www.skiamade.com

www.steiermark.com

www.austria.info

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Winter-Abenteuer im Wallis

Im Wallis, dem Land der 45 Viertausender, sind die höchstgelegenen Skigebiete der...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.