Rock meets Snow (10) Hochzeiger (Pitztal)

Von Gerhard Fuhrmann

Obwohl es im Tal noch teilweise Grün ist und auf den Gipfeln manchmal schon Schnee liegt, sind die Planungen für die Winter-Openings in vielen österreichischen Ski-Regionen längst abgeschlossen – mit mehr oder weniger Aufwand. Die einen sperren einfach ihre Liftanlagen und Restaurants auf, andere verbinden dies mit Material-Tests und Parties auf der Piste. Doch das reicht nicht mehr. Rock- und Pop-Konzerte angesagter ausländischer und heimischer Stars oder internationale DJ´s locken in den letzten Jahren die Fans in die mehr oder weniger schneebedeckten Berge. Auch in der Saison 2018/19 bieten österreichische Orte und Berge Musik vom Feinsten im Schnee – meist in Kombination mit Übernachtung, Skipass und Konzert-Ticket. Wir stellen in einer Serie die angesagtesten Festivals vor.
Folge 10: Hochzeiger (Pitztal).

Wer Glück hat, trifft Olympiasieger Benni Raich auf “seiner” Abfahrt am Hochzeiger. Foto: Hochzeiger Bergbahnen.

Im Pitztaler Skigebiet Hochzeiger beginnt am Samstag, 8. Dezember 2018, mit Revolverheld, einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Rock-Band, die Wintersaison. Auf 2.000 Metern Höhe werden die vier Künstler auf der Open Air-Bühne an der Mittelstation die Fans zum Mitsingen ihrer zahlreichen Hits, beispielsweise „Ich lass für dich das Licht an“ oder ihrer neue Single „Immer noch fühlen“ bewegen.

Revolverheld sind die Stars auf der Opan-Air-Bühne bei der Mittelstation. Foto: Benedikt Schnermann.

Bevor Revolverheld auftritt, gibt es ab 13.30 Uhr mit der  Ö3-Disco das Warm-up zum „Ski & Concert“. Wer danach noch genügend Kondition hat, feiert bei der Aftershowparty weiter.

Panorama rund um das „Café 3.440“, Österreichs höchstem Café.

Wer lieber am nächsten Tag das abwechslungsreiche Hochzeiger-Skigebiet oder sogar die Pisten des Pitztaler Gletscher & Rifflesee – mit „Café 3.440“, Österreichs höchstem Café – kennenlernen möchte, sollte das Nachtleben kürzer ausfallen lassen.

Tickets: Mit gültigen Skipass freier Eintritt.

Location: Hochzeiger-Mittelstation (ab 13.30 Uhr).

Skigebiete: Im Pitztaler Skigebiet Hochzeiger stehen 40 Pistenkilometer und neun Bahnanlagen zur Verfügung. Auf dem Pitztaler Gletscher & Rifflesee
(„auf dem Dach Tirols“) gibt es 40 Pistenkilometer und sechs Lifte.

Skipass: 1 Tag 39 € (ermäßigt); 2 Tage 87 €; 3 Tage 129 € (beide Hochsaison).

Infos:
www.pitztal.com
www.revolverheld.de
www.tirolergletscher.com
www.tirol.at
www.austria.info

Folge 1 (Zell am See-Kaprun): reise-stories.de/rock-meets-snow-1-zell-am-see-kaprun
Folge 2 (Ischgl): reise-stories.de/rock-meets-snow-2-ischgl
Folge 3 (St. Anton): reise-stories.de/rock-meets-snow-3-st-anton
Folge 4 (Obertauern): reise-stories.de/rock-meets-snow-4-obertauern
Folge 5 (Schladming): reise-stories.de/rock-meets-snow-5-schladming-2
Folge 6 (Silvretta Montafon): reise-stories.de/rock-meets-snow-6-silvretta-montafon
Folge 7 (Saalbach Hinterglemm): reise-stories.de/rock-meets-snow-7-saalbach-hinterglemm
Folge 8 (Warth Schröcken): reise-stories.de/rock-meets-snow-8-warth-schroecken
Folge 9 (Serfaus-Fiss-Ladis): reise-stories.de/rock-meets-snow-9-serfaus-fiss-ladis

Rock meets Snow (10) Hochzeiger (Pitztal)
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Bestellung

Schließen

Hiermit bestelle ich folgenden Artikel:

Rock meets Snow (10) Hochzeiger (Pitztal)
Menge

seien sie der erste der Kommentiert

vier × 5 =