So kommt man am besten nach Hévíz!

Wer möchte nicht ewig schön und jung bleiben? Einige legen sich dafür sogar unter das Skalpell. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten. Die Medical Wellness in den Ländern Osteuropas lockt und bietet weit mehr als Wellness im klassischen Sinne. Und das noch zu erschwinglichen Preisen. Bestes Beispiel: Bad Hévíz in Ungarn. Und wie man am besten hin kommt? Erfahren Sie hier auch…

______________________________________________________

Foto:
Bad Hévíz liegt malerisch wie ein Traum

Fotocredit & Copyright:
Hotel Európa/Bad Hévíz

Text:
Justyna Weber

Redigiert von:
Jupp Suttner

______________________________________________________

Ungarische Heilbäder wie das ungarische Hévíz wurden bereits von den Römern gegründet. Seit über 200 Jahren ist Hévíz inzwischen ein Kurort – und berühmt für sein Thermalwasser. Es liegt unweit des Balatons und nur 200 km von Wien entfernt. Die Blütezeit des Kurortes fällt auf die K.u.K.-Zeit von Österreich-Ungarn – damals untrennbar verbunden mit Glanz und Wohlstand. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit aus dieser Zeit ist das schönste Barockschloss Festetics, dass an den Prunk der vergangenen Zeiten erinnert.

Die ungarische Sprache ist ein Zungenbrecher, aber zumindest bei der älteren Generation wird immer noch auch Deutsch gesprochen. Das Hévízer Heilwasser ist aufgrund seiner wohltuenden Wärme und seines hohen Gehalts an Mineralien ein Naturschatz, der zur Behandlung zahlreicher körperlicher Beschwerden genutzt wird.

RSFotoHevizWeberBootDas Thermalwasser und die Schlammpackungen aus der acht Meter dicken Torfschicht am Grund des Sees bilden die Grundlage der erfolgreichen Hévízer Heilkur. Keinesfalls sollte man bei einem Besuch von Hévíz ein Bad im größten Thermalsee Europas versäumen. Im Hotel Európa fit kommen Gäste in den Thermalbecken und im Rahmen heilsamer Anwendungen in den Genuss des gesunden Wassers. Im Winter wird der Bereich um den See zu einem riesigen Freiluft-Inhalatorium.

Unabhängig davon, gilt Bewegung als die beste Medizin. Was wir grundsätzlich alle wissen, wird dennoch im Alltag leider oft vernachlässigt. Wir sitzen im Büro, fahren mit dem Auto oder hetzen von einem Termin zum anderen. Was auf der Strecke bleibt, ist die so wichtige ausgleichende Bewegung. Dazu kommt noch die Frage welcher Sport tut gut und was macht mir überhaupt Spaß?

In Hèvíz hat sich das Hotel fit****s dieser Problematik angenommen. Das Motto lautet Bewegung, Bewegung, Bewegung, ob beim Laufen, im Wasser oder im Golfclub. Das Laser-Center für gynäkologische und dermatologische Behandlungen sowie eine Schnarch Therapie und die größte Zahnklinik Ungarns machen aus jedem Monster angeblich eine Beauty.

RSFotoHevizWeberMalerischViele der Kuren werden von den deutschen Krankenkassen finanziert und für Rentner ist Ungarn ein Paradies, da ab 65 der öffentliche Transport und zahlreiche kulturelle Angebote kostenlos sind.

Ob die eigene Jugend nach der Kur wirklich wiederkommt – ist fraglich. Aber zumindest das Gefühl der Jugend wiederherzustellen – ist immer einen Versuch wert.

Justyna Weber

____________________________
Wie man am besten nach Hévíz kommt?

Ist einer Pressemitteilung der Agentur mk-office/Schenkenfelder

(Salzburg) zu entnehmen:

Haustürabholung ist bei jeder Reise praktisch und komfortabel. Für Rheumapatienten fängt damit die Erholung und Kur schon ab der Türschwelle an. Mutsch Reisen Ungarn bietet diesen Service bei allen seinen Reisen nach Bad Hévíz an.

Wer bei Mutsch Ungarn Reisen seinen Kuraufenthalt bucht, wird in einem Radius von 80 Kilometern rings um die Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin oder Friedrichshafen mit einem Taxi oder Minibus an der Haustüre zum Flughafen gebracht. Jeweils samstags (je nach Startflughafen wöchentlich oder 14-tägig) gibt es Direktflüge innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden zum Hévíz-Balaton Airport Sármellék. Ein Transferbus bringt die Gäste in das nur zwölf Kilometer entfernte Bad Hévíz. Das Gästebetreuungs- und Servicebüro von Mutsch Ungarn Reisen lädt zu einer Info-Veranstaltung zur Begrüßung und ist den gesamten Kuraufenthalt als Ansprechpartner im Stadtbüro erreichbar. Wer zur traditionellen Rheumakur kommt, wird von erfahrenen, deutschsprachigen Ärzten und Therapeuten betreut, die einen individuellen Therapieplan zusammenstellen. Nach der erfolgreichen Kur wird man als Kurgast für den Rückflug nach Deutschland vor dem Hotel vom Transferbus abgeholt. Der Haustürservice übernimmt wieder den Rücktransport bis vor die Haustür. Mutsch Ungarn Reisen steht seit 20 Jahren für hohe Kompetenz im westungarischen Kur- und Wellness-Tourismus.

Mutsch Ungarn Reisen: Inklusiv-Leistungen bei Reisen nach Bad Hévíz
Haustürabholung bei Flugreisen von/nach Frankfurt/Main, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und Friedrichshafen: inklusive in einem Radius 80 km um die Startflughäfen / außerhalb von 80 km Radius gegen Gebühr
Haustürabholung bei Busreisen: inklusive im Großraum Frankfurt-Darmstadt-Mannheim–Heidelberg-Heilbronn, außerhalb gegen Gebühr
Informationsveranstaltung zur Begrüßung in verschiedenen Hotels
1 x Gratiseintritt für das Bad im Hévízer Heilsee (zwei Stunden)
1 x Kaffee / Strudel in einem Café in Bad Hévíz
1x Gratis Zahncheck
Mutsch-Hévíz-Karte mit vielen Vergünstigungen, Einkaufs- und Preisvorteilen: bis zu 20% Ermäßigung in Restaurants, beim Optiker, Zahnarzt, für Taxifahrten und in verschiedenen Geschäften
Kostenlose Info-Hotline: 0800-723 52 64 (Deutschland), 0800-228 418 (Schweiz), 0800 070 082 (Österreich)

Infos über das Gebiet und das Hotel:
www.spaheviz.de
www.heviz.hu
www.europafit.hu

Infos über den Transport:
www.mutsch-reisen.de

Infos über das Land:
www.ungarn-tourismus.de

Unbedingt auch lesen von unserer Autorin Elke Backert:
https://reise-stories.de/ungarn-entspannen-mit-spass-im-thermalsee-von-bad-heviz/

So kommt man am besten nach Hévíz!
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Bestellung

Schließen

Hiermit bestelle ich folgenden Artikel:

So kommt man am besten nach Hévíz!
Menge

seien sie der erste der Kommentiert

vierzehn − neun =

*