Fußballcamps im Regenwald

Das Fußball- und Leichtathletik-Stadion des Thanyapura Health & Sports Resort

THAILAND ist ein beliebtes Reiseziel für Sportbegeisterte. Immer mehr Profi- und Amateursportler wählen das Thanyapura Health & Sports Resort als Trainings-Fernreiseziel.  Ein einzigartiges Trainingsangebot inklusive landschaftlich eindrucksvoller Kulisse erwartet den sportlichen Gast.

Text: Schober PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Das Fußball- und Leichtathletik-Stadion des Thanyapura Health & Sports Resort

Die thailändische Urlaubsinsel Phuket klingt für viele nach Strand und Party. Phuket kann aber auch anders – und zwar ganz sportlich und gesund. Im Health & Sports Resort Thanyapura im Norden Phukets sind dem Sport keine Grenzen gesetzt. Schwimmen, Laufen, Biken, Fußball, Muay Thai Boxen, Mind-Training, Yoga, Fitness – dazu werden Ernährungskurse, Physiotherapie, Chiropraktik, Detox, Kochkurse und eine ausgezeichnete Küche angeboten, die auch für Veganer hervorragende Gerichte zaubert. Das alles in der paradiesischen Umgebung in einem der letzten zusammenhängenden Regenwälder Phukets.

Fußball-Camps mit Trainern des FC Chelsea im Thanyapura
Steve Wallace ist der neue Fußball-Headcoach im Thanyapura und bringt einen reichen Erfahrungsschatz mit. Wallace spielte als Schüler für die Premier League Newcastle United, arbeitete lange in den Staaten im Jugendbereich und war außerdem zuständig für die Entwicklungsarbeit der MLS (Major League Soccer).

Chefcoach Steve Wallace leitet die Mädchen-Fußballcamps.

Auch mit Emma Hayes, der Managerin des Chelsea Frauenteams, arbeitete er viele Jahre zusammen. Im Thanyapura will er junge SpielerInnen fördern und internationale Turniere und Fußballcamps etablieren. Erst im April hatten fußballbegeisterte Mädchen und Jungen die Möglichkeit, mit professionellen Jugendtrainern von Chelsea FC zu trainieren. Die nächsten Mädchenfußball-Camps mit dem FC Chelsea finden vom 1.-5. Juli und vom 5.-9. August statt. Weitere internationale Turniere und Trainingscamps für Mädchen und Frauen sind geplant. Im Juli 2019 wird Inter Taipeh, das erstes Frauen-Profi-Team, im Thanyapura trainieren.

Nach dem Training kann man im 50-Meter-Olympiapool noch ein paar Runden schwimmen.

Der Tipp: Saisonvorbereitung im tropischen Klima
Zur Vorbereitung für die Bundesliga- oder Regionalliga-Saison sind die Trainingsmöglichkeiten im Winter hervorragend.   Diverse Fußballfelder (Kunstrasen mit Feldern für Spiele 7v7, 9v9 oder 11v11, unterschiedliche Torgrößen), ein 50 Meter Olympiapool und 25 Meter Trainingspool, Tennisplätze, Beach Volleyballplatz, 500 Meter Tartan-Bahn, Fitness-Center – es gibt reichlich sportliche Abwechslung! Im Wellnesscenter werden verschiedene Yoga- und Mind-Trainings-Kurse – auch spezifisch für Sportler – praktiziert. Ein weiterer Pluspunkt ist die Betreuung direkt in der Anlage durch qualifizierte Physiotherapeuten und Chiropraktiker.
Fußläufig von den Sport- und Wellnessanlagen befinden sich die Unterkünfte. Der Poolwing hat 77 Zimmer, die ringsum um einen kleinen Pool angeordnet sind. Im Gardenwing sind ebenerdig 37 Zimmer. Für eine gesunde Ernährung sorgen zwei Restaurants mit regionaler Thai-Küche, internationalen Gerichten sowie veganer Kost und Rohkost.

Infos:
www.thanyapura.com
www.schober-pr.de
www.thailandtourismus.de

 

My location
Routenplanung starten
Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Klaus Wolfermann wird heute 70 !

Herzlichen Glückwunsch, Klaus Wolfermann! Happy Birthday, Mr. Speer! Zum 70. Geburtstag! Wieso...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.