Die Tiroler Zugspitzbahn lädt zum „Zugspitz-Oktoberfest“

Der Himmel der Bayern ist bekanntlich jedes Jahr aufs Neue auf der Münchner Theresienwiese zu finden. Noch ein Stückchen näher kommen ihm Besucher des mittlerweile achten Zugspitz-Oktoberfests vom 17. bis 25. September, wenn es auf 2.962 Metern ganz traditionsbewusst zum ersten Anstich „O‘zapft is!“ schallt. Genießer können sich auf die zahlreichen Tiroler Spezialitäten und bayerischen Schmankerl freuen. Die ein oder andere Maß Paulaner Oktoberfestbier sorgt währenddessen für eine ausreichend feuchte Kehle. Festzeltstimmung kommt mit Live-Bands und Musikkapellen auf, die mit volkstümlicher Musik zum Mitsingen und Tanzen animieren.

Die Musi spielt: Oktoberfest-Stimmung auf der Zugspitze.
Die Musi spielt: Oktoberfest-Stimmung auf der Zugspitze.

Text: Uschi Liebl PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Seinen Ursprung nahm das weltberühmte Oktoberfest schon 1810: Da feierten Kronprinz Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese ihre Hochzeit und natürlich ganz München mit ihnen. Heute, gut 200 Jahre später, kommen Millionen Besucher aus aller Welt auf die „Wies’n“ und feiern bei reichlich Bier und ausgelassener Stimmung. Exklusiver aber nicht weniger einmalig ist da das Oktoberfest der Tiroler Zugspitzbahn vom 17. bis zum 25. September 2016. Auf 2.962 Metern wird ganz nach dem Münchner Vorbild mit Paulaner Oktoberfestbier angestoßen – eine feste Unterlage bilden leckere Tiroler und bayerische Schmankerl. Und auch in punkto Stimmung steht die Zugspitz-Wies‘n dem Original in Nichts nach, wenn wechselnde Bands und Musikkapellen zum Tanz aufspielen.

Beim Oktoberfest auf der Zugspitze ist Stimmung garantiert.
Beim Oktoberfest auf der Zugspitze ist Stimmung garantiert.

Für die ungetrübte Feierlaune bietet die Tiroler Zugspitzbahn vom 17. bis 25. September vergünstigte „Wies’n Festtagspreise“ an: Erwachsene zahlen dann 35 Euro statt regulär 42 Euro, Kinder und Jugendliche 22,50 Euro statt 33,50 Euro für eine Berg- und Talfahrt. Wem die Höhenluft etwas zu Kopf gestiegen ist, der nächtigt einfach im Vier-Sterne-Zugspitz Resort direkt an der Talstation der Bahn.

Infos:

www.zugspitze.at

www.zugspitz-resort.at

www.liebl-pr.de

www.oberbayern.de

www.bayern.by

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Abgefahren! Ski-Reporter unterwegs – Dieses Mal in St. Anton

ABGEFAHREN! Die Ski-Reporter von Reise-Stories.de unterwegs im Schnee. Jede Woche wieder! Um...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.