Die Söhne Mannheims und Revolverheld rocken Wagrain!

 

Die Söhne Mannheims kommen in die Salzburger Sportwelt! Und zwar nach Wagrain-Kleinarl, wohin zum Opening „Winterstart hoch 2“ vom 5. bis 8. Dezember gleich zwei Super-Bands eingeladen wurden. Zum einen spielen am 6. Dezember  „Die Söhne Mannheims“. Das 1995 gegründete 13-köpfige Musikerkollektiv hat bestimmt das Album „ElyZion“ und die größten Hits im Gepäck.

Foto:

Die Söhne Mannheims – bald im Schnee des Salzburger Landes

Fotocredit & Copyright:

Söhne Mannheims

Text:

Gerhard Fuhrmann

Am 7. Dezember nehmen dann die vier Jungs von „Revolverheld“ das Mikro in die Hand und werden mit „Halt dich an mir fest“ oder „Hallo, hallo“ die Fans begeistern.

Tickets: 29,50 € für Die Söhne Mannheims oder Revolverheld; Kombi-Ticket für beide Konzerte ab 49,50 €.
Location: Talstation Flying Mozart in Wagrain (beide 21 Uhr).
Skigebiet: In Wagrain-Kleinarl stehen 37 Pistenkilometer und fünf Bahnanlagen zur Verfügung, in der gesamten Salzburger Sportwelt 350 Pisten-km.
Skipaß: 1 Tag 43,50 €; 2 Tage 86,50 €;  3 Tage 130 €.

Infos: www.wagrain-kleinarl.at , www.salzburgersportwelt.com , www.salzburgerland.com , www.austria.info

Natürlich finden auch noch andere Winter-Openings in den Alpen statt. Eine Übersicht über 8 weitere Events finden Sie bei Reise-Stories.de in den Top Ten News vom 17. Oktober: https://reise-stories.de/rock-im-schnee-news/.

 

 

 

 

 

 

Am bevorstehenden Wochenende 11./12. Oktober findet auf dem Stubaier Gletscher bereits zum vierten Male (also fast schon traditionell) die „Weiße Wiesn“ statt. Gefeiert wird zu Musik der Oktoberfest Band Exxtra Music, außerdem gibt es bei diesem Ski-Opening Münchner Schmankerl wie Weißwurst, Brezn und Brettljause. Leider jedoch kein Oktoberfestbier. (Dafür anderen Gerstensaft.) Bei der Wahl zum „Stubaier Ski-Trachtenpärchen“ wird sich zeigen, wer den besten Weiße Wiesn Style auf weist. Bei diesem modisch-sportlichen Höhepunkt sucht der Stubaier Gletscher das schönste und ausgefallenste Trachtenoutfit im Schnee.

 

Von 17. bis 19. Oktober kommen dann vor allem die Freestyler auf ihre Kosten, wenn beim Snowpark Opening auf dem Stubaier Gletscher nicht nur das neueste Material getestet werden kann, sondern auch noch Drunken Masters, Afrob, Deluxe Soundsystem, DieBoys (Deichkind) und einige weitere Artists am gewissermaßen Start stehen. Je nach Zeit und Lust gibt es Pauschalen mit 1 oder 2 Übernachtungen, 1- oder 1,5- oder 2,5-Tages-Skipass, Party-Ticket und Testcard ab 98 Euro.

 

Am 18. Oktober schließlich startet ein Happy Skiing Package für 357 Euro. Darin enthalten 3 Ü/HP plus Skifahrer-Snack am Nachmittag im 4****-Sterne-Hotel Happy Stubai und ein  2,5 Tages-Skipass am Stubaier Gletscher (gültig ab 12 Uhr des Anreise-Tages). Ein Verlängerungstag (Ü/HP ohne Skipass) ist ab 94 Euro erhältlich. Das Angebot endet am 20. Dezember.

 

Infos: www.stubaier-gletscher.com , www.happy-stubai.at

 

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Abgefahren! Ski-Reporter unterwegs. Heute in: Ischgl. James Blunt und die nackte Lady im Schnee

ABGEFAHREN! Die Ski-Reporter von Reise-Stories.de unterwegs im Schnee. Jede Woche wieder! Um...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.