DER BRENNINGER | WIE GUT, DASS ER NICHT IM LOTTO GEWANN!

DER BRENNINGER | BORIS BECKERS TENNIS-SOCKEN WERDEN VERSTEIGERT
Was ich jetzt bräuchte, dachte der Brenninger, wäre ein Ski-Caddie.

Also ein Knecht (amerikanisch: Caddy), der ihm die Ausrüstung hinterherfährt. Denn im März ist es doch oft so:

• In der Früh’ offenbaren die Pisten sich bisweilen pickelhart – also benötigt der Brenninger da einen stabilen Ski mit scharfen Kanten.

• Ab der Mittagszeit werden die Pisten weich wie Mus – also bedarf es fehlerverzeihender Rocker-Brett’l, die sich mühelos durch den Batz lenken lassen.

• Und zwischendurch schließlich möchte der Brenninger auch noch gerne mit speziellen Freeride-Latten von der Piste in den Tiefschnee hinaus cruisen, um ein wenig Schwebegefühl zu erleben.

Wer den Brenninger nicht kennt: Der ist  47 Jahre jung, 1,77 m groß, bisweilen bis zu 80 kg schwer und ein typischer Freizeitsportler. Er ist auch oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de – niedergeschrieben von Jupp Suttner. Wobei schon allein am Alter ersichtlich ist, dass der Autor NICHT der Brenninger ist. Wer genau hinter B. steckt – wer weiß das schon…

Was zusammengefasst bedeutet: Er würde an einem einzigen Tag drei Paar Ski benötigen! „Und ja mei“, überlegte der Brenninger, „zwei davon könnte ja der Caddie/Caddy immer hinter mir herfahren!“ Für sagen wir, sagte er sich, 100 Euro am Tag plus Ski-Ticket plus Mittags-Germknödel plus Après-Jagatee.

„Blöd wäre es nur“, schlussfolgerte der Brenninger, „wenn es sich um einen weiblichen Caddie/Caddy handeln würde, wie etwa beim Golfen in Thailand.“ Denn wie er sich als ewigen Gentleman kannte, würde er halt dann den Skisack mit den zwei Spezial-Paaren voller Männer-Imponier-Stärke selbst auf die Schulter nehmen. Und der Caddeuse hinterherfahren. Sie hätte einen schönen Tag! Und er am Abend ein krummes Kreuz.

„Echt gut“, schlussfolgerte der Brenninger, „dass ich letztes Wochenende wieder nicht im Lotto gewonnen habe – und mir deshalb eh kein Personal leisten kann.“

Egal ob eines mit ie oder y.

Jupp Suttner

classy-guide_das-beste-so-nah
Macht Lust auf „ganz besonderes“ Reisen, Shoppen, Erleben & Genießen

Egal, ob Sie in der Stadt leben, einen Geschäftstermin wahrnehmen oder Ihren Urlaub hier verbringen. Der CLASSY.Guide ist Ihr perfekter Ratgeber für die besten Adressen in der Stadt. In unserem exklusiven Netzwerk finden Sie ausschließlich Restaurants, Hotels und andere Dienstleister, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen. Sehen Sie einfach selbst rein.

Der Classy.Guide
Macht Lust auf „ganz besonderes“ Reisen, Erleben, Shoppen und Genießen

Premium Events
Termine & Events im Premum Bereich. Firmen-Events. Insider Tips. Charity-Veranstaltungen

Das TOP Magazin
News, Trends, Empfehlungen, TOP Deals, Tipps uva.

TOP 10 Listen
Die 10 besten Adressen sortiert nach Kategorien & Themen

Smarte Filter mit Überblick
Top Deals, Kurz-Interviews, Jobs & Keywords

Der Premium Reiseführer
A Classy Day in ..  |  A Classy Weekend in .. | A Classy Week in ..

Deine Premium Favoriten
Die besten Adressen merken & sortieren

classy-guide_das-beste-so-nah
DER BRENNINGER | WIE GUT, DASS ER NICHT IM LOTTO GEWANN!
5 (100%) 1 vote

Geschrieben von
Mehr von Jupp Suttner

DER BRENNINGER | GOLFEN WIE DER TSCHARLIES TSCHIENS-TSCHARLIE

DER BRENNINGER | GOLFEN WIE DER TSCHARLIES TSCHIENS-TSCHARLIE4.2 (84%) 5 votes
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.