Der Brenninger – Nichts als Verleumdungen!

Heute präsentiert von
QUBE-eleven.com | Das BESTE der Stadt

///// Brenningers Auto ist groß, geräumig und stets gut gefüllt. Manche behaupten, er würde darin leben. Ein Durcheinander im Car, spotten sie weiter – ähnlich wirr wie sein Golfspiel. „Nix als Verleumdungen!“, pflegt Brenninger da gerne durchaus grantig zu erwidern. Und vergisst nicht, sofort auf die glasklare Gliederung seines SUVs hin zu weisen:

CityMagazin-Teaser1-girlVon Mai bis Oktober befindet sich die Golfausrüstung in ihm.

Von Dezember bis März die Skiausrüstung.

Böswillige Menschen hingegen, die behaupten, der Inhalt seines Autos ähnele eher der Schlussverkaufs-Auslage eines Sport-Shops statt einem fahrbaren Untersatz – geraten zu dieser Annahme nur deshalb, weil sie seinen Wagen zufällig einmal in den beiden Monaten April und November entdeckten. Denn: In jenen jeweils 30 Tagen überschneiden sich seine beiden Lieblings-Sportarten:

  • Im April fährt Brenninger noch Ski – und spielt bereits Golf.
  • Und im November spielt er noch Golf – und fährt bereits Ski.

Jedenfalls benötigt er in jenen acht Wochen des Jahres beide Ausrüstungen gleichzeitig im Auto. Denn Brenninger weiß ja nie, ob ihn die Sinne in den nächsten Stunden in den Schnee oder auf das Green treiben.

Doch die Hälfte des April ist ja nun bereits erreicht. Und bald kommen die Ski für diese Saison somit endgültig in den Keller. Dann, atmen die Ordnungsliebhaber seiner persönlichen Umgebung auf, herrscht wieder Platz im Wagen!

Na ja, nicht ganz. Dann kommt das Fahrrad hinein. Und manchmal die Frau.

Der Brenninger ist ein typischer Freizeitsportler – und oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de. * Niedergeschrieben von Jupp Suttner.

 

Screen-Titel-Muenchen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.