Barbara Wussow und das Reisebüro der Menschlichkeit

Schirmherrin Barbara Wussow und 286 Partnerhotels der touristischen Menschenrechts- und Hilfsorganisation Global Family Charity Resort e.V. laden Kinder und Eltern, die Opfer von Gewalt, Armut, Katastrophen, Verfolgung und unheilbarer Krankheit geworden sind, zu unbeschwerten Ferien ein. Als Zeichen für das „Menschenrecht auf Urlaub“ steigen am 7.7.2014 um 7 Uhr abends zeitgleich in 77 Partnerhotels 77 Luftballons in den Himmel!  Und werden 77 Kinder und Familien aus ganz Österreich und Deutschland zu einem Ferienaufenthalt eingeladen.

Foto:
Oben: Barbara Wussow. Unten: Urlaubsfreude pur!

Fotocredit & Copyright:
Global Family /B Barbara Wussow

Text-Recherche:
Karl Auer

Redigiert von:
Jupp Suttner

Grund der 7er-Aktion: Das 7-Jahre-Jubiläum der 2007 von dem Österreicher Karl G. Auer gegründeten und in Salzburg residierenden Organisation. Bis dato hat das „Reisebüro der Menschlichkeit“ vom Arlberg bis ins Burgenland, von Südtirol bis nach Norddeutschland, knapp 700 Urlaube für Eltern und Kinder ermöglicht – im Wert von etwa 1,0 Millionen Euro.

Für viele Kids waren es die ersten Ferien in ihrem Leben, für manche unheilbar kranken Kinder die letzten, die sie im Kreise ihrer Familie verbringen durften. Das Jubiläum, mit dem der Verein das „Menschenrecht auf Urlaub“ (Artikel 24, „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“) zu mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz verhelfen will, ist ein einmaliges Ereignis für den Tourismus mit Herz und Nachhaltigkeit.

RSFotoGlobalAuer2014JuniProminente Persönlichkeiten wie Otto Waalkes, Cornelius Obonya, Toni Polster, Felix Baumgartner, Peter Fricke, oder Michael Ostrowski unterstützten oder unterstützen die Arbeit von Global Family. Schirmherrin ist seit kurzem die Schauspielerin Barbara Wussow, die in Wien lebt. Viele Prominente begleiten Ausnahmefamilien als Ferienpaten.

Infos: www.global-family.net

Barbara Wussow und das Reisebüro der Menschlichkeit
Bewerten Sie diesen Beitrag.

Written By
More from NEWS Redaktion

Hoch hinaus und steil bergab

Läufer, Rallyefahrer, Mountainbiker und Skispringer liefern sich diesen Sommer im Montafon einen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.