Auf Los geht’s los

Neuer U-Bahn-Waggon mit dem Serfauser Maskottchen Murmli. Foto: Andreas Kirschner.

SERFAUS-FISS-LADIS startet mit der neuen U-Bahn Serfaus in den Sommer — Startschuss für die Jungfernfahrt fällt am 13. Juli:

Text: Stromberger PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol setzt mit der neuen U-Bahn Serfaus einen neuen Meilenstein in der Geschichte von Serfaus. Seit Baubeginn 2017, über den Wettbewerb für kreative Designvorschläge bis hin zum aufwendigen Folieren der Wagen in Frankreich wurde viel Kraft und Leidenschaft in das Projekt gesteckt.

Neuer U-Bahn-Waggon mit dem Serfauser Maskottchen Murmli. Foto: Andreas Kirschner.

Das farbenfrohe Außendesign zeigt das Serfauser Maskottchen Murmli kunterbunt in Aktion. Aus über 60 Vorschlägen, welche auf den Aufruf des Wettbewerbs im Herbst 2017 eingingen, gewann eine Teilnehmerin aus Niederösterreich. Der U-Bahn in Serfaus liegt bereits eine über 30-jährige Geschichte zugrunde.
Damals wurde mit der 1.280 Meter langen Strecke eine Verbindung zwischen dem Parkplatz im Osten von Serfaus und der Talstation der Seilbahnen im Westen geschaffen. Mit dem Betrieb der U-Bahn konnte eine erhebliche Verkehrsberuhigung erlangt werden und das idyllische Dorfbild blieb erhalten. Mit dem Einsetzen der drei jeweils 14 Tonnen schweren Waggons in den Tunnel, wurde am 20. Mai ein weiterer bedeutender Projektschritt abgeschlossen. Am 13. Juli findet die Jungfernfahrt für Gäste statt. Weitere Informationen finden sich im Baublog der U-Bahn Serfaus.
Modern, lichtdurchflutet, umweltfreundlich, rollstuhl- und kinderwagentauglich zeigen sich nun alle vier Stationen, und die gesamte U-Bahn trumpft mit Familienfreundlichkeit auf. Sobald alle notwendigen Einstellungen an der kleinsten, höchstgelegenen, auf Luftkissen schwebenden Dorf- U-Bahn der Welt vorgenommen sind, beginnen die ersten Probefahrten. Die offizielle Einweihung der Serfauser U-Bahn ist für Sonntag, den 8. September, geplant.

Mit der neuen U-Bahn bekommt Serfaus-Fiss-Ladis ein neue Attraktion. Foto: Andreas Kirschner.

Über Serfaus-Fiss-Ladis
Auf einem sonnigen Hochplateau über dem oberen Tiroler Inntal auf 1.200 bis 1.400 Metern Höhe gelegen begeistern die drei historischen Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis mit einer idyllischen Urlaubskulisse, umrahmt von den mächtigen Berggipfeln der Samnaungruppe und der Ötztaler Alpen. Mehrfach ausgezeichnet als familienfreundlichste Region der Alpen, überzeugt die Destination sowohl im Winter als auch im Sommer gleichermaßen als Genuss- und Naturparadies für Erwachsene.

Infos:
www.serfaus-fiss-ladis.at
www.strombergerpr.de
www.tirol.at
www.austria.info

 

My location
Routenplanung starten
Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Zweites SportScheck WanderFestival in Oberstdorf

Mit dem zweiten SportScheck WanderFestival am 1. und 2. Oktober 2016 startet...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.