Speckfest Villnöss

.Südtiroler Bauernspeck ist eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte, regionale Spezialität. Mit Wacholder und Lorbeer mild geräuchert, wird er mit Schüttelbrot oder Paarlbrot bei einem Glas Vernatsch genossen. Foto: Max Lautenschläger, smg
.Südtiroler Bauernspeck ist eine weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte, regionale Spezialität. Mit Wacholder und Lorbeer mild geräuchert, wird er mit Schüttelbrot oder Paarlbrot bei einem Glas Vernatsch genossen. Foto: Max Lautenschläger, smg

Mit Südtirole Speck und atemberaubenden Ausblicken lockt das Südtiroler Speckfest im idyllischen Villnösstal lockt Gourmets aus nah und fern ins kleine Dorf St. Magdalena in Villnöss, direkt am Fuße der Geislergruppe.  Am 5. und 6. Oktober feiert das Südtiroler Speckkonsortium ein heimatverbundenes Fest mit zahlreichen Attraktionen. Hans Mantinger, auch bekannt als der „Gletscherhons“, zeigt sein meisterhaftes Können im Speck-Aufschneiden und beeindruckt die Besucher mit besonderen Kreationen. Am Sonntag verteilen die Speckköniginnen der vergangenen Jahre traditionell Speckstücke an die Besucher. Das Südtiroler Speckfest bietet nicht nur kulinarische Leckerbissen, sondern auch viel traditionelle Volksmusik, einen Bauernmarkt mit regionalen Spezialitäten und knuspriges Brot frisch aus dem Backofen.

Das Programm im Überblick:

Samstag, 5. Oktober 2013 | 10 bis 20 Uhr
10:00 Uhr:     Festbeginn
12:00 Uhr:     Eröffnung
14:00 Uhr:     Musik und Einlagen der “Villnösser Schuhplattler”
18:00 Uhr:     Musikalischer Ausklang
Ganztags
Speckkino, Bauernmarkt, Bauernhandwerk, Speckverkostung, Kinderbetreuung und vieles mehr… Eintritt frei

Sonntag, 6. Oktober 2013 | 10 bis 20 Uhr
10:00 Uhr:     Festbeginn
12:00 Uhr:     Verteilung der Speckstücke durch die Speckköniginnen der letzten Jahre, Autogrammstunde mit den Speckköniginnen
15:00 Uhr:     Konzert der Musikkapelle Villnöß
17:30 Uhr:     Musikalischer Ausklang
Ganztags
Speckkino, Bauernmarkt, Bauernhandwerk, Speckverkostung, Kinderbetreuung und vieles mehr…
Eintritt: 6,00 Euro, inklusive Speckgeschenk
Kinder unter 14 Jahre: freier Eintritt

Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

Geschrieben von
Mehr von Heiner Sieger

Weiße Pracht im Vinschgau

Während die kalte Jahreszeit in den deutschen Gebirgen auf sich warten lässt,...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.