So fahren Familien preisgünstiger Ski!

Es muss nicht immer ein Mega-Gebiet sein. Familien mit Skianfängern fühlen sich gerade in kleinen Skigebieten wohl. Denn: Hier sind nicht nur die Pisten, sondern auch die Preise für den Liftpass noch überschaubar.

 

Bild:

Familienskifahren in den Kitzbüheler Alpen

Fotocredit & Copyright:

Kitzbüheler Alpen/Stefan Eisend

Text recherchiert von:

Tirol-Team

Redigiert von:

Jupp Suttner

 

So können Eltern mit ihren Kindern im Skigebiet Kirchdorf in Tirol, dem Familienskigebiet in den Kitzbüheler Alpen, einen Tag auf der Piste für insgesamt 56 Euro genießen, während andernorts, wo der Preis für große Skiverbünde mitgezahlt werden muss, laut einer aktuellen Umfrage des österreichischen Vereins für Konsumenteninformation die Familienkasse beim Skifahren mit Summen von über 160 Euro pro Tag belastet wird.

http://www.presse.tirol.at/media/8332/SkifahrenFamilie%20%28c%29StefanEisend.jpg

„Für den Einstieg macht ein Gebiet wie Kirchdorf wirklich Sinn“, erläutert Gernot Riedel, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol. Für den schnellen Aufstieg gib es einen Sessellift und drei Schlepper, zum Üben sanfte Hänge ohne rasende Pistenhirsche. Selbstverständlich zählen auch eine bewirtschaftete Hütte und die örtliche Skischule zum Angebot. Auf den fünf Pistenkilometern können Familien einen gelungenen Skitag verbringen – und das zu erträglichen Preisen.

Zwar biete die Skiregion Kitzbüheler Alpen mit der „Allstar Card“ mehr als 1.000 Pistenkilometer, die in St. Johann oder mittels Skibus oder Zug binnen weniger Fahrminuten erobert werden können. Doch es komme, so Riedel, darauf an, jeder Zielgruppe ihr passendes Angebot zu bieten. Und das heiße: Skispaß auch in kleinen Portionen zu kleinen Preisen.

Infos: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf. Tel. 0043-5352-633350 www.kitzalps.cc , www.tirol.at

MEHR STORIES

Urlaub einfach mal ganz anders denken: Komplett ohne Auto. Ohne Auto? Kreisch!Warum nicht, wenn ich gut zum Urlaubsort komme und ... Weiterlesen

Alpbach in Tirol gilt als das schönste Dorf Österreichs. Die Inhaber-Familie des dortigen Böglerhofs hat daran einen nicht unerheblichen Anteil. ... Weiterlesen

Booking.com

Zurück zu:

Reise Stories Redaktion

Autor Kurzvorstellung:

Die Reise Stories Redaktion ist ein Verbund aus Fachjournalisten zu unterschiedlichen Themengebieten wie Reisen, Kultur, Kulinarik, Freizeit, Sport oder Events. Seit 2010 empfehlen wir täglich Locals und Reisenden das Beste aus jeder Region!

Hinweis: Dieser Beitrag wird regelmäßig von Mitgliedern der Reise-Stories Redaktion wie Heiner Sieger, Gerhard Fuhrmann und Jupp Suttner auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Falls Sie Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, kontaktieren Sie bitte direkt hier die Redaktion.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.