Sissi Perlinger zu Gast im GUT EDERMANN

Im Gut Edermann in Teisendorf gastiert Sissy Perlinger

Von Montag bis Freitag, jeweils zwischen 15 und 16 Uhr, sind alle Ohren auf das GUT EDERMANN gerichtet. Denn aus dem Resort in Teisendorf am „bayrisch-salzburgischen Tor“, im Mittelpunkt von Berchtesgadener Land, Chiemgau und Salzburger Land gelegen, sendet die „Bayernwelle SüdOst“ live das „Café um Drei“.


Foto oben: Im Gut Edermann in Teisendorf gastiert Sissy Perlinger

Text: MK Salzburg

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Am 23. Oktober 2015 um 15 Uhr ist alles etwas anders. Dann ist Sissi Perlinger zu Gast in der beliebten Radiosendung. Die erfolgreiche Entertainerin wird Hörer und Hotelgäste glänzend unterhalten. Nicht umsonst gilt Sissi Perlinger als „Kaiserin der Comedy“. „Ich bleib dann mal jung“ heißt ihr neues Programm, mit dem sie aktuell im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs ist. Im „Café um Drei“ gibt sie Einblicke in ihre „hitverdächtige“ Show rund ums Älterwerden, erzählt aus ihrem Leben als Kabarettistin, Comedian, ernste Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin, Musikerin, Buchautorin, Kostümdesignerin, Moderatorin, Bühnenschamanin und Skurril Entertainerin. Wer möchte, kann im GUT EDERMANN vorbeikommen und das „Café um Drei“ mit oder ohne Sissy Perlinger live erleben.

Im Rupertiwinkel, nur eine gute Stunde von München und 20 Minuten von der Stadt Salzburg entfernt, wurde ein altes Gut aus dem Jahr 1880 zu einem Wellness und SpaHotel umgebaut. „Dabei ist es so wichtig, sich selbst zu spüren, zu merken, ob man noch mit sich, seiner Lebensweise und seiner Welt im Reinen ist“, so Michael Stöberl, der Gastgeber und Leiter des AlpenSpa.. Mit der GutKur und KurzKur geht man dort sogar noch einen Schritt weiter. Programme wie „Natur atmen“ mit Nordic Walking und Wanderungen in der bayrischen Bergluft, „Heilung durch Wasser“ mit Kneipp-Aufgüssen, Wechselbädern und Wassergymnastik und „Fit durch Bewegung“ ergänzen Körperanwendungen und das Angebot des 2.500 m² großen AlpenSpa. Auf der Terrasse und am Naturbadeteich sind die Sonnenanbeter in der warmen Jahreszeit unter sich. In Inneren gibt es  IndoorPool, Saunalandschaft mit Dampfbad, Finnischer AlpenSauna, Kräuter-, Kristall-, Außen- und LichttherapieSauna sowie Eisbrunnen, Tauchbecken, Ruheraum mit Panoramablick und zwei PrivatSpas mit eigener Sauna und Aussichtsterrasse. Im WohlfühlArt-Areal locken unter anderem medizinische Genussbäder in Rosenblüten, Johanniskraut- oder Zirbenölen, Wasseranwendungen, eine Schwebeliege und abwechslungsreiche Massage- und Beautybehandlungen. Jedes Zimmer des Hauses ist ein Unikat, eingerichtet und gestaltet mit natürlichen Materialien. Holz, Stein, warme Stoffe und Farben prägen die Wohnwelten.

Die Umgebung des Gutes ist wie für aktive Herbst- und Wintertage  gemacht. Mit dem Fahrrad den Mozart Radweg entlang in Richtung Königssee, zum Angelausflug in den Nationalpark Berchtesgaden, zur großzügig angelegten Golfanlage Berchtesgadener Land Weng, zum Klettern nach Piding, auf die Alm oder an den See. Nur einen Katzensprung entfernt liegen München, Salzburg oder der Chiemsee. Winterurlauber genießen beim Schneeschuh- und Winterwandern die Gegend. Langlaufen, Rodeln, Eislaufen am Waginger See „ums Eck“, Skifahren, Pferdeschlittenfahren, Tourenski und Pulverschnee in den Berchtesgadener Bergen.

Infos:

www.gut-edermann.de

www.teisendorf.de

www.bayern.by

www.mk-salzburg.at

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Das wäre doch gelacht!

„Sehr gut, sehr gut! Ja!“ „Sehr gut, sehr gut! Ja!“ Begleitet von...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.