Sehnsucht Alm – vom Glück des einfachen Lebens zwischen Kochel- und Königssee

Für einen Urlaub scheint das schon etwas Rechtes zu sein: Aussicht über die verstreute Herde auf den Weiden, dahinter Berge mit Schneefeldern und darüber lacht die Sonne. Der Alltag sieht jedoch auf der Alm anders aus. Es fehlen oft die technischen Möglichkeiten des modernen Lebens im Tal. Wolken liegen auf und vielleicht schneit es auch im Sommer, Gewitter brechen mit Urgewalt herein. Aber die Unabhängigkeit von Terminen, Telefonaten, Twitter und anderem Zivilisationstheater macht auch frei.

Das einfache Leben in der Natur mit den Tieren, der täglich vorbestimmte Arbeitsablauf im Rhythmus der Jahreszeiten. Da feiert man mit diesem Lebensstil verbundene Feste, Musik klingt auf der Hütte. Es werden alte Rezepte in einer urigen Küche umgesetzt, man staunt beim Käse machen, Geheimrezepte alter Sennerinnen lernt man kennen und es zählt einfach nichts weiter als sich Einbringen in die Erfordernisse da hoch droben. Natürlich gibt es auch Wandertipps zu allen 20 vorgestellten Almen zwischen Kochel- und Königssee.

Dieser Bildband lässt mit liebevollen Fotografien und Texten ins echte Almleben eintauchen und spürt Sehnsuchtsorte nah am Himmel auf. Sennerinnen aus den bayerischen Alpen erzählen Geschichten aus ihrem harten Alltag am Berg, verraten Koch- und Geheimrezepte, sowie Kräuterwissen und Lebensweisheiten.

Karin Lochner, geboren 1964 in Oberbayern, veröffentlichte ihre ersten Artikel während der Schulzeit. Für ihre Reportagen und Porträts in Tageszeitungen, Magazinen, Reisebüchern und Blogs wurde sie bereits preisgekrönt. Die Arbeit an diesem Buch war für die Buchautorin ein Heimspiel. Die oberbayerischen Almen kennt sie noch gut aus ihrer Kindheit und Jugend vom Bergsteigen mit ihrer wanderverrückten Großfamilie.

Peter von Felbert, Jahrgang 1966, ist im Ruhrgebiet aufgewachsen, studierte in Bielefeld Fotografie und lebt heute in München. Fotoreisen führten ihn in nahezu alle Winkel der Welt. Immer wieder zog es ihn aber in die bayerischen Berge, die er auf vielfältige Weise portraitierte, wie in der Serie »Blaues Land« oder »Alpen«. Seine künstlerische Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet und in Galerien ausgestellt.

192 Seiten, ca. 250 Abbildungen, Format 26,8 x 28,9 cm, Hardcover mit

Schutzumschlag; ISBN 978-3-7343-1220-5; € [D] 39,99; Bruckmann Verlag GmbH

https://verlagshaus.de/titel-31220-sehnsucht_alm_0.html

vorgestellt von Rainer Hamberger

 

 

Geschrieben von
Mehr von Rainer Hamberger

Die Urmutter der Kälte und der Polarvirus: extreme Reiseziele in ihrer Verletzlichkeit 3

Eine Steigerung von Reportagen über Wintersportziele ist nur noch die Beschäftigung mit...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.