Schneesicherer Skiurlaub der Superlative

Das Hotel Post Tolderhof****S in Olang ist nicht nur ein Paradies für Reiter, sondern auch das ideale Basislager für Skifahrer. Es befindet sich inmitten dreier großer Skigebiete. Der Kronplatz, Südtirols Nummer eins für Brettlfans und eines der modernsten Skigebiete Europas, ist der Hausberg des familiären Hotels Post****S und in nur wenigen Minuten erreichbar.

In der Villa Prugger können 13 Personen  wohnen.
In der Villa Prugger können 13 Personen wohnen.

Text: MK Salzburg

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Dort gibt es schneesicheren Pistenspaß bis Mitte April. 116 Kilometer bestens präparierte Pisten bieten für jedes Können genau die richtige Herausforderung. Wer die Sonne liebt, genießt die langen Talabfahrten in drei Himmelsrichtungen und das großzügige Sonnenplateau auf dem Gipfel (2.275 m). Highlight ist die 6,5 Kilometer lange Abfahrt über knapp 1.200 Höhenmeter nach Olang. Nervenkitzel versprechen die schwarzen Pisten: Als eines der wenigen Skigebiete der Alpen bietet der Kronplatz (Tageskarte 51 € für Erwachsene, 36 € für Kinder) gleich fünf der herausfordernden Strecken für echte Könner – beispielsweise die Piculin-Piste, mit 72 Prozent maximaler Neigung eine der steilsten Pisten Italiens und laut Skiresort.de die beste schwarze Abfahrt. Sie verbindet den Kronplatz mit dem Skigebiet Alta Badia. 31 moderne Aufstiegsanlagen sorgen auf dem Kronplatz dafür, dass es im gesamten Skirevier zu keinen Wartezeiten kommt. Im Snowpark Kronplatz kommen Freestyler voll auf ihre Kosten: Südtirols größter Snowpark bietet auf einer Fläche von 58.300 Quadratmetern vier verschiedene Lines mit zahlreichen Kickern, Boxen und Fun-Elementen. Neun Ski- und Snowboardschulen sorgen mit insgesamt 200 ausgebildeten Lehrern dafür, dass aus Anfängern ganz schnell Profis werden. Kleine Pistenflitzer sind in den vier Skikindergärten bestens aufgehoben. Im Kids Safety Snowpark lernen Kinder und Jugendliche die Pistenregeln sowie sicheres Skifahren – selbstverständlich kommt der Spaß nicht zu kurz. Zusammen mit Skilehrern dürfen sie sich auch als Freestyler ausprobieren.

Der Kronplatz ist Teil von Dolomiti Superski, das zwölf Skigebiete in der atemberaubenden Bergwelt der Dolomiten vereint. 1.220 Pistenkilometer, darunter viele Weltcup-Abfahrten, sorgen dafür, dass kein Skifahrer eine Piste zweimal fahren muss (Tageskarte 54 € für Erwachsene, 38 € für Kinder. 3-Tages-Karte 156 € für Erwachsene, 110 € für Kinder). Highlight ist die Sella Ronda, Südtirols bekannteste Skirundtour über die Täler Gröden, Alta Badia, Arabba und Fassatal. Sie ist 26 Kilometer lang und führt über blaue und mittelschwere rote Pisten rund um das beeindruckende Sellamassiv.

Skispaß für die ganze Familie

Da die Skiregion Sextner Dolomiten durch den Pustertaler Ski-Express direkt mit dem Bahnhof in Olang verbunden ist, erleben Gäste des Hotels Post Tolderhof****S einfach und unkompliziert noch mehr Abenteuer auf zwei Brettln. Das gemütliche Skigebiet liegt inmitten des UNESCO-Welterbes Dolomiten und ist ein echter Geheimtipp. Es begeistert seine Besucher mit aussichtsreichen, schneesicheren und bestens präparierten 93 Pistenkilometern für jedes Können (Tageskarte 48 € für Erwachsene, 33,50 € für Kinder; 3-Tage-Pass 132 € für Erwachsene, 93 € für Kinder). Auf Familien warten hier die größte Schneemannfamilie Südtirols und eine kleine Rentierherde. Familien, die ihren Urlaub im Hotel Post Tolderhof****S genießen und noch mehr Abwechslung möchten, machen einen Ausflug ins nahegelegene Skigebiet Speikboden. Skiresort.de kürte das kleine, aber feine Skigebiet als „Geheimtipp: Führendes Skigebiet bis 40 km“ zum Testsieger 2015. Auf den 37 Pistenkilometern ist für jeden das Richtige dabei (Tageskarte 40,50 € für Erwachsene, 27,50 € für Kinder). Das Skirevier bietet neben Brettlspaß auch eine Skigastronomie der Extraklasse: Sechs Restaurants, drunter die schönste Skihütte des Jahres 2014, drei Hütten und drei Aprés-Ski-Lokale versprechen kulinarische Genüsse und Spaß. Ein besonderes Highlight ist das komplett verglaste Iglu auf 2.000 Metern Seehöhe, das jeden Einkehrschwung zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Auch das Skigebiet Klausberg liegt unweit von Olang (3-Tages-Karte 119,50 für Erwachsene, 78 € für Kinder). Das familienfreundlichste Skigebiet Italiens bringt mit dem Klausi-Land, dem Dino-Land und der Dino-Fun-Line kleine Skihasen zum Schwärmen. Auf dem Klausberg-Flitzer, der längsten Alpenachterbahn Italiens, kommen Groß und Klein so richtig in Fahrt.

Und danach geht es zurück in eines der Tolderhof-Resorts: dem Traditionshotel Post****S, der gemütlichen Residence Tolderhof**** oder der Jugendstilvilla Prugger. Die Post****S ist das Zentrum des Ganzen. Neben komfortablen Zimmern und Suiten wartet eine 900 qm große Wellness-Abteilung mit Pool, Saunawelt, Massagen und individuellen Behandlungen. Für Kids von drei bis 14 Jahren gibt es dort eigene Kinderwellnessbehandlungen. Damit sich die Eltern mal ungestört bewegen können, bleibt der Nachwuchs in der Kinderwelt unter sich. Die teilt sich in drei Bereiche: Waldspielplatz, Wasser- & Kletterwelt. Die Residence Tolderhof liegt direkt an Südtirols größten sowie qualifiziertesten Ferien-Reiterhof. Auf Wellness muss in ihren Ferienwohnungen niemand verzichten: Gästen der Residence Tolderhof stehen nicht nur eine Außenblocksauna und ein Fitnessraum zur Verfügung. Sie dürfen auch kostenlos im Spabereich des Stammhauses Hotel Post****S entspannen. Alle 36 Zimmer der Residence verfügen über einen Balkon mit Panoramablick auf die Olanger Dolomiten oder eine Veranda sowie kostenloses WLAN und überzeugen mit großzügigen Badezimmern. Die Villa Prugger ist ideal für große Familien oder Freunde, die gemeinsam verreisen. In dem Jugendstilansitz in unmittelbarer Nähe des Hotels Post finden in sechs Doppel- und einem Einzelzimmer bis zu 13 Personen Platz. Wer in der Residence Tolderhof oder in der Villa Prugger wohnt, muss nicht auf Hotelleistungen verzichten.

Neu: Kostenlos mobil mit dem HOLIDAYPASS Olang

Gleich bei ihrer Ankunft erhalten alle Gäste des Hotels Post Tolderhof****S gratis den HOLIDAYPASS Olang. Mit dieser Vorteilskarte sind sie in ganz Südtirol kostenlos mobil und können so viele Skigebiete erkunden, wie sie möchten: Sie berechtigt dazu, den gesamten öffentlichen Verkehr gratis zu nutzen – egal ob Linienbus, Regionalzug, Landes-Seilbahn oder Skibus. Ausgenommen sind nur Langstreckenzüge. Familien profitieren außerdem von Dezember bis Ende März jeden Mittwoch von einer 20-minütigen Gratiskutschfahrt und der kostenlosen Nutzung des Eislaufplatzes im Park von Mitterolang. Auch der Zugang zur Olanger Loipe und eine Schneeschuhwanderung inklusive Leihausrüstung sind mit dem HOLIDAYPASS gratis.

Infos:

www.hotelpost-tolderhof.com

www.kronplatz.com

www.pustertal.org

www.s-dolomiten.com

www.dolomitisuperski.com

www.mk-salzburg.at

www.suedtirol.com

www.enit.de

 

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Electric Mountain Festival 2018: Mit den Skiern zur Party

Am 5. und 6. April 2018 feiern wieder Tausende Fans die siebte...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.