Rock meets Snow (2) Zell am See-Kaprun

Auf dem Kitzstgeinhorn und drunten in Kaprun steigt das WOW Glacier Love.

Von Gerhard Fuhrmann

Obwohl es im Tal noch Grün ist und manche noch mit dem Fahrrad oder zu Fuß die Herbstsonne genießen, sind die Planungen für die Winter-Openings in vielen österreichischen Ski-Regionen längst abgeschlossen – mit mehr oder weniger Aufwand. Die einen sperren einfach ihre Liftanlagen und Restaurants auf, andere verbinden dies mit Material-Tests und Parties auf der Piste. Doch das reicht nicht mehr. Rock- und Pop-Konzerte angesagter ausländischer und heimischer Stars oder internationale DJ´s locken in den letzten Jahren die Fans in die mehr oder weniger schneebedeckten Berge. Auch in der Saison 2017/18 bieten österreichische Orte und Berge Musik vom Feinsten im Schnee – meist in Kombination mit Übernachtung, Skipass und Konzert-Ticket. Wir stellen in einer Serie die angesagtesten Festivals vor. Folge 2: Zell am See-Kaprun.

Auf dem Kitzstgeinhorn und drunten in Kaprun steigt das WOW Glacier Love.

Zell am See-Kaprun verwandelt sich vom 3. bis 5. November 2017 in die größte Partyzone der Alpen. Grund: Die vierte Auflage des WOW Glacier Love. Ab 20 Uhr startet jeden Tag der Feierevent in der Festival Area auf der WOW Main Stage mit den besten internationalen DJ`s, die die Clubszene zu bieten hat.

Der australische DJ „Timmy Trumpet“. Foto: Syndicate,.

Darunter der australische DJ „Timmy Trumpet“ (sein Hit: Freaks) sowie die niederländischen DJ`s „W&W“ rocken die Festival Area. An den Plattentellern stehen außerdem weitere international bekannte DJs.

Die niederländischen DJ`s „W&W“. Foto: W&W.

Bis tief in die Nacht hat man die Wahl zwischen Feierevent in der WOW Festival Area, Baumbar Kaprun und den WOW Partys in Kaprun mit weiteren internationalen DJ`s an den Turntables. Samstag und Sonntag stehen die neuesten Ski- und Snowboard-Modelle am Alpincenter zum Testen bereit. Am Samstag, 4. November 2017, zeigen ab 9 Uhr Freestyler beim WOW Trick4Cash Battle für jedermann im Glacier Park auf nahezu 3.000 Metern ihre besten Sprünge und Stunts. Begleitend rocken DJ`s in der Snowpark Chill Area den Gletscher.

Coole Stunts gehören zum WOW Trick4Cash Battle. Foto: Johannes Pollmann.

Tickets: Freitag 25 €; Samstag 35 €; Weekend 45 €.
Weekend-Package (Tages-Skipass + 2-Tage-Festival-Ticket für Fr. und Sa) 89 €. Package mit zwei Ü/F (Tages-Skipass + 2-Tage-Festival-Ticket für Fr. und Sa) 179 €.
Locations: WOW Festival Area und weitere Locations in Kaprun.
Skigebiet: Insgesamt 138 Pistenkilometer auf Schmittenhöhe (77 km), Maiskogel (20 km) und Kitzsteinhorn-Gletscher mit 49 Bahnanlagen.
Skipass: 1 Tag 48 €, 2 Tage 88 €, 3 Tage 129 €.
Video zum Event: www.zellamsee-kaprun.com/de/events/wow-glacier-love

Infos:
www.zellamsee-kaprun.com
www.wowglacierlove.at
www.timmytrumpet.com
www.baumbar.at
www.salzburgerland.com
www.austria.info

Folge 1 (Sölden): reise-stories.de/rock-meets-snow-10

 

Rock meets Snow (2) Zell am See-Kaprun
5 (100%) 1 vote

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Familienparadies Alpbachtal Seenland – spannend auch für Teenies

13 Jahre und keinen Bock auf Familienurlaub? Im Alpbachtal Seenland werden aus...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.