News und Highlights aus 24 FTI-Katalogen

Das Luxushotel DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island in Ras Al Khaimah.

Der Reiseveranstalter FTI startet mit 24 Printkatalogen in den Winter 2016/17. Neue Destinationen in Afrika, zusätzliche Rund- und Themenreisen weltweit sowie der Ausbau des Hotelportfolios, unter anderem bei der veranstaltereigenen Hotelmarke LABRANDA Hotels & Resort mit 31 Häusern, sorgen für Urlaubsvielfalt in den Wintermonaten.

Das Luxushotel DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island in Ras Al Khaimah.
Das Luxushotel DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island in Ras Al Khaimah.

Text: FTI Touristik

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Balearen/Spanien Festland/Portugal: Vitality-Häuser und Stadthotels.

FTI präsentiert drei Häuser seiner Vitality-Produktlinie im neuen Balearen/Spanien Festland/Portugal-Katalog. Auf Mallorca, Madeira und auf den Azoren finden sich die Häuser der Produktlinie Vitality Spirit, die für eine ökologische Führung der gesamten Hotelanlage stehen. Auf der Blumeninsel Madeira hat der Veranstalter das Hotelportfolio um Häuser im Vier- und Fünf-Sterne-Segment erweitert. Zudem hat FTI sein Angebot an Stadthotels verfeinert: In Palma punktet beispielsweise das Boutiquehotel Jaime III bei Städtereisenden; in Málaga das einmalige Designhaus Barceló Málaga.

Malta/Zypern/Tunesien: Wintersonnenziele mit noch größerer Hotelauswahl

Für Sparfüchse und Langzeiturlauber wurde die Auswahl für das beliebte Special „4 Wochen reisen – 3 Wochen bezahlen“ verfeinert und bietet das Sonderangebot zum Beispiel in den Vier-Sterne-Hotels LABRANDA Rocca Nettuno Suites, Seashells Resort und Solana Hotel & Spa auf Malta an. Wer es authentisch liebt, kann in einem der neuen Hotels im Malta-Portfolio im „Urlaub mit Charme“-Designhotel Murella Living auf Gozo residieren. Auf Zypern veredeln zwei Gold by FTI Häuser – die in Paphos gelegenen Hotels Annabelle und Almyra – das Portfolio, das insgesamt aus 19 Domizilen besteht. An den beliebten Golfpaketen, die FTI im vergangenen Winter eingeführt hatte, hält der Veranstalter fest. Im allgemein vergrößerten Tunesien-Winterprogramm setzen neue Markenhotels Akzente, das Angebot wächst um sieben Häuser der renommierten Ketten Iberostar und ehemals Riu.

Auf Malta liegt das Labranda Rocco Nettuno Suites.
Auf Malta liegt das Labranda Rocco Nettuno Suites.

Türkei und Nordzypern: Vergrößertes Programm an Ägäis und Riviera

Neu im Programm sind unter anderem das Paloma Pasha Resort in Özdere und das Paloma Renaissance Beach Resort in Kemer. Weiterhin im Portfolio ist das Fünf-Sterne Hotel Euphoria Aegean.  Die türkische Riviera mit der Ägäis verbindet die neue Bundrundreise „Zauberhaftes Lykien“. Der Besuch von Ephesus und der Kalk-Sinterterrassen von Pamukkale, beides UNESCO-Weltkulturerbestätten, sind nur zwei Höhepunkte der achttägigen Tour.

Ägypten: Ausbau des Flugprogramms und neue Hotels

Im Vergleich zur Sommersaison steht Ägyptenfans mittwochs ein zusätzlicher Flug nach Hurghada zur Auswahl. Unter den 156 Hotels wird neben dem LABRANDA Club Paradisio in El Gouna ein weiteres LABRANDA-Haus in den Katalog aufgenommen: das LABRANDA Gemma Premium Resort in Marsa Alam. Auf dem Nil führt FTI ab diesem Winter 18 Kreuzfahrtschiffe.

Orient: Größte Angebot aller Zeiten

288 Seiten, fünf Länder, 279 Hotels: Das größte Angebot für Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain, Qatar, Oman und Jordanien. Einen speziellen Fokus in Oman erhält das Badeparadies Salalah am Indischen Ozean, das Urlauber ab Oktober per exklusivem Nonstop-Flug mit Eurowings zweimal wöchentlich ab Köln erreichen. Vor Ort wartet der Katalog mit zehn luxuriösen Hotels, vier Rundreisen sowie zahlreichen Zusatzpaketen auf. In den Emiraten wird das Engagement in Dubai und Abu Dhabi verstärkt. Gerade für Familien wird das Emirat durch die All-Inclusive-Option für 40 verschiedene Hotels ebenso attraktiv wie durch die Eröffnung neuer Freizeitparks. In Ras Al Khaimah wird das Portfolio um den neuen „Bay Club“, eine luxuriöse Extension des DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island und das Hilton Garden Inn Ras Al Khaimah erweitert.

Karibik/Mexiko: Trend Kombinations- und Themenreisen

Ein Highlight stellt die neue einwöchige Kreuzfahrt ab und bis Havanna mit der MS BERLIN dar. Um die Hauptstadt Kubas ausgiebig genießen zu können, ist eine Übernachtung im Routenverlauf inklusive, bevor es durch die karibische See nach Mexiko und zurückgeht. Empfehlenswert die Radtour „Kuba auf zwei Rädern“, die durch den Westen der Insel führt. Für Martinique bietet FTI neben zusätzlichen Hotels und einem weiteren Nonstop-Flug mit Condor ergänzt mitunter eine neue Inselkombination aus Guadeloupe und Dominica das Programm. Buchbar ist etwa ein Paket aus sechs Tagen Rundreise auf Curaçao, Flug nach Aruba und anschließendem viertägigen Aufenthalt auf der Kleine-Antillen-Insel.

Indischer Ozean: Exklusiver Urlaub in Hideaways von Gold by FTI

Beispiel hierfür ist das Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa auf Mauritius.  Auf Sri Lanka finden Gäste im Vier-Sterne-Hotel Turyaa Kalutara optimale Erholung. La Réunion hautnah erleben können Aktive mit der sieben- beziehungsweise zehntägigen Trekking Tour „La Réunion aktiv“.

Das Beachcomber Trou aux biches auf Mauritius steht im Gold by FTI-Katalog.
Das Beachcomber Trou aux biches auf Mauritius steht im Gold by FTI-Katalog.

Ozeanien: 42 neue Rundreisen von Australien bis nach Fidschi

Die Mietwagenrundreise „Territory Discovery“ führt über 2.000 Kilometern in acht Tagen quer durch die Outback-Region. Über ein besonderes Angebot freuen sich Besucher des Inselstaats Fidschi: Mit dem „Bula Combo Pass“ buchen Reisende nur eine Nacht im Voraus und entscheiden vor Ort, auf welcher Insel und in welcher Unterkunft sie die nächsten Nächte verbringen möchten.

USA/Kanada/Bahamas: Christmas-Shopping zum attraktiven Preis

Die sechstägige exklusive Busrundreise „Erlebnis Florida“ startet in Miami und führt über Orlando nach Fort Myers und Key West zurück nach Miami. Für Christmas-Shopping in New York gibt es günstige Flüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz und attraktive Hotelpreise. Für die Bahamas gibt es weiterhin das Fly Free-Special. Dies beinhaltet, je nach Aufenthaltsdauer und Anzahl der gebuchten Zimmer, einen oder gar mehrerer Inlandsflüge ab und bis Nassau auf die Out Islands.

Mittel- und Südamerika: Mehr Badehotels und Kombinationsmöglichkeiten

In Rio de Janeiro zählt etwa das Gold by FTI Fünf-Sterne-Hotel Fasano zur vergrößerten Auswahl, in Costa Rica verspricht das Vier-Sterne-Haus Tambor Beach aus der Barceló-Kette Erholung. Fünf Länder in 15 Tagen erleben Rundreisefreunde in der Kombination aus Kreuzfahrt mit der Pullmantur Monarch und Badeurlaub am Golf von Panama: Panama, Kolumbien, Jamaika, die Cayman Islands und Costa Rica. Peru-Begeisterte freuen sich über zahlreiche Länderkombinationen, etwa mit Bolivien, Ecuador, Chile, bArgentinien, Brasilien und neu auch Kolumbien.

Das Hotel Fasano liegt direkt am Strand von Rio de Janeiro.
Das Hotel Fasano liegt direkt am Strand von Rio de Janeiro.

Infos:

www.fti.de

www.hmjaimeiii.com

mallorca.de

www.spain.info.de

www.barcelo.com

www.roccanettunosuites.com

seashellsresortmalta.com

www.solanahotel.com

www.murellaliving.com

www.visitmalta.com/de

www.annabelle.com.cy

www.almyra.com

www.visitcyprus.com

www.palomahotels.com/de/hotels/paloma-pasha-resort

www.palomahotels.com/de/hotels/paloma-renaissance-antalya

www.tourismus.de/europa/tuerkei

www.hotels.elgouna.com/club-paradisio-el-gouna

www.fti.de/reiseangebote/hotel/aegypten/marsa_alam/gemma_resort.html

de.egypt.travel

doubletree3.hilton.com/en/hotels/uae/doubletree-by-hilton-resort-and-spa-marjan-island

www.hiltonhotels.de/vereinigte-arabische-emirate

www.ras-al-khaimah.eu

www.beachcomber-hotels.com/hotel/trou-aux-biches-resort-spa

www.info-mauritius.com

turyaahotels.com/kalutara

www.srilanka.travel

www.fasano.com.br

www.rio-online.com

www.barcelo.com/barcelohotels/en_us/hotels/costa-rica/beach-tambor/hotel-barcelo-tambor-beach/general-description.aspx

 

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Fünf Gründe für einen Mountainbike-Urlaub im Paznaun

Zum Mountainbiken ins PAZNAUN? Unbedingt! Denn mit 754 gut ausgeschilderten und aussichtsreichen...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.