Münchner Sagen und Legenden. München Stadtsagen und Geschichte

Kurzbeschreibung
Der 14. Juni 1158 gilt als offizieller Stadtgründungstag Münchens. Nachdem Herzog Heinrich der Löwe eine der beiden wichtigen Isarbrücken (bei Föhring) zerstören ließ sie verbanden die Salzhandelsstraße von Reichenhall nach Augsburg mit dem Ufer , waren die damaligen Händler gezwungen die wild strömende Isar am Brückenzollposten Bei den Mönchen zu überqueren. Dieser stand unter dem Einfluss von Heinrich dem Löwen. Der Zollposten gewann dadurch enorm an Bedeutung und so wandelte sich die einst kleine Siedlung an der Isar im Laufe der Jahrhunderte zur wirtschaftlich wichtigen Weltmetropole. München ist heute nach Berlin und Hamburg die drittgröߟte Stadt Deutschlands und hat sich trotz der stetig wachsenden Bevölkerungszahl den urbayerischen Charme erhalten und alte Traditionen bewahrt. So finden sich in der Hauptstadt des Freistaates Bayern noch heute zahlreiche Orte, an denen sich wundersame Dinge zugetragen haben sollen. Wie entstand der bekannte Teufelstritt in der Münchner Frauenkirche? Welches sagenhafte Ereignis geschah am Wurmeck des Rathauses? Dieses Hörbuch liefert Antworten und vereint die schönsten Sagen der Landeshauptstadt Bayerns. Dabei gewinnt so manche Erzählung zusaetzlich an Spannung, weil deren Spuren noch heute für jedermann an Münchner Bauwerken zu bestaunen sind. Fesselnde Erzählungen und altertuemlich anmutende musikalische Zwischensequenzen fließen zusammen zu einem Hörvergnügen der besonderen Art. Tauchen Sie ein in die Welt der Sagen, Wunder und Legenden.

Autor
Geboren am 19.11.1978 in Worms und aufgewachsen im goldigen Mainz am Rhein war Kristina Hammann von Kind auf fasziniert von der Welt der Sagen und Märchen. Schon früh begann die Tochter einer Diplom-Bibliothekarin mit dem Sammeln von Geschichten und Erzählungen. Nach dem Abschluss des Abiturs in der Gutenbergstadt Mainz fuehrte sie ihr beruflicher Werdegang zunächst nach Bad Kreuznach, wo sie ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvierte, und schlieߟlich nach Bayreuth und Erlangen, wo sie das Studium der Theater- und Medienwissenschaft sowie der Literaturwissenschaft und Pädagogik erfolgreich abschloss. Es folgten Engagements am Theater Erlangen und dem Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen mit dem Schwerpunkt der Kinder- und Jugendarbeit und der Theaterpädagogik sowie journalistische Taetigkeiten für verschiedene Magazine und Projekte. Sagen sind für die Autorin ein wichtiger Bestandteil der Kultur, der dazu beitraegt die Wurzeln unserer modernen Gesellschaft zu erkennen und zu pflegen.

Erscheinungstermin
November 2007

Unverbindliche Preisempfehlung: 9,90
Mit der Weiterleitung “zum Shop” gehen Sie keine Kaufverpflichtung ein. Wir leiten Sie in diesem Fall zu einem Anbieter, der das Produkt in der Regel zu den günstigsten Konditionen anbietet und möglichst sofort liefern kann. Wir bemühen uns alle Produktdaten aktuell zu halten; dies kann jedoch nicht immer gewährleistet werden. Die Verfügbarkeit der Produkte und die Preise sind daher ohne Gewähr.

My location
Routenplanung starten
Geschrieben von
Mehr von Reise Redaktion

TANSANIA Teil 1 – Mit Bonusfilm KENIA

Kurzbeschreibung Unter dem schneebedeckten Gipfel des höchsten Berges von Afrika erstrecken sich...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.