Mit Bijou auf Rhône und Saône

Die MS Bijou am Anleger in Trevoux.

Faszinierende Landschaften, Städte und französisches Flair kann man auf einer nicko cruises Flusskreuzfahrt entlang der beiden Flüsse erleben.

Der Pont d´Arc ist ein Naturschauspiel.

Flusskreuzfahrten beziehen ihre hohe Attraktivität nicht nur aus der Tatsache, ein komfortables schwimmendes Hotel zu bieten, sondern vor allem auch durch möglichst abwechslungsreiche Land-Ausflüge. Auf der 8-Tage-Kreuzfahrt „Lyon-Chalon-Arles-Lyon“ von nicko cruises erlebt man imposante Highlights entlang beider Flüsse. Dazu zählen nicht nur faszinierende Landschaften wie die Ardeche-Schlucht oder der Pont du Gard, großartige Städte wie Arles, Avignon und Lyon, sondern auch Kulturprogramme wie ein Besuch eines Lavendelmuseums, der Klosteranlage von Cluny und des Schlosses von Cormatin. Ein besonders gelungener Ausflugstag führt vormittags nach Arles mit einem Stadtrundgang auf den Spuren des Malers Vincent van Gogh. Am Nachmittag geht es dann in die weite Landschaft der Camargue zur Stierfarm von Stephanie und Gilbert Arnaud. Die gebürtige Kölnerin, die mit ihrem Mann Gilbert hier im Süden ihren Traum verwirklicht hat, führt Gruppen über ihr Landgut und zeigt bei eindrucksvollen Präsentationen, wie einzelne Stiere aus einer Herde ausgesondert werden und wie die Reiter auf ihren Camargue-Pferden die imposanten Tiere mit unsichtbarer Hand dirigieren. Ein Menü mit regionaltypischen Spezialitäten rundet den Besuch auf dem Stierzuchtbetrieb ab. Auch der Stadtrundgang durch Avignon und Lyon oder die Tour durch das Beaujolais mit Weinprobe gehören zum attraktiven Ausflugsprogramm.

Ardeche, Arles und die Camargue

Die Pferde und Stiere der Camargue sind eine Attraktion.

Nicko cruises ist einer der führenden Flusskreuzfahrt-Anbieter in Europa. Mit seiner gleichermaßen modernen wie komfortablen Flotte ist das Unternehmen in mehr als zwanzig Ländern und auf 27 Gewässern aktiv. Es bereist weltweit alle touristisch nachgefragten Wasserstraßen sowie einige Küstenabschnitte. „Kleine Schiffe. Große Erlebnisse.“ lautet das Motto bei nicko cruises auf dem Fluss. Nach einer kompletten Renovierung im Frühjahr 2019 begibt sich die MS Bijou du Rhône von nicko cruises wieder auf Flusskreuzfahrt durch die attraktiven Landschaften entlang der Rhône und Saône. Die Route auf Rhône und Saône führt von Lyon über Chalon-sur-Saône, Mâcon, Belleville, Trévoux, Viviers, Arles und Avignon wieder zurück nach Lyon. Das berühmte „Laissez-faire“ ist an Bord überall präsent.

Moderne Kabinen

Am Pont du Gard kann man baden und Kanu fahren.

Die Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtet, mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Dusche/WC, SAT-TV, Telefon und Safe. Auf dem Mittel- und Oberdeck sind sie 14 m² groß, die Deluxe-Kabinen auf dem Oberdeck verfügen ab 2019 über eine absenkbare Panoramafront, auf dem Mitteldeck besitzen sie große zu öffnende Panoramafenster. Und die Hauptdeck-Kabinen sind 11 m² groß, haben große Aussichtsfenster und sind alle mit einem Klappbett und einem Sofa-Bett ausgestattet. Entspannen kann man in dem großzügigen Panorama-Salon oder auf dem einladenden Sonnendeck. Natürlich darf bei einer Reise durch Frankreichs Genusslandschaften die schmackhafte Küche mit ausgesuchten Weinen nicht fehlen, dafür sorgt täglich der Küchenchef.

Auch Guido Laukamp, Chief Commercial Officer nicko cruises, weiß um die Vorzuge dieser Flusskreuzfahrt: „Unsere Gäste schätzen vor allem die besondere Mischung dieser Reise: die schöne Weinlandschaft im Burgund, das Rhônetal mit seinen geschichtsträchtigen Städten wie Arles und Avignon sowie die landschaftlich reizvolle Camargue. Und während der Reise dürfen sich die Gäste auch auf die ein oder andere regionale kulinarische Köstlichkeit freuen. Zusätzlich erwartet die Gäste auch ein typisch französisches Käsebuffet.“ Er empfiehlt auch besondere Ausflüge  „Ich würde unbedingt den Ausflug Kanufahrt in der Ardèche buchen. Die sportliche Betätigung in so einer tollen Landschaft ist ein absolut einmaliges Erlebnis. Auch den Ausflug in die Camargue solle man nicht versäumen. Die Landschaft mit den Wildpferden und Flamingos bringt die Gäste ins Schwärmen.“

 

Entspannte Flusskreuzfahrt mit nicko cruises.

www.nicko-cruises.de

© Text/Fotos: Jörg Berghoff

Geschrieben von
Mehr von Jörg Berghoff

Musik-Kalender 2020 der edition momente

Der Musik Kalender 2020 der “edition momente” widmet sich ganz dem großen...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.