JUPPs REISE-TIPP: Jetzt in die DomRep – oder lieber nicht? Was denkt IHR darüber?

VON JUPP SUTTNER   //   Als ob wir den launischen April hätten!!!!  Letzten Sonntag noch Golfen bei strahlendstem Wetter – und am Montagabend dann Schneefallbeginn zumindest in Bayern. So dass es heute Dienstagfrüh auf meiner Terrasse so aussah:

Das hätte sich das Osterlamm (übrigens nicht gekauft, sondern selbstgebacken von Madame G. – VIELEN Dank!) auch nicht träumen lassen, dass es noch einmal in den Schnee kommen würde. Das gleiche gilt vermutlich für euch und ich würde nun natürlich jubelnd empfehlen:

Fahrt zum Skilanglaufen ins oberbayerische Oberland!

Doch dort darf seit 1. April aus Naturschutzgründen nicht mehr maschinell gespurt werden – die Draußenwelt soll ein wenig Ruhe bekommen.

Also lautet mein heutiger Reise-Tipp für all‘ jene, die es angesichts des hiesigen Aprilwetters in den Süden drängt:

Dominikanische Republik!

Wie das funktioniert? Könnt ihr in folgendem Gespräch lesen, das Bruno Feichtmeyer und ich vor kurzem für Reise-Stories.de mit einem deutschen DomRep-Reisenden führten:

INTERVIEW MIT EINEM,

DER EINFACH NUR RAUS WOLLTE

https://reise-stories.de/interview-mit-einem-der-einfach-nur-raus-wollte/

Infos:https://reise-stories.de/dominikanische-republik-initiiert-covid-19-massenimpfplan/

Dieser mein heutiger Reise-Tipp gilt natürlich nur für jene, die solche Trips mögen. Für mich persönlich käme eine Reise dieser Art momentan NICHT in Frage. Und für EUCH? Würde mich sehr interessieren…

Zu eurer Info: Für die Veröffentlichung obigen Tipps erhalte ich: 0,00 Euro. Warum ich trotzdem diesen Text schrieb? Weil ich sie einfach INTERESSANT finde, diese Möglichkeit, trotz Corona sich mal einige Wochen aus Europa auszuklinken – und dies einfach euch mitzuteilen wünschte  : – )

 

 

MEHR STORIES

Große Schriftsteller verlieren niemals an Aktualität. Das zeigt sich erneut und äußerst eindrucksvoll, wenn man in diesem Jahr nach Dresden ... Weiterlesen

„Die Trümmer würden wohl kaum unsere Anteilnahme erwecken, wäre Amiternum nicht die Heimat eines so großen Mannes wie des Appius ... Weiterlesen

Booking.com

Zurück zu:

Jupp Suttner

Autor Kurzvorstellung:

Jupp Suttner (Jg. 48) ist der Chefredakteur von Ski-Stories.de, Fussball-Stories.de, Sport-Stories.de und Golf-Stories.com sowie Chefreporter für Reise-Stories.de. Der Sport- und Reisejournalist besucht seit 1968 nicht nur zahllose Hotels, Wintersport-Orte und Golfplätze rund um die Welt, sondern berichtete auch von insgesamt 21 Olympischen Sommer- und Winterspielen sowie mehreren Fußball-Europa- und Weltmeisterschaften, alpinen und nordischen Ski- und Biathlon-WMs. Er schreibt im Print-Bereich hauptsächlich für SKI & BERGE, das TOP MAGAZIN MÜNCHEN, die Wiener Tageszeitung DIE PRESSE sowie gelegentlich für SERVUS, CENTURION, PLATINUM und andere wie etwa SPORT-FAXX – einem Pool von 79 Regional-Tageszeitungen in D, Ö, CH, It und Lux. Der Autor verfasste etliche Sportbücher (Ski, Fußball, Schwimmen, Marathon) und gewann zwei Mal den Fairplay-Preis des deutschen Sportjournalismus sowie etliche andere Medien-Preise des Verbandes Deutscher Sportjournalisten. Der leidenschaftliche Skifahrer, Golfer und Esser lebt als gebürtiger Münchner in den bayerischen Voralpen.

Hinweis: Dieser Beitrag wird regelmäßig von Mitgliedern der Reise-Stories Redaktion wie Heiner Sieger, Gerhard Fuhrmann und Jupp Suttner auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Falls Sie Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, kontaktieren Sie bitte direkt hier die Redaktion.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.