Höchste Wiesn-Gaudi der Alpen

Zeitgleich mit dem Beginn der „fünften Jahreszeit“ auf der Münchner Theresienwiese heißt es auch auf Deutschlands höchstem Berg wieder ganz traditionsbewusst „O‘zapft is!“: Bereits zum elften Mal findet von 21. bis 29. September 2019 das „ZUGSPITZE OKTOBERFEST“ auf 2.962 Metern Höhe im Panorama-Gipfelrestaurant statt. Während wechselnde Bands und Tiroler Musikkapellen für originalgetreue Festzeltstimmung mit Gipfelpanorama sorgen, lässt es sich mit einer Maß Paulaner Oktoberfestbier auf der höchsten Wiesn der Alpen gemütlich zuprosten. Hinauf zum „Zugspitze Oktoberfest“ gelangen Gäste mit der Tiroler Zugspitzbahn vom österreichischen Ehrwald aus. Dabei fahren Erwachsene für 46,50 Euro auf den Gipfel und zurück gen Tal, Kinder und Jugendliche für 28 bzw. 37 Euro.

Text: Uschi Liebl PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Mit der Tiroler Zugspitzbahn zum „Zugspitze Oktoberfest“. Foto: Albin Niederstrasser

Ende September ist es wieder soweit: Das weltberühmte Oktoberfest lockt Millionen Menschen in die bayerische Hauptstadt München und sorgt 18 Tage lang für Feierlaune. Doch fernab vom Trubel auf der Theresienwiese und in den Bierzelten kommen Besucher dem sprichwörtlichen Himmel der Bayern beim mittlerweile elften „Zugspitze Oktoberfest“ der Tiroler Zugspitzbahn auf fast 3.000 Metern Höhe noch ein Stückchen näher: Von 21. bis zum 29. September 2019 dürfen sich Wiesn-Fans im Panorama-Gipfelrestaurant an der Bergstation neun Tage lang auf echte Oktoberfeststimmung bei malerischem Rundum-Bergpanorama freuen.

 

Oktoberfeststimmung im Panorama-Gipfelrestaurant. Foto: FroZen Lights

Getreu dem Münchner Vorbild wird mit Paulaner Oktoberfestbier angestoßen, während Tiroler Spezialitäten und bayerische Schmankerl für eine kräftige Unterlage sorgen. Und auch in punkto Stimmung steht das „Zugspitze Oktoberfest“ dem Original in nichts nach, wenn verschiedene Bands und Musikkapellen zum Tanzen und Mitsingen auffordern.

Wiesn-Gaudi auf 2.962 Metern. Foto: FroZen Lights

Während Erwachsene für 46,50 Euro mit der Tiroler Zugspitzbahn auf den Gipfel fahren, ist die Familienkarte für zwei Erwachsene und ein Kind bereits ab 107 Euro erhältlich. Kinder zahlen 28 Euro, für Jugendliche ist die Berg- und Talfahrt für 37 Euro erhältlich. Gruppen ab 15 Personen zahlen ab 39,50 Euro pro Person für eine Berg-und Talfahrt. Nach einem zünftigen Wiesn-Abend können Gäste den kostenlosen Shuttle von der Talstation in die umliegenden Orte Ehrwald, Lermoos und Biberwier nutzen. Besitzer der Tirol Regio Card fahren kostenlos zum „Zugspitze Oktoberfest“.

Infos:
www.zugspitze.at
www.zugspitze-oktoberfest.at
www.zugspitze.tirol
www.liebl-pr.de
www.tirol.at
www.austria.info

MEHR STORIES

Die Provinz Brescia ist ein ideales Revier für Fahrradreisende, von Ponte di Legno und dem Tonale-Pass geht es auf dem ... Weiterlesen

Text und Bilder: Renate Wolf-Götz Der Traum der einstigen Eroberer hat sich nicht erfüllt. In Costa Rica, der „reichen Küste“, ... Weiterlesen

Booking.com

Reise Stories Redaktion

Autor Kurzvorstellung:

Die Reise Stories Redaktion ist ein Verbund aus Fachjournalisten zu unterschiedlichen Themengebieten wie Reisen, Kultur, Kulinarik, Freizeit, Sport oder Events. Seit 2010 empfehlen wir täglich Locals und Reisenden das Beste aus jeder Region!

Hinweis: Dieser Beitrag wird regelmäßig von Mitgliedern der Reise-Stories Redaktion wie Heiner Sieger, Gerhard Fuhrmann und Jupp Suttner auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Falls Sie Anmerkungen zu diesem Beitrag haben, kontaktieren Sie bitte direkt hier die Redaktion.

INTERESSANT FÜR SIE

Tipp_Restaurant_Hotel_finden

Entdecken Sie als Local oder auf Reisen die besten Restaurants, Bars, Hotels, Kultur-Highlights oder Freizeitaktivitäten nur zu Ihren Wunschregionen!

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.