Herbstprogramm für die ganze Familie

Ein Urlaub im Klosterdorf Engelberg ist immer geprägt von den umliegenden Gipfeln der Zentralschweiz und dem 3.239 Meter hohen Titlis-Gletscher.

Engelberg ist der größte Sommerferienort der Zentralschweiz Foto: Engelberg-Titlis, Christian Perret
Engelberg ist der größte Sommerferienort der Zentralschweiz
Foto: Engelberg-Titlis, Christian Perret

Text: Hermann-Meier PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Mit dem kostenlosen Herbstprogramm (Montag bis Freitag) werden dort auch kleine Gäste zu Outdoor-Fans: Beim Kids-Biken am Montag erlernen angehende Trailbezwinger die optimale Technik. Jede Menge Action gibt’s bei den ersten Kletterversuchen mit professionellen Guides im Seilpark. Angeln im glasklaren Gletscherwasser oder Exkursionen mit dem Kajak versprechen spannende Naturbegegnungen für die ganze Familie. Und spätestens beim Besuch auf dem Bauernhof oder der Alpkäserei wird klar, dass die Milch doch nicht einfach nur aus dem Supermarkt kommt. Voraussetzung für die kostenlose Teilnahme ist die Gästekarte, welche Urlauber bereits ab einer Übernachtung in Engelberg erhalten. Das Angebot gilt bis 14. Oktober 2016.

Unten ohne: Neuer Barfußwanderweg am Brunni

Ohne Bergstiefel hinauf auf 1.860 Meter – der neue Barfußwanderweg bei Engelberg in der Zentralschweiz macht´s möglich. Dieser startet bei der Hüttismatt (mit dem Sessellift der Brunni-Bahnen erreichbar) und führt über 260 Höhenmeter hinauf zur Brunnihütte.

Beliebter Wanderstopp: Die Brunnihütte. Foto: Engelberg-Titlis, Christian Perret C+P Zumbühl
Beliebter Wanderstopp: Die Brunnihütte. Foto:
Engelberg-Titlis, Christian Perret C+P Zumbühl

Dazwischen liegen zehn Stationen mit wechselndem Untergrund. Nach rund 45 Minuten mündet die Strecke in den bereits bestehenden „Kitzelpfad“, einem Kneippweg rund um den Härzlisee. Wer den ein Kilometer langen Barfußweg läuft, kommt übrigens nicht nur in den Genuss einer speziellen Fußmassage, sondert trainiert damit auch den gesamten Organismus.

Die etwas andere Fußreflexmassage gibt’s auf dem neuen Barfußwanderweg. Foto: Brunni-Bahnen Engelberg AG/Fotograf Baschi Bender
Die etwas andere Fußreflexmassage gibt’s auf dem neuen Barfußwanderweg.
Foto: Brunni-Bahnen Engelberg AG/Fotograf Baschi Bender

Neu: Übernachten in der Berglodge Ristis

Bis zum letzten Sonnenstrahl die Aussicht auf die Gipfel der Zentralschweiz und den Titlis-Gletscher genießen? Kein Problem: Hoch über Engelberg thront auf 1.600 Metern die Berglodge Ristis mit großer Sonnenterrasse und sieben neu eingerichteten Zimmern. Mitten im Ski- und Wandergebiet Brunni gelegen, ist sie optimaler Ausgangspunkt für einen Besuch des Härzlisees, der Klettersteige, des Barfußwanderwegs oder weitere Ausflüge im Gebiet. Die Unterkunft und das Restaurant sind nur per Seilbahn der Brunni-Bahnen erreichbar. Übernachtung ab 95 CHF/Pers. inkl. HP und Bergbahnticket Engelberg-Ristis.

Beliebtes Wanderziel: Die Berglodge Ristis. Foto: Engelberg-Titlis/Fotograf Christian Perret
Beliebtes Wanderziel: Die Berglodge Ristis. Foto: Engelberg-Titlis/Fotograf Christian Perret

Infos:

www.engelberg.ch

www.brunni.ch

www.berghuette.at

www.titlis.ch

www.hermann-meier.de

www.myswitzerland.com

 

Geschrieben von
Mehr von NEWS Redaktion

Die schönsten Alpenrouten für Bergradler und Wanderfans

Hütten- und Wandertouren oder sportliche Bergradtouren bieten die Gelegenheit, der Großstadthektik zu...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.