Grenzenlose Wildnis Nationalpark Bayerischer Wald

Mit dem 50-jährigen Jubiläum des Nationalparkes Bayerischer Wald erscheinen sehr beachtenswerte Bücher. In diesem Falle ist es ein Bildband im renommierten Verlag Frederking & Thaler. Hier haben zwei anerkannte Profis in Wort und Bild dieses herausragende Bemühen des grenzübergreifenden Naturschutzes gewürdigt.

Es ist die Stille und Leere über der Natur, die hier fasziniert. Kaum oder keine Verkehrsgeräusche, kein Flughafen in der Nähe – abseits der großen Zentren. Genau das macht das Grenzgebiet in Ostbayern innerhalb des dicht besiedelten Europas so einzigartig.Nicht nur die bekannten Ziele wie der Arber, der lange Wanderweg Goldsteig, oder die Glashütten locken Besucher. Es sind die sagenhaften Wälder. Auch wenn dabei das Werden und Vergehen in diesem Band eindrücklich dargestellt wird.

Der Band ist gegliedert in die Reihenfolge der Jahreszeiten. Darunter werden die sonst selten gewordenen Tiere Luchs, Auerhuhn und Biber besonders berücksichtigt. Abgerundet wird die Augenweide mit einem Kapitel über Historie und Klima. Dazu gibt es eine Übersicht über die zurück gekehrten Tiere, ein Register und eine Landkarte.

Sagenhafte Bilder und interessante Texte zu Geologie und Geschichte des größten zusammenhängenden Waldschutzgebiets Mitteleuropas.

Kilian Schönberger, Diplom-Geograph, arbeitet seit 2013 als freier Architektur- und Landschaftsfotograf. Seine Bilder wollen nicht nur reine Naturdokumente sein, sondern gleichzeitig visuell erlebbare Räume. Sein Ziel ist es, die Augen des Betrachters für die Wahrnehmung des Besonderen sowohl im scheinbar Alltäglichem als auch im Verborgenem zu öffnen. Bei Frederking & Thaler ist von ihm bereits der Bestseller »Sagenhaftes Deutschland« erschienen. Seine außergewöhnlich stimmungsvollen Bilder präsentiert er auch in Ausstellungen.

Axel Gomille ist Diplom-Biologe und Fotograf. Er studierte Zoologie in Frankfurt und Florida und arbeitet beim ZDF als Redakteur und Autor mit dem Schwerpunkt Wildtiere und Artenschutz. Seine Tätigkeit als Fotograf und Filmemacher führte ihn in viele der schönsten Naturreservate der Erde. Dabei interessiert ihn besonders, wie ein Nebeneinander von Menschen und Wildtieren im 21. Jahrhundert gelingen kann, denn wilde Tiere sind seine große Leidenschaft. Seine Fotoreportagen sind in internationalen Magazinen veröffentlicht worden, für seine Fotos und TV-Dokumentationen wurde er mehrfach ausgezeichnet. Im Verlag Frederking & Thaler ist bereits sein sehr erfolgreiches Buch »Deutschlands wilde Wölfe« erschienen.

 

 

Grenzenlose Wildnis Nationalpark Bayerischer Wald – ungezähmte Natur im Herzen Europas; Verlag Frederking & Thaler, 192 Seiten, Ca. 170 Abbildungen, Format 26,8 x 28,9 cm; Hardcover; ISBN: 9783954163366; Preis Euro 39,99

https://verlagshaus24.de/grenzenlose-wildnis-nationalpark-bayerischer-wald

 

Geschrieben von
Mehr von Rainer Hamberger

Die Farben und Gesichter Indiens

Bei diesem Buch erklärt sich der Satz: ein Bild sagt mehr als...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.